Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Statt Firefox: 64-Bit-Browser…

WIe steht es um die Plugins/Erweiterungen?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. WIe steht es um die Plugins/Erweiterungen?

    Autor: ingopanamo 22.01.13 - 12:27

    Werden die dann im 32bit Mode emuliert oder gehen halb/gar nicht ?


    LG Ingo

  2. Re: WIe steht es um die Plugins/Erweiterungen?

    Autor: klink 22.01.13 - 12:29

    ingopanamo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Werden die dann im 32bit Mode emuliert oder gehen halb/gar nicht ?
    >
    > LG Ingo


    Plugins müssen als 64bit Version vorliegen und für Erweiterungen spielt es keine rolle.

  3. Re: WIe steht es um die Plugins/Erweiterungen?

    Autor: der mit der Maus tanzt 22.01.13 - 13:48

    Und welche Plugins gibt es als 64bit Versionen, bzw. welche gibt es nicht? Ich tippe auf keine bzw. alle...

    Gruß,
    der mit der Maus tanzt

  4. Re: WIe steht es um die Plugins/Erweiterungen?

    Autor: SkyBeam 22.01.13 - 14:03

    der mit der Maus tanzt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und welche Plugins gibt es als 64bit Versionen, bzw. welche gibt es nicht?
    > Ich tippe auf keine bzw. alle...

    Bei meinem Waterfox laufen Flash, Silverlight und das Office 2010 Plugin. Das war's dann auch schon. PDFs werden nicht direkt mit Browser-Plugin geöffnet sondern einfach erst nach dem Download. Kein Beinbruch für mich.

    In der Diskussion auf der Waterfox Seite scheinen einige Probleme mit der neuen Version 18.0.1 zu haben. Der Seitenaufbau sei sehr langsam. Ich konnte davon nichts bemerken. Läuft stabil und schnell. Meine Erweiterungen wie TabMixPlus, NoScript, Adblock Plus, Session Manager und ähnliches laufen Problemlos. Die sollten aber eigentlich alle laufen sofern kein nativer Code dabei ist.

  5. Re: WIe steht es um die Plugins/Erweiterungen?

    Autor: ThorstenMUC 22.01.13 - 14:06

    SkyBeam schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei meinem Waterfox laufen Flash, Silverlight und das Office 2010 Plugin.
    > Das war's dann auch schon. PDFs werden nicht direkt mit Browser-Plugin
    > geöffnet sondern einfach erst nach dem Download. Kein Beinbruch für mich.

    PDFs sollte sich mit der 19er dann von selbst lösen, weil ab da Firefox diese ja intern, ohne Adobe-Plugin anzeigt.

  6. Re: WIe steht es um die Plugins/Erweiterungen?

    Autor: klink 22.01.13 - 14:07

    SkyBeam schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > der mit der Maus tanzt schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Und welche Plugins gibt es als 64bit Versionen, bzw. welche gibt es
    > nicht?
    > > Ich tippe auf keine bzw. alle...
    >
    > Bei meinem Waterfox laufen Flash, Silverlight und das Office 2010 Plugin.
    > Das war's dann auch schon. PDFs werden nicht direkt mit Browser-Plugin
    > geöffnet sondern einfach erst nach dem Download. Kein Beinbruch für mich.
    >
    > In der Diskussion auf der Waterfox Seite scheinen einige Probleme mit der
    > neuen Version 18.0.1 zu haben. Der Seitenaufbau sei sehr langsam. Ich
    > konnte davon nichts bemerken. Läuft stabil und schnell. Meine Erweiterungen
    > wie TabMixPlus, NoScript, Adblock Plus, Session Manager und ähnliches
    > laufen Problemlos. Die sollten aber eigentlich alle laufen sofern kein
    > nativer Code dabei ist.

    Es gibt auch 64bit PDF plugins, man kann aber auch den eingebauten PDF-reader nutzen.

  7. Re: WIe steht es um die Plugins/Erweiterungen?

    Autor: SkyBeam 22.01.13 - 14:09

    klink schrieb:
    > Es gibt auch 64bit PDF plugins, man kann aber auch den eingebauten
    > PDF-reader nutzen.

    Lieber gar kein PDF im Browser (weder pdf.js noch 64-bit plugin). Danke trotzdem!

  8. Re: WIe steht es um die Plugins/Erweiterungen?

    Autor: grorg 22.01.13 - 14:18

    Alle Addons (TabMixPlus, AdBlock, Ghostery, Default Zoom Level, DowmThemAll etc) laufen problemlos, Flash läuft auch super, ebenso das Office 2010-Plugin.

  9. Re: WIe steht es um die Plugins/Erweiterungen?

    Autor: Thaodan 22.01.13 - 18:48

    Mit Pluginwrapper nicht allerdings gibt es diesen nicht für Windows.

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. NRW.BANK, Düsseldorf
  2. Hubert Burda Media, Offenburg
  3. Deichmann SE, Essen
  4. B. Metzler seel. Sohn & Co. Holding AG, Frankfurt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 8,99€
  2. (-60%) 15,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Shadow Tactics im Test: Tolle Taktik für Fans von Commandos
Shadow Tactics im Test
Tolle Taktik für Fans von Commandos
  1. Civilization 6 Globale Strategie mit DirectX 12
  2. Total War Waldelfen stürmen Warhammer
  3. Künstliche Intelligenz Ultimative Gegner-KI für Civilization gesucht

Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

Final Fantasy 15 im Test: Weltenrettung mit der Boyband des Wahnsinns
Final Fantasy 15 im Test
Weltenrettung mit der Boyband des Wahnsinns
  1. Square Enix Koop-Modus von Final Fantasy 15 folgt kostenpflichtig

  1. Hololens: Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro
    Hololens
    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

    Einer sitzt im Auto, virtuell aber im Büro bei einem Kollegen, der eine Hololens trägt: Microsoft arbeitet an in Echtzeit übertragbaren Hologrammen, allerdings klappt die Holoportation noch nicht mit mobilem Internet, sondern nur mit WLAN.

  2. Star Wars: Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag
    Star Wars
    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

    Dass Raumfahrt teuer ist, ist bekannt: Ein britisches Unternehmen hat ausgerechnet, was der Todesstern im Unterhalt kostet. Man benötigt schon ein ganzes Imperium, um das zu finanzieren.

  3. NSA-Ausschuss: Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben
    NSA-Ausschuss
    Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben

    Bei der Veröffentlichung der Dokumente zum NSA-Ausschuss ist Wikileaks möglicherweise eine Panne passiert. Zudem darf die Staatsanwaltschaft im Bundestag nun wegen Verletzung des Dienstgeheimnisses ermitteln.


  1. 18:27

  2. 18:01

  3. 17:46

  4. 17:19

  5. 16:37

  6. 16:03

  7. 15:34

  8. 15:08