1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Samba: Swat soll entfernt werden

Mein Vorschlag

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mein Vorschlag

    Autor: mag 21.02.13 - 13:03

    "Kai Blin gebe sich zwar alle Mühe, zumindest die Richtlinien zur Vermeidung von XSS- und CSRF-Angriffen in Swat zu vermeiden [...]"

    Vielleicht sollte er einfach mal versuchen, die Richtlinien einzuhalten statt sie zu vermeiden, das würde die Sicherheit schon erheblich erhöhen. ;)

    *SCNR*

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Mein Vorschlag

    Autor: Ickis 21.02.13 - 13:23

    Du nimmst mir die Worte aus dem Munde!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Mein Vorschlag

    Autor: jt (Golem.de) 21.02.13 - 13:23

    Hups. Macht er ja auch. Danke für den Hinweis. Ist korrigiert.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.02.13 13:47 durch jt (Golem.de).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Mein Vorschlag

    Autor: zwangsregistrierter 21.02.13 - 14:29

    ist bei euch (mal wieder) die Kaffeemaschiene Kaputt? ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Mein Vorschlag

    Autor: Lala Satalin Deviluke 21.02.13 - 14:34

    Ich schlafe täglich nur 5-6 Stunden, kann Kaffee absolut nicht leiden und Cola macht schlechte Zähne. Trotzdem komme ich gut durch den Tag. :D

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Mein Vorschlag

    Autor: FlowPX2 21.02.13 - 14:53

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich schlafe täglich nur 5-6 Stunden, kann Kaffee absolut nicht leiden und
    > Cola macht schlechte Zähne. Trotzdem komme ich gut durch den Tag. :D

    Kann nie genug schlaf bekommen, leider :-/
    Also was nimmst du denn sonst für Hilfsmittel? Die brauch ich auch... :-P

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Mein Vorschlag

    Autor: Lala Satalin Deviluke 21.02.13 - 15:03

    Keine. Ich komm halt so klar. :D

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Mein Vorschlag

    Autor: deadeye 22.02.13 - 01:00

    Probier doch mal Modafinil und sag uns ob es was bringt.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Modafinil#Nichttherapeutischer_Gebrauch

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Mein Vorschlag

    Autor: Lala Satalin Deviluke 22.02.13 - 08:42

    Nein? Mit Drogen will ich nichts am Hut haben!

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Zwei Mac Mini mit Haswell im Test: Der eine lahm, der andere teuer
Zwei Mac Mini mit Haswell im Test
Der eine lahm, der andere teuer
  1. Festgelötetes RAM Apple verhindert Aufrüstung des Mac Mini
  2. Apple Mac Mini Server wird eingestellt
  3. Apple Mac Mini wird fixer und teurer

Smart Home: Das vernetzte Zuhause hilft beim Energiesparen
Smart Home
Das vernetzte Zuhause hilft beim Energiesparen
  1. Leuchtmittel Die Leuchtdiode kommt aus dem 3D-Drucker
  2. Agora, Energy@home und EEBus Einheitliche Sprache für europäische Smart Homes
  3. Beon Home Schlaue Leuchten sollen Einbrecher vertreiben

Canon PowerShot G7 X im Test: Canons Konkurrenz zu Sonys 1-Zoll-Kamera
Canon PowerShot G7 X im Test
Canons Konkurrenz zu Sonys 1-Zoll-Kamera
  1. Systemkamera Sony Alpha 7 II mit 5-Achsen-Bildstabilisierung
  2. Interne Dokumente Neuer Sony-Sensor könnte Kameras kraftvoller machen
  3. Drift Stealth 2 Winzige Actionkamera ohne Sucher

  1. Open Data: Cern befreit LHC-Kollisionsdaten
    Open Data
    Cern befreit LHC-Kollisionsdaten

    Wer immer schon wissen wollte, wie Kollisionen im Teilchenbeschleuniger LHC ablaufen, kann das jetzt nachlesen: Das europäische Kernforschungszentrum Cern stellt die Originaldaten im Internet zur Verfügung.

  2. Multimediabibliothek: FFmpeg dank Debian wieder in Ubuntu
    Multimediabibliothek
    FFmpeg dank Debian wieder in Ubuntu

    Ubuntu stellt für seine Entwicklungsversion von Vivid Vervet nun auch wieder FFmpeg zusätzlich zu dem Fork Libav bereit. Möglich macht das die Arbeit von Debian, die Entscheidung für eines der beiden Projekt steht noch aus.

  3. Valve Software: Neue Richtlinien für Early Access
    Valve Software
    Neue Richtlinien für Early Access

    Der Ruf der für viele Entwickler wichtigen Plattform Early Access ist angeknackst. Jetzt hat Valve Software neue Regeln für den Frühzugang: Um Enttäuschungen bei den Spielern zu vermeiden, müssen die Spieleproduzenten klarer kommunizieren - und notfalls auch ohne das Geld von Early Access auskommen.


  1. 16:37

  2. 15:24

  3. 15:22

  4. 15:20

  5. 14:52

  6. 14:47

  7. 14:00

  8. 14:00