Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Steam für Linux ausprobiert: Beta…

Steam Library Folders

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Steam Library Folders

    Autor: DrWatson 12.12.12 - 14:15

    Golem.de schrieb:
    ----------------------------------------------------------
    > So ist etwa sehr gut, dass es auch unter Linux die Möglichkeit gibt, die Steam Library Folders - die Ordner mit den Spieledaten - zu verschieben.

    Selbst wenn es diese Option nicht gäbe, ein Softlink hätte es doch auch getan oder?

  2. Re: Steam Library Folders

    Autor: Schattenwerk 12.12.12 - 14:17

    Ja, natürlich. Ansprechender ist es jedoch, wenn man dies direkt nativ in der Application regeln kann ;)

  3. Re: Steam Library Folders

    Autor: elgooG 12.12.12 - 15:15

    Darf man fragen, wo der Punkt zum Verschieben von Spielen in eine andere Library überhaupt zu finden ist? Ich habe gestern Abend danach gesucht, aber nichts Ensprechendes gefunden. Ich sehen nur eine Auswahlmöglichkeit beim Wiederherstellen von Backups und der Installation von Spielen. :-/

    Schattenwerk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, natürlich. Ansprechender ist es jedoch, wenn man dies direkt nativ in
    > der Application regeln kann ;)

    Soft Links waren selbst unter Windows kein Problem. Obwohl sich Steam auch als Ganzes auf andere Laufwerke verschieben lies. Dazu musste man nur alles außer der Library und der Steam.exe löschen und dann an anderer Stelle neu ausführen. (Es gibt dazu auch einen KB-Eintrag.) Das man die Library jetzt aufteilen kann ist aber sehr positiv. So eine Steam-Library wächst bei jeder Aktionswoche wie nichts. ^^



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.12.12 15:18 durch elgooG.

  4. Re: Steam Library Folders

    Autor: Missingno. 12.12.12 - 16:18

    > So ist etwa sehr gut, dass es auch unter Linux die Möglichkeit gibt, die Steam Library Folders - die Ordner mit den Spieledaten - zu verschieben.

    Bei der Installation oder im Nachhinein? Für Windows geht es ja nicht, dass man den Speicher-Ort nachträglich einfach ändert (siehe https://support.steampowered.com/kb_article.php?ref=7418-YUBN-8129) oder dass man Steam und Spieldaten in unterschiedlichen Ordnern / auf unterschiedlichen Partitionen hat und Spiele komplett deinstallieren/löschen geht auch nicht - sie bleiben in der Übersicht. Hier wird man dann auf die Möglichkeit verwiesen, dass man ja "Filter" (aka Gruppen) anlegen kann und dann manuell alle Spiele in die angezeigte Gruppe verschieben soll.

    --
    Dare to be stupid!

  5. Re: Steam Library Folders

    Autor: Khazar 12.12.12 - 17:32

    Missingno. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > So ist etwa sehr gut, dass es auch unter Linux die Möglichkeit gibt, die
    > > Steam Library Folders - die Ordner mit den Spieledaten - zu verschieben.
    >
    > Für Windows geht es ja nicht, dass man Steam und Spieldaten in unterschiedlichen
    > Ordnern / auf unterschiedlichen Partitionen hat.

    Klar geht das, wurde doch frisch aus der Beta jetzt in die Release-Version übernommen. Es wird jetzt bei jedem Installierungsprozess gefragt, wohin das Spiel soll.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.12.12 17:33 durch Khazar.

  6. Re: Steam Library Folders

    Autor: Missingno. 12.12.12 - 17:34

    Also gestern ging's noch nicht.

    --
    Dare to be stupid!

  7. Re: Steam Library Folders

    Autor: Khazar 12.12.12 - 18:08

    Missingno. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also gestern ging's noch nicht.

    Also geht es jetzt auch bei dir? Oder habe ich vergessen, das ich auf die Beta-Version setze? ^^

  8. Re: Steam Library Folders

    Autor: Thaodan 12.12.12 - 23:07

    Es gibt zumindest diese Variablen dazu:
    # these variables can be overridden on commandline
    LAUNCHSTEAMDIR=~/Steam
    LAUNCHSTEAMPLATFORM=ubuntu12_32
    LAUNCHSTEAMBIN=$LAUNCHSTEAMDIR/$LAUNCHSTEAMPLATFORM
    LAUNCHSTEAMBOOTSTRAP=$LAUNCHSTEAMDIR/steam.sh
    LAUNCHSTEAMBOOTSTRAPFILE=/usr/lib/steam/bootstraplinux_$LAUNCHSTEAMPLATFORM.tar.xz
    EXELINK=~/.steampath # full path of steam (~/Steam/ubuntu12_32/steam)
    STEAMROOTLINK=~/.steam/root # used by games to find the steam install directory (~/Steam)

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

  9. Re: Steam Library Folders

    Autor: Missingno. 13.12.12 - 11:13

    Nein. D.h. ich weiß es nicht, weil ich ja nicht täglich Spiele installiere. Aber vorgestern habe ich und ich hatte keine Auswahl des Installationsverzeichnisses.

