Abo Login
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Steam für Linux: Half-Life und CS…

Und schon der erste 10 MB Patch!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und schon der erste 10 MB Patch!

    Autor: blackout23 26.01.13 - 00:28

    Die Leute von Valve sind einfach klasse!
    Wurden einige Probleme mit Mouselook in den Foren gemeldet und auch schon Lösungen vorgeschlagen. Zack wurden die Probleme behoben und ein neuer Patch ausgerollt.
    Innerhalb eines Tages.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Und schon der erste 10 MB Patch!

    Autor: Little_Green_Bot 26.01.13 - 02:54

    Seit dem Linux-Port werde ich langsam zum Steam-Fan. Z.Z. ist der "Big Picture"-Knopf noch ein riesiger Ausschalter, aber das kriegen die Jungs garantiert auch bald hin.

    Echt super, ein Jahrzehnte alter Traum wird für Linux wahr! :-)

    ◕‿◕ Die EU ist eine imperialistische Diktatur.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Und schon der erste 10 MB Patch!

    Autor: wmayer 26.01.13 - 09:01

    DRM auf Linux?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Und schon der erste 10 MB Patch!

    Autor: blackout23 26.01.13 - 09:38

    Little_Green_Bot schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Seit dem Linux-Port werde ich langsam zum Steam-Fan. Z.Z. ist der "Big
    > Picture"-Knopf noch ein riesiger Ausschalter, aber das kriegen die Jungs
    > garantiert auch bald hin.
    >
    > Echt super, ein Jahrzehnte alter Traum wird für Linux wahr! :-)

    Bei mir flutscht BPM ohne Probleme. NVIDIA GTX 580 und neuester 313 Treiber.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Und schon der erste 10 MB Patch!

    Autor: Der braune Lurch 26.01.13 - 09:43

    Kann ich bestätigen. Es dauert zwar etwas, aber grundsätzlich funktioniert er.

    Nachtrag: Auch mit XBOX360-Controller, auch wenn ich zuerst im BPM konfigurieren musste (dauerte ca. eine Minute).

    ------------------------------
    Der Molch macht's.
    ------------------------------
    How much money have you spent on League of Legends?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.01.13 09:54 durch Der braune Lurch.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Und schon der erste 10 MB Patch!

    Autor: burning 27.01.13 - 10:55

    Lass sie, die werden das nie verstehen; ist halt Konsumvieh. Steam ist DRM und somit eigentlich eine Katastrophe für die Linux-Welt. Da die Valve-Heuschrecken ihre marktbeherrschende Stellung unter Windows bedroht sehen (MS-Appstore-Zwang auf lange Sicht), wandern sie halt weiter, und schauen dass sie die nächste Plattform ausnutzen können. Ubuntu hat ja vorgezeigt, dass man ein offenes System wunderbar ausnutzen kann ohne etwas nennenswertes zurückzugeben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Und schon der erste 10 MB Patch!

    Autor: ubuntu_user 27.01.13 - 11:29

    burning schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lass sie, die werden das nie verstehen; ist halt Konsumvieh. Steam ist DRM
    > und somit eigentlich eine Katastrophe für die Linux-Welt. Da die
    > Valve-Heuschrecken ihre marktbeherrschende Stellung unter Windows bedroht
    > sehen (MS-Appstore-Zwang auf lange Sicht), wandern sie halt weiter, und
    > schauen dass sie die nächste Plattform ausnutzen können. Ubuntu hat ja
    > vorgezeigt, dass man ein offenes System wunderbar ausnutzen kann ohne etwas
    > nennenswertes zurückzugeben.

    gibt doch unterschiede zu DRM. browserspiele, cloud sind auch quasi drm-systeme.
    bei steam hat man aber auch vorteile. wenn ich ein offlinespiel drm-verseucht habe, das mir keine vorteile bringt ist das ne katastrophe.
    bei steam würde mir jetzt einfallen:
    - vernünftige verwaltung der spiele
    - synchronisation auf allen geräten
    - überall installierbar
    - steam greift nicht ins system ein a la root kit
    - angebote
    - kauf vieler spiele
    - community

    regel das mal alles ohne "drm" und nur mit cd-verkäufen

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Und schon der erste 10 MB Patch!

