1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Statt Firefox: 64-Bit-Browser…

WIe steht es um die Plugins/Erweiterungen?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. WIe steht es um die Plugins/Erweiterungen?

    Autor: ingopanamo 22.01.13 - 12:27

    Werden die dann im 32bit Mode emuliert oder gehen halb/gar nicht ?


    LG Ingo

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: WIe steht es um die Plugins/Erweiterungen?

    Autor: klink 22.01.13 - 12:29

    ingopanamo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Werden die dann im 32bit Mode emuliert oder gehen halb/gar nicht ?
    >
    > LG Ingo


    Plugins müssen als 64bit Version vorliegen und für Erweiterungen spielt es keine rolle.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: WIe steht es um die Plugins/Erweiterungen?

    Autor: der mit der Maus tanzt 22.01.13 - 13:48

    Und welche Plugins gibt es als 64bit Versionen, bzw. welche gibt es nicht? Ich tippe auf keine bzw. alle...

    Gruß,
    der mit der Maus tanzt

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: WIe steht es um die Plugins/Erweiterungen?

    Autor: SkyBeam 22.01.13 - 14:03

    der mit der Maus tanzt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und welche Plugins gibt es als 64bit Versionen, bzw. welche gibt es nicht?
    > Ich tippe auf keine bzw. alle...

    Bei meinem Waterfox laufen Flash, Silverlight und das Office 2010 Plugin. Das war's dann auch schon. PDFs werden nicht direkt mit Browser-Plugin geöffnet sondern einfach erst nach dem Download. Kein Beinbruch für mich.

    In der Diskussion auf der Waterfox Seite scheinen einige Probleme mit der neuen Version 18.0.1 zu haben. Der Seitenaufbau sei sehr langsam. Ich konnte davon nichts bemerken. Läuft stabil und schnell. Meine Erweiterungen wie TabMixPlus, NoScript, Adblock Plus, Session Manager und ähnliches laufen Problemlos. Die sollten aber eigentlich alle laufen sofern kein nativer Code dabei ist.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: WIe steht es um die Plugins/Erweiterungen?

    Autor: ThorstenMUC 22.01.13 - 14:06

    SkyBeam schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei meinem Waterfox laufen Flash, Silverlight und das Office 2010 Plugin.
    > Das war's dann auch schon. PDFs werden nicht direkt mit Browser-Plugin
    > geöffnet sondern einfach erst nach dem Download. Kein Beinbruch für mich.

    PDFs sollte sich mit der 19er dann von selbst lösen, weil ab da Firefox diese ja intern, ohne Adobe-Plugin anzeigt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: WIe steht es um die Plugins/Erweiterungen?

    Autor: klink 22.01.13 - 14:07

    SkyBeam schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > der mit der Maus tanzt schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Und welche Plugins gibt es als 64bit Versionen, bzw. welche gibt es
    > nicht?
    > > Ich tippe auf keine bzw. alle...
    >
    > Bei meinem Waterfox laufen Flash, Silverlight und das Office 2010 Plugin.
    > Das war's dann auch schon. PDFs werden nicht direkt mit Browser-Plugin
    > geöffnet sondern einfach erst nach dem Download. Kein Beinbruch für mich.
    >
    > In der Diskussion auf der Waterfox Seite scheinen einige Probleme mit der
    > neuen Version 18.0.1 zu haben. Der Seitenaufbau sei sehr langsam. Ich
    > konnte davon nichts bemerken. Läuft stabil und schnell. Meine Erweiterungen
    > wie TabMixPlus, NoScript, Adblock Plus, Session Manager und ähnliches
    > laufen Problemlos. Die sollten aber eigentlich alle laufen sofern kein
    > nativer Code dabei ist.

    Es gibt auch 64bit PDF plugins, man kann aber auch den eingebauten PDF-reader nutzen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: WIe steht es um die Plugins/Erweiterungen?

    Autor: SkyBeam 22.01.13 - 14:09

    klink schrieb:
    > Es gibt auch 64bit PDF plugins, man kann aber auch den eingebauten
    > PDF-reader nutzen.

    Lieber gar kein PDF im Browser (weder pdf.js noch 64-bit plugin). Danke trotzdem!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: WIe steht es um die Plugins/Erweiterungen?

    Autor: grorg 22.01.13 - 14:18

    Alle Addons (TabMixPlus, AdBlock, Ghostery, Default Zoom Level, DowmThemAll etc) laufen problemlos, Flash läuft auch super, ebenso das Office 2010-Plugin.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: WIe steht es um die Plugins/Erweiterungen?

    Autor: Thaodan 22.01.13 - 18:48

    Mit Pluginwrapper nicht allerdings gibt es diesen nicht für Windows.

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

E-Sport im Fußballstadion: Größer, professioneller - und weiter weg
E-Sport im Fußballstadion
Größer, professioneller - und weiter weg
  1. E-Sport Nächste ESL One Counter-Strike in Köln
  2. Dreamhack Leipzig E-Sport auf den Spuren der Games Convention
  3. E-Sport The International legt los

Adblocker Humancredit: Faire Werbung für gute Menschen
Adblocker Humancredit
Faire Werbung für gute Menschen
  1. Sourcepoint Ex-Google-Manager bietet Blocker gegen Adblocker
  2. Adblocker EU-Mobilfunkbetreiber wollen Google-Werbung blockieren
  3. In eigener Sache Golem.de erweitert sein Abo um eine Schnupper-Version

Linux Mint 17.2 im Test: Desktops ohne Schnickschack, aber mit Langzeitunterstützung
Linux Mint 17.2 im Test
Desktops ohne Schnickschack, aber mit Langzeitunterstützung
  1. Fedora 22 im Test Das Ende der Experimentierphase
  2. Linux Mint Cinnamon 2.6 verringert CPU-Last deutlich
  3. Linux-Distributionen im Test Rosa Desktop Fresh kooperiert mit aktueller Hardware

  1. Hello, Marit Hansen: Bye-bye, Thilo Weichert
    Hello, Marit Hansen
    Bye-bye, Thilo Weichert

    Dem renommierten Datenschützer Thilo Weichert bleibt eine dritte Amtszeit endgültig verwehrt. Obwohl eigens für ihn ein Gesetz geändert wurde, gibt es nun eine Mehrheit für eine andere Kandidatin - eine Informatikerin.

  2. Mojang: Minecraft für Lehrer und Aus für Scrolls
    Mojang
    Minecraft für Lehrer und Aus für Scrolls

    Auch Lehrer sollen Minecraft spielen, findet Microsoft - und startet eine Kampagne, um das Klötzchenspiel bei Pädagogen für den Unterricht zu etablieren. Gleichzeitig steht das ebenfalls vom Entwicklerstudio Mojang produzierte Scrolls vor dem Ende.

  3. Internet: Cisco kauft OpenDNS
    Internet
    Cisco kauft OpenDNS

    Cisco übernimmt OpenDNS für 635 Millionen US-Dollar. Der Internetdienstleister, der DNS-Abfragen beantwortet, ist die erste größere Übernahme, seit Cisco einen neuen Chef benannt hat.


  1. 17:58

  2. 17:18

  3. 17:11

  4. 16:55

  5. 15:44

  6. 15:38

  7. 14:08

  8. 12:40