    --
    Dare to be stupid!

  10. Re: Steam Library Folders

    Autor: Khazar 13.12.12 - 11:24

    Missingno. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein. D.h. ich weiß es nicht, weil ich ja nicht täglich Spiele installiere.
    > Aber vorgestern habe ich und ich hatte keine Auswahl des
    > Installationsverzeichnisses.

    Man muss es ja nicht durchziehen, ein Doppelklick reicht zum überprüfen. ^^
    Dann Check ich heute mal, ob ich in der Beta bin, oder ob es eigentlich schon in der Release-Version für Windows sein sollte.

  11. Re: Steam Library Folders

    Autor: Khazar 13.12.12 - 21:46

    Missingno. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein. D.h. ich weiß es nicht, weil ich ja nicht täglich Spiele installiere.
    > Aber vorgestern habe ich und ich hatte keine Auswahl des
    > Installationsverzeichnisses.

    Nope bin nicht in der Steam Beta.

    Built: Dec 10 2012, at 17:24:53
    Steam API: v012
    Steam package versions: 2102 / 2102

  12. Re: Steam Library Folders

    Autor: Missingno. 16.12.12 - 20:49

    Ja, steht bei mir genauso. Funktioniert eben nicht, also mecker ich weiter. ;-)

    --
    Dare to be stupid!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. McFIT GLOBAL GROUP GmbH, Berlin
  2. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  3. e.solutions GmbH, Ingolstadt
  4. SMARTRAC TECHNOLOGY GmbH, Dresden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Interstellar, Mad Max, Codename UNCLE, American Sniper, San Andreas)
  2. (u. a. Gremlins 1+2 8,90€, Ace Ventura 1&2 8,90€, Kill the Boss 1+2 8,90€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Fifa 17 im Test: Mehr Drama auf dem Fußballplatz
Fifa 17 im Test
Mehr Drama auf dem Fußballplatz
  1. Fifa 17 Was macht Dragon Age in meiner Fifa-Demo?
  2. Electronic Arts Millionenliga mit dem Ultimate Team
  3. Fifa 17 Sonderpartnerschaft mit den Bayern

Original und Fork im Vergleichstest: Nextcloud will das bessere Owncloud sein
Original und Fork im Vergleichstest
Nextcloud will das bessere Owncloud sein
  1. Koop mit Canonical und WDLabs Nextcloud Box soll eigenes Hosten ermöglichen
  2. Kollaborationsserver Nextcloud 10 verbessert Server-Administration
  3. Open Source Nextcloud setzt sich mit Enterprise-Support von Owncloud ab

Oliver Stones Film Snowden: Schneewittchen und die nationale Sicherheit
Oliver Stones Film Snowden
Schneewittchen und die nationale Sicherheit
  1. US-Experten im Bundestag Gegen Überwachung helfen keine Gesetze
  2. Neues BND-Gesetz Eco warnt vor unkontrolliertem Zugriff auf deutschen Traffic
  3. Datenschützerin Voßhoff Geheimbericht wirft BND schwere Gesetzesverstöße vor

  1. Altiscale: SAP kauft US-Startup für 125 Millionen US-Dollar
    Altiscale
    SAP kauft US-Startup für 125 Millionen US-Dollar

    SAP hat Altiscale gekauft, um bei Big Data mehr Möglichkeiten zu haben. Das Startup könnte in dem deutschen Konzern auch eine neue Strategie in dem Bereich schaffen.

  2. Stiftung Warentest: Mailbox und Posteo gewinnen Mailprovidertest
    Stiftung Warentest
    Mailbox und Posteo gewinnen Mailprovidertest

    Mailbox und Posteo top, Gmail flop - so lässt sich der Mailprovidertest der Stiftung Warentest zusammenfassen. Nachdem der letzte Test zurückgezogen worden war, sollte dieses Mal alles besser laufen. Kritik gibt es trotzdem.

  3. Ausrüster: Kein 5G-Supermobilfunk ohne Glasfasernetz
    Ausrüster
    Kein 5G-Supermobilfunk ohne Glasfasernetz

    Die Ausrüster sehen ein gutes Glasfasernetz als Grundvoraussetzung, damit Deutschland das Ziel erreichen kann, als erstes Land ein 5G-Netz aufzuspannen. Das ist noch nicht ausreichend ausgebaut.


  1. 19:10

  2. 18:10

  3. 16:36

  4. 15:04

  5. 14:38

  6. 14:31

  7. 14:14

  8. 13:38