Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sony: Playstation 4 nutzt FreeBSD 9…

Was sollen die denn auch sonst nehmem

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was sollen die denn auch sonst nehmem

    Autor: nmSteven 24.06.13 - 18:38

    Sony wird wohl kaum bei Microsoft einkaufen gehen und dann bleiben nur noch Open Source Lösungen oder komplett selbst programmieren.

    Im Prinzip nutzt Sony die Open Source Gemeinschaft für ein kommerzielles Produkt aus, weil sie keine Lust haben Geld in eine Eigenentwicklung zu stecken.

    Oder seid ihr Open Sourceler so naiv und glaub Sony tut das um Weltfrieden herzustellen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Was sollen die denn auch sonst nehmem

    Autor: baltasaronmeth 24.06.13 - 18:41

    BSD steht unter der Kommerzfreundlichen BSD-Lizenz, die ausdrücklich erlaubt, den Code zu verwenden, ohne etwas zurückzugeben. Jeder, der FreeBSD Code spendiert, weiß das und ist damit einverstanden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Was sollen die denn auch sonst nehmem

    Autor: Geistesgegenwart 24.06.13 - 20:39

    baltasaronmeth schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > BSD steht unter der Kommerzfreundlichen BSD-Lizenz, die ausdrücklich
    > erlaubt, den Code zu verwenden, ohne etwas zurückzugeben. Jeder, der
    > FreeBSD Code spendiert, weiß das und ist damit einverstanden.

    Als Apple sich bedient hat für OS X hat das ja mit Coderückfluss ganz gut funktioniert (CUPS, Clang/LLVM). Frage mich nur gerade was wir von SONY erwarten dürfen - Gamecontroller Treiber und DRM Systeme?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Was sollen die denn auch sonst nehmem

    Autor: Anonymer Nutzer 24.06.13 - 20:53

    nmSteven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Oder seid ihr Open Sourceler so naiv und glaub Sony tut das um Weltfrieden
    > herzustellen.

    Sollte Microsoft vielleicht auch mal versuchen. Könnte die Qualität ihrer miesen Produkte schlagartig verbessern.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Was sollen die denn auch sonst nehmem

    Autor: violator 24.06.13 - 20:57

    nmSteven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Im Prinzip nutzt Sony die Open Source Gemeinschaft für ein kommerzielles
    > Produkt aus, weil sie keine Lust haben Geld in eine Eigenentwicklung zu
    > stecken.

    Ja echt mal, da bieten die netten OpenSourcler ihr Werk kostenlos an und wenn eine Firma das kostenlos nutzt, so wie die OpenSourcler es eben erlauben, dann ist das gleich Ausbeutung. Is klar. ^^

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Was sollen die denn auch sonst nehmem

    Autor: blackout23 24.06.13 - 21:28

    Geistesgegenwart schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > baltasaronmeth schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > BSD steht unter der Kommerzfreundlichen BSD-Lizenz, die ausdrücklich
    > > erlaubt, den Code zu verwenden, ohne etwas zurückzugeben. Jeder, der
    > > FreeBSD Code spendiert, weiß das und ist damit einverstanden.
    >
    > Als Apple sich bedient hat für OS X hat das ja mit Coderückfluss ganz gut
    > funktioniert (CUPS, Clang/LLVM). Frage mich nur gerade was wir von SONY
    > erwarten dürfen - Gamecontroller Treiber und DRM Systeme?

    Wir dürfen eben gerade nichts ERWARTEN. Das ist ja der Sinn der BSD Lizens.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Was sollen die denn auch sonst nehmem

    Autor: blaub4r 24.06.13 - 23:36

    wenn du dich auf die bank an der haltestelle setzten tuts ohne auch nur was zurück zu geben ist das auch unter aller sau..


    kannst ja wenigstens die haltestelle sauber machen ..

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Was sollen die denn auch sonst nehmem

    Autor: Thaodan 25.06.13 - 00:39

    Vielleicht porten sie ja libdrm *scnr*

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Was sollen die denn auch sonst nehmem

    Autor: baltasaronmeth 25.06.13 - 02:18

    Ich mache mir bei Sony keine besonderen Hoffnungen. Ich habe nichts gefunden zu "Sony opensource code upstream". Immerhin halten sie sich brav an die GPL und haben so was da: https://products.sel.sony.com/opensource/

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Funktionsentwicklung / Algorithmenentwicklung für Parkassistenzsysteme
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Scrum Master Application Integration (m/w)
    Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt
  3. Linux-Administrator (m/w) mit Schwerpunkt Automation
    BG-Phoenics GmbH, München
  4. Department Manager Applikationsentwicklung Emission (m/w)
    AVL List GmbH, Graz (Österreich)

Detailsuche



Blu-ray-Angebote
  1. Filme für 49 EUR einkaufen & 10 EUR Sofortrabatt sichern
    (u. a. Django Unchained, The Equalizer, Fury, Who am I)
  2. NEU: San Andreas [Blu-ray]
    8,90€
  3. VORBESTELLBAR: Die Tribute von Panem - Complete Collection [Blu-ray] [Limited Edition]
    89,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Asteroidenbergbau: Verblendet vom Platinrausch
Asteroidenbergbau
Verblendet vom Platinrausch
  1. Raumfahrt SpaceX und Orbital bauen Triebwerke für das US-Militär
  2. Dream Chaser Mini-Shuttle darf zur ISS fliegen
  3. Raumfahrt Raumsonde Dawn findet Wasser auf Zwergplaneten Ceres

Künstliche Intelligenz: Alpha Go spielt wie ein Japaner
Künstliche Intelligenz
Alpha Go spielt wie ein Japaner
  1. Nachruf KI-Pionier Marvin Minsky mit 88 Jahren gestorben
  2. CNTK Microsoft gibt Deep-Learning-Toolkit frei
  3. OpenAI Elon Musk unterstützt Forschung an gemeinnütziger KI

Tails 2.0 angeschaut: Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt
Tails 2.0 angeschaut
Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt

  1. Daybreak Game Company: Zombiespiel H1Z1 wird aufgeteilt
    Daybreak Game Company
    Zombiespiel H1Z1 wird aufgeteilt

    Noch gibt es nur ein H1Z1, ab Mitte Februar sind es zwei: Das Entwicklerstudio Daybreak Game Company will dann ein Überlebens- und ein Actionspiel anbieten. Die Community hat es offenbar so gewollt.

  2. Twitter: Neue Sortierung der Timeline kommt
    Twitter
    Neue Sortierung der Timeline kommt

    Twitter folgt bei der Sortierung der Timeline wohl dem großen Konkurrenten Facebook: Bereits in den kommenden Tagen soll die Timeline nicht mehr grundsätzlich chronologisch sortiert werden - sondern zumindest auf Wunsch auch so, wie Algorithmen es richtig finden.

  3. Error 53: Unautorisierte Ersatzteile sperren iPhone
    Error 53
    Unautorisierte Ersatzteile sperren iPhone

    Eine ältere Fehlermeldung von Apple sorgt für neue Diskussionen: Ab iOS 9 sorgen unautorisierte Komponenten - etwa für den Touch-ID-Fingerabdrucksensor - in einem iPhone für die Fehlermeldung "Error 53". Der Hersteller verteidigt dieses Vorgehen.


  1. 14:45

  2. 13:25

  3. 12:43

  4. 11:52

  5. 11:28

  6. 09:01

  7. 21:49

  8. 16:04