1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Steam für Linux ausprobiert: Beta…

Ein kleiner Hack für den Start im Big Picture Modus

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ein kleiner Hack für den Start im Big Picture Modus

    Autor Der braune Lurch 12.12.12 - 17:44

    Wow, wenn das Starten von XFCE mit Autostart von Steam im Big Picture Mode ein Hack ist, bin ich doch bestimmt auch ein Riesenhacker - ich habe damals eine MAME-Konsole gebaut, bei der sich der Loginmanager automatisch eingelogt hat (habe Openbox genutzt IIRC) und wenn das Frontend, in meinem Fall Wah!Cade, nach einem automatischen Start mittels ESC beendet wurde, ist es automatisch wieder gestartet! Oder anders gesagt, das ist kein Hack, das ist einfach eine Konfiguration. Nur weil man in Textdateien rumschreiben muss, ist es kein Hack.

    ------------------------------
    Der Molch macht's.
    ------------------------------
    How much money have you spent on League of Legends?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Ein kleiner Hack für den Start im Big Picture Modus

    Autor shazbot 13.12.12 - 13:04

    Zitat aus Wikipedia:

    "Ein Hack (englisch Hieb) ist in der Computersprache eine in der Regel kreative Lösung für ein Hardware- oder Programmierungsproblem bzw. eine Umgehung einer hard- oder softwareseitigen Einschränkung."

    [de.wikipedia.org]

    Auch wichtiger Satz:

    "Bei einer rasch erstellten, „unschönen“ und ungeschliffenen Anpassung (quick-and-dirty hack) steht das Wort eher für eine temporäre Problemlösung (kludge)."

    Vorsicht! Dieser Post ↑↑↑ enhält mit hoher Wahrscheinlichkeit meine eigene Meinung. | Trollen zerstört Lesenswertes.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iMac mit Retina 5K angeschaut: Eine Lupe könnte helfen
iMac mit Retina 5K angeschaut
Eine Lupe könnte helfen
  1. Apple Tonga-XT-Chip mit 3,5 TFLOPs für den iMac Retina
  2. iFixit iMac mit Retina-Display ist schwer zu reparieren
  3. Apple iMac Retina bringt mehr als 14 Megapixel auf das Display

Data Management: Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten
Data Management
Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten

Schenker XMG P505 im Test: Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
Schenker XMG P505 im Test
Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
  1. Geforce GTX 980M und 970M Maxwell verdoppelt Spielgeschwindigkeit von Notebooks
  2. Toughbook CF-LX3 Panasonics leichtes Notebook mit der Lizenz zum Runterfallen
  3. Entwicklung vorerst eingestellt Notebooks mit Touch-Displays sind nicht gefragt

  1. iPhone und iPad: Apple fordert 64-Bit-Unterstützung für alle iOS-Apps
    iPhone und iPad
    Apple fordert 64-Bit-Unterstützung für alle iOS-Apps

    Ab Februar 2015 müssen alle neuen oder aktualisierten Apps für iOS 8 entwickelt werden. Apple fordert damit 64-Bit-Unterstützung, 32-Bit-Apps sind jedoch weiterhin gestattet.

  2. Microsoft: Neue Fensteranimationen für Windows 10
    Microsoft
    Neue Fensteranimationen für Windows 10

    Microsoft hat in Windows 10 neue Animationen für Programmfenster implementiert. Das Betriebssystem soll sich damit moderner geben und einen optisch angenehmeren Eindruck hinterlassen.

  3. Oneplus: One-Smartphone nur eine Stunde lang vorbestellbar
    Oneplus
    One-Smartphone nur eine Stunde lang vorbestellbar

    Nächste Woche Montag kann das One-Smartphone bei Oneplus nach einem halben Jahr erstmals ohne Einladung bestellt werden. Das bisherige Einladungssystem für das Cyanogenmod-Smartphone wird danach weiter fortgesetzt.


  1. 10:24

  2. 10:13

  3. 08:44

  4. 08:31

  5. 08:11

  6. 07:48

  7. 07:33

  8. 23:08