Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Steam für Linux ausprobiert: Beta…

Ein kleiner Hack für den Start im Big Picture Modus

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ein kleiner Hack für den Start im Big Picture Modus

    Autor: Der braune Lurch 12.12.12 - 17:44

    Wow, wenn das Starten von XFCE mit Autostart von Steam im Big Picture Mode ein Hack ist, bin ich doch bestimmt auch ein Riesenhacker - ich habe damals eine MAME-Konsole gebaut, bei der sich der Loginmanager automatisch eingelogt hat (habe Openbox genutzt IIRC) und wenn das Frontend, in meinem Fall Wah!Cade, nach einem automatischen Start mittels ESC beendet wurde, ist es automatisch wieder gestartet! Oder anders gesagt, das ist kein Hack, das ist einfach eine Konfiguration. Nur weil man in Textdateien rumschreiben muss, ist es kein Hack.

    ------------------------------
    Der Molch macht's.
    ------------------------------
    How much money have you spent on League of Legends?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Ein kleiner Hack für den Start im Big Picture Modus

    Autor: shazbot 13.12.12 - 13:04

    Zitat aus Wikipedia:

    "Ein Hack (englisch Hieb) ist in der Computersprache eine in der Regel kreative Lösung für ein Hardware- oder Programmierungsproblem bzw. eine Umgehung einer hard- oder softwareseitigen Einschränkung."

    [de.wikipedia.org]

    Auch wichtiger Satz:

    "Bei einer rasch erstellten, „unschönen“ und ungeschliffenen Anpassung (quick-and-dirty hack) steht das Wort eher für eine temporäre Problemlösung (kludge)."

    Vorsicht! Dieser Post ↑↑↑ enhält mit hoher Wahrscheinlichkeit meine eigene Meinung. | Trollen zerstört Lesenswertes.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Software Developer - Cloud Services (m/w)
    Bosch Software Innovations GmbH, Berlin
  2. Referent (m/w) Data Warehousing / Business Reporting
    ING-DiBa AG, Frankfurt
  3. IT-Berater (m/w) - Netzwerke und Systeme / Cisco
    Lufthansa Industry Solutions AS GmbH, Hamburg
  4. Multi-Cloud Senior Consultant / Architect (m/w)
    T-Systems on site services GmbH, Leinfelden-Echterdingen, Hamburg

Detailsuche



Hardware-Angebote
  1. Fire TV Stick
    34,00€ statt 39,00€
  2. Sandisk 16-GB-USB-3.0-Stick
    9,46€
  3. GTX-950-TIPP: 10 € Casbhack auf EVGA GeForce GTX 950 SC+ & GTX 950 FTW

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Open Source: Sticken! Echt jetzt?
Open Source
Sticken! Echt jetzt?
  1. München CSU-Stadträte wettern über Limux
  2. Guadec15 "Beiträge zu freier Software sind zu schwer"
  3. Guadec15 "Open-Source-Software braucht Markenrechte"

Autonomes Fahren: Auf dem Highway ist das Lenkrad los
Autonomes Fahren
Auf dem Highway ist das Lenkrad los
  1. Autonome Autos Daimler würde mit Google oder Apple kooperieren
  2. Testbetrieb Öffentliche Straßen für autonom fahrende Lkw freigegeben
  3. Ford Autonomes Auto mit Couch patentiert

Windows 10 im Upgrade-Test: Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
Windows 10 im Upgrade-Test
Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
  1. Windows 10 Erfolgreicher als das angeblich erfolgreiche Windows 8
  2. Windows 10 Updates lassen sich unter Umständen 12 Monate aufschieben
  3. Windows-10-Updates Microsoft intensiviert die Geheimniskrämerei

  1. Kaspersky Antivirus: Sicherheitssoftware warnt vor Änderungen am Computer
    Kaspersky Antivirus
    Sicherheitssoftware warnt vor Änderungen am Computer

    Ifa 2015 Kaspersky Lab aktualisiert seine Sicherheitslösungen und will die neuen Lösungen in Kürze auf den Markt bringen. Damit sollen sich Windows-Computer besser vor Angriffen schützen lassen.

  2. Supernerds: Angst schüren gegen den Überwachungswahn
    Supernerds
    Angst schüren gegen den Überwachungswahn

    Die Regisseurin Angela Richter spricht auf der Owncloud-Konferenz über die Erfahrungen mit ihrem Stück Supernerds. Ihr Vortrag lässt wohl nur eine Konsequenz zu: Nerds und Hacker müssen Menschen persönlich betroffen machen, damit sich alle in der Gesellschaft mit der überbordenden Überwachung auseinandersetzen.

  3. O2-Netz: Mobilfunkkunden von Kabel Deutschland gekündigt
    O2-Netz
    Mobilfunkkunden von Kabel Deutschland gekündigt

    Bisher konnten Kabel-Deutschland-Kunden Mobilfunk ohne Grundgebühr im O2-Netz nutzen. Doch jetzt bekamen alle eine Kündigung. Die SIM-Karte ist bald nicht mehr nutzbar.


  1. 00:01

  2. 12:57

  3. 11:23

  4. 10:08

  5. 09:35

  6. 12:46

  7. 11:30

  8. 11:21