    Autor: Bachsau 08.09.13 - 18:48

    burning schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lass sie, die werden das nie verstehen; ist halt Konsumvieh. Steam ist DRM
    > und somit eigentlich eine Katastrophe für die Linux-Welt.

    Leute wie du, sind eine Katastrophe für die Linux-Welt. Denn wenn leute wie du überhand nehmen, ist Linux in 20 Jahren tot, statt auf jedem 2. PC.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Software Ingenieure (m/w)
    seneos GmbH, Stuttgart
  2. Produktmanager (m/w) Netzwerksicherheit
    ROHDE & SCHWARZ SIT GmbH, Berlin
  3. Softwaretester/in für mechatronische Motorsysteme
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  4. Manager IT Infrastructure (m/w)
    SolarWorld AG, Bonn

 

Detailsuche



Top-Angebote
  1. JETZT VERFÜGBAR: Windows 10 Home (64 Bit)
    99,90€
  2. TIPP: 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Terminator 3, Kill the Boss 2, Elysium, Captain Phillips)
  3. NEU: R.E.D. / R.E.D. 2 (Steelbook Edition) - (Blu-ray)
    9,99€ inkl. Versand

 

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


SIOD: Wenn die Anzeige auch in der Zeitung blinkt
SIOD
Wenn die Anzeige auch in der Zeitung blinkt
  1. Electric Skin Nanoforscher entwickeln hautähnliches Farbdisplay
  2. Panasonic FZ300 Superzoom-Kamera arbeitet mit f/2,8-Objektiv und 4K-Auflösung
  3. Panasonic Lumix GX8 Systemkamera ermöglicht Scharfstellung nach der Aufnahme

New Horizons: Pluto wird immer faszinierender
New Horizons
Pluto wird immer faszinierender
  1. Die Woche im Video Trauer, Tests und Windows 10
  2. New Horizons Gruß aus den Pluto-Bergen
  3. Raumfahrt New Horizons wirft einen kurzen Blick auf den Pluto

In eigener Sache: Preisvergleich bei Golem.de
In eigener Sache
Preisvergleich bei Golem.de
  1. In eigener Sache News von Golem.de bei Xing lesen
  2. In eigener Sache Golem.de erweitert sein Abo um eine Schnupper-Version

  1. Verdacht auf Landesverrat: Generalbundesanwalt ermittelt gegen Netzpolitik.org
    Verdacht auf Landesverrat
    Generalbundesanwalt ermittelt gegen Netzpolitik.org

    Engagement für ein offenes Web: Dafür soll Netzpolitik am Mittwoch geehrt werden - und dafür drohen den Journalisten Strafen. Die Bundesanwaltschaft ermittelt wegen Landesverrats.

  2. Security: Gehacktes Scharfschützengewehr schießt daneben
    Security
    Gehacktes Scharfschützengewehr schießt daneben

    Die "Smart Rifles" der Firma Tracking Point lassen sich einfach per WLAN manipulieren. Mit falschen Eingaben schießen sie auf Ziele, die der Schütze gar nicht im Visier hat.

  3. Sony: Schwarze Zahlen dank Playstation 4 und Fotosensoren
    Sony
    Schwarze Zahlen dank Playstation 4 und Fotosensoren

    Nach vielen Jahren mit Verlusten läuft das Geschäft bei Sony wieder besser. Für das letzte Geschäftsquartal meldet der Konzern rund drei Millionen verkaufte Playstation 4. Ein anderes, überall zu findendes Mini-Bauteil hat aber noch stärker zugelegt.


  1. 17:25

  2. 17:08

  3. 14:58

  4. 14:44

  5. 13:07

  6. 12:48

  7. 12:11

  8. 12:05