1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Steam Box: Valve investiert in Xi3

Steam Box: Valve investiert in Xi3

Sieht so die Steam Box aus? Das könnte gut sein, denn das eigentlich für industrielle Bedürfnisse gedachte Chassis ist Markenzeichen einer Firma namens Xi3 - und in die hat Valve investiert.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Remote-Play die eigentliche Idee? 12

    LH | 08.01.13 10:27 08.01.13 22:24

  2. Freuen sich da vielleicht mal wieder die Anwälte? 1

    Grommit | 08.01.13 15:19 08.01.13 15:19

  3. "hinter dem monitor verstecken lässt" 12

    flasherle | 08.01.13 10:21 08.01.13 15:00

  4. 1000 USD 7

    noneofthem | 08.01.13 13:12 08.01.13 14:31

  5. Dampfbetriebene Steam-Box? 5

    EqPO | 08.01.13 11:50 08.01.13 13:05

Neues Thema Ansicht wechseln



Testplattform für Grafikkarten: Des Golems Zauberwürfel
Testplattform für Grafikkarten
Des Golems Zauberwürfel
  1. Maxwell-Grafikkarte Nvidia korrigiert die Spezifikationen der Geforce GTX 970
  2. Geforce GTX 960 Nvidias neue Grafikkarte ist eine halbe GTX 980
  3. Bis 4 GHz Takt Samsung verdoppelt Grafikspeicher-Kapazität

Grim Fandango im Test: Neues Leben für untotes Abenteuer
Grim Fandango im Test
Neues Leben für untotes Abenteuer
  1. Vorschau 2015 Von Hexern, Fledermausmännern und VR-Brillen
  2. Spielejahr 2014 Gronkh, GTA 5 und #Gamergate
  3. Day of the Tentacle (1993) Zurück in die Zukunft, Vergangenheit und Gegenwart

Fehlender Cache verursacht Ruckler: Nvidias beschnittene Geforce GTX 970 stottert messbar
Fehlender Cache verursacht Ruckler
Nvidias beschnittene Geforce GTX 970 stottert messbar
  1. King Of The Hill AMDs 300-Watt-Grafikkarte nutzt High Bandwidth Memory
  2. Partikelsimulation Nvidias Flex rührt das Müsli an
  3. Grafiktreiber im Test AMD wagt mit Catalyst Omega Neuanfang samt Downsampling

  1. Falsche Planung: Google bestätigt Lieferengpässe beim Nexus 6
    Falsche Planung
    Google bestätigt Lieferengpässe beim Nexus 6

    In der Telefonkonferenz zu den aktuellen Quartalszahlen gibt Google zu, Fehler bei der Anzahl der auf Lager gehaltenen Nexus 6 gemacht zu haben. Die vorausgesagte Nachfrage konnte von Anfang an nicht bedient werden.

  2. Finanzierungsrunde: Spotify bewertet sich selbst mit 8 Milliarden US-Dollar
    Finanzierungsrunde
    Spotify bewertet sich selbst mit 8 Milliarden US-Dollar

    Spotify benötigt erneut Geld und sucht in einer neuen Finanzierungsrunde nach 500 Millionen US-Dollar. Der Musikdienst zeigte in den vergangenen Monaten ein starkes Wachstum.

  3. Samsung: Weniger Zwangs-Apps in neuem Touchwiz
    Samsung
    Weniger Zwangs-Apps in neuem Touchwiz

    Samsungs nächste Touchwiz-Version wird anders: Viele bisher fest integrierte Apps werden ausgelagert und können bei Bedarf nachinstalliert werden. Damit soll Samsungs Android-Oberfläche beschleunigt werden. Das erste Gerät damit wird wohl das Galaxy S6.


  1. 10:14

  2. 09:59

  3. 09:52

  4. 09:46

  5. 09:00

  6. 08:48

  7. 07:18

  8. 23:51