Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Steam für Linux ausprobiert: Beta…

Kann ich damit Windows-Spiele downloaden?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kann ich damit Windows-Spiele downloaden?

    Autor: kikimi 12.12.12 - 16:17

    Momentan downloade ich neue Spiele von meinem Laptop wenn ich Zugang zum WALN habe, weil meine Spiele-Maschine leider Begrenztes-Volumen-Internet zur Verfügung hat.

    Deswegen lass ich Steam unter Wine laufen und installier mir darauf die Spiele, die ich mittels Backupfunktion dann auf meinem eigentlichen Spielerechner extrahiere.

    Kann das die Linux Beta auch oder achtet sie auf Plattformkompatibiltät?

    (Es geht nicht darum, Windowspiele zu spielen, nur herunterladen und exportieren.)

  2. Re: Kann ich damit Windows-Spiele downloaden?

    Autor: hänschenklein 12.12.12 - 16:25

    Nein.
    Zumindest wüsste cih nicht wie. Was spricht aber dagegen die Windows Version von steam mit wine zu betreiben um was runterzuladen? Die Installation geht mit Playonlinux mit praktisch einem Mausklick :)

    Steam meldet nur dass das Spiel nicht auf dieser Plattform zu verfügung bla bla ... :)

  3. Re: Kann ich damit Windows-Spiele downloaden?

    Autor: Decay 12.12.12 - 16:47

    Nein, das ist anscheinend nicht vorgesehen (habe die beta). Evtl kann hier ein feature request helfen, aber ich fürchte die Zielgruppe die das möchte ist zu klein.
    Steam in wine zu installieren in an dieser Stelle der richtige Weg.

  4. Re: Kann ich damit Windows-Spiele downloaden?

    Autor: Kabelsalat 13.12.12 - 08:16

    Das Problem daran ist dann wieder das Gefrickel um Spiele mit Wine Spielbar zu machen. Mit der Installation von Wine ist es da ja leider nicht getan.

  5. Re: Kann ich damit Windows-Spiele downloaden?

    Autor: DigitPete 13.12.12 - 09:56

    Der TE will die Spiele ja nur unter Linux downloaden, aber nicht unter Linux spielen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. über Baumann Unternehmensberatung AG, Raum Stuttgart
  2. Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau
  3. Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt, Eichstätt
  4. Sparda-Bank Ostbayern eG, Regensburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. London Has Fallen, The Imitation Game, Lone Survivor, Olympus Has Fallen)
  2. (u. a. Der Hobbit 3, Der Polarexpress, Ice Age, Pan, Life of Pi)
  3. (u. a. Die große Bud Spencer-Box Blu-ray 16,97€, Club der roten Bänder 1. Staffel Blu-ray 14...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gigaset Mobile Dock im Test: Das Smartphone wird DECT-fähig
Gigaset Mobile Dock im Test
Das Smartphone wird DECT-fähig

Civilization: Das Spiel mit der Geschichte
Civilization
Das Spiel mit der Geschichte
  1. Civilization 6 Globale Strategie mit DirectX 12
  2. Take 2 GTA 5 saust über die 70-Millionen-Marke
  3. Civilization 6 im Test Nachhilfestunde(n) beim Städtebau

Oculus Touch im Test: Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
Oculus Touch im Test
Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
  1. Microsoft Oculus Rift bekommt Kinomodus für Xbox One
  2. Gestensteuerung Oculus Touch erscheint im Dezember für 200 Euro
  3. Facebook Oculus zeigt drahtloses VR-Headset mit integriertem Tracking

  1. USA: Samsung will Note 7 in Backsteine verwandeln
    USA
    Samsung will Note 7 in Backsteine verwandeln

    Wer sein Galaxy Note 7 immer noch nicht zurückgegeben hat, soll in den USA mit einer drastischen Maßnahme dazu gewungen werden: Samsung will das Laden des Akkus komplett unterbinden. Ein Netzbetreiber will dabei aber nicht mitmachen.

  2. Hackerangriffe: Obama will Einfluss Russlands auf US-Wahl untersuchen lassen
    Hackerangriffe
    Obama will Einfluss Russlands auf US-Wahl untersuchen lassen

    Hat Russland die US-Präsidentschaftswahl gehackt? Präsident Obama will untersuchen, ob fremde Nachrichtendienste zur Wahl von Donald Trump beigetragen haben. Der kommuniziert derweil weiter unverschlüsselt.

  3. Free 2 Play: US-Amerikaner verzockte 1 Million US-Dollar in Game of War
    Free 2 Play
    US-Amerikaner verzockte 1 Million US-Dollar in Game of War

    Ein US-Amerikaner war von dem Free-2-Play-Spiel Game of War offenbar derart begeistert, dass er rund eine Million US-Dollar in das Spiel investierte. Das Problem: Er spielte nicht mit seinem Geld, sondern mit dem seines Arbeitgebers, den er um fast 5 Millionen US-Dollar betrog.


  1. 12:53

  2. 12:14

  3. 11:07

  4. 09:01

  5. 18:40

  6. 17:30

  7. 17:13

  8. 16:03