Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Steam für Linux: Valve startet die…
  6. Thema

Wird wieder eingestampft

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Da die Konsole selbst Linux nutzt, wohl eher nicht!

    Autor: PyCoder 21.12.12 - 05:22

    DTF schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...da es schlichtweg nicht genug Gewinn abwerfen wird.


    Da die Valve Konsole selbst Linux nutzt, wäre es bescheuert den Client für Linux einzustampfe, selbst wenn nicht genug Gewinn auf dem Linux-Desktop abgeworfen wird.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Da die Konsole selbst Linux nutzt, wohl eher nicht!

    Autor: Endwickler 21.12.12 - 07:41

    Wo gibt es denn die Valvekonsole?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Da die Konsole selbst Linux nutzt, wohl eher nicht!

    Autor: Eckstein 21.12.12 - 10:24

    Falls dein Rechner USB bzw. Bluetooth hat (für ein Pad) tippst du -dank Big Picture Mode- vielleicht gerade auf ihr. ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Da die Konsole selbst Linux nutzt, wohl eher nicht!

    Autor: PyCoder 21.12.12 - 10:31

    Endwickler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wo gibt es denn die Valvekonsole?

    Die soll doch 2013 kommen!

    Und alle Fakten sprechen für eine Linux-Basis, alleine schon weil Valve Zeit und Geld in die Treiberentwicklung mit den Grafikkarten-Herstellern.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Da die Konsole selbst Linux nutzt, wohl eher nicht!

    Autor: Endwickler 21.12.12 - 10:39

    PyCoder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Endwickler schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wo gibt es denn die Valvekonsole?
    >
    > Die soll doch 2013 kommen!
    >
    > Und alle Fakten sprechen für eine Linux-Basis, alleine schon weil Valve
    > Zeit und Geld in die Treiberentwicklung mit den Grafikkarten-Herstellern.

    Fehlt da am Ende eines der Wörter "steckt" oder "investiert" oder wird es eine größere Fortsetzung geben, auf die es sich zu warten lohnt und die den angefangenen Satz ganz anders beendet oder auflöst? :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Da die Konsole selbst Linux nutzt, wohl eher nicht!

    Autor: PyCoder 21.12.12 - 19:33

    Endwickler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > PyCoder schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Endwickler schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Wo gibt es denn die Valvekonsole?
    > >
    > > Die soll doch 2013 kommen!
    > >
    > > Und alle Fakten sprechen für eine Linux-Basis, alleine schon weil Valve
    > > Zeit und Geld in die Treiberentwicklung mit den
    > Grafikkarten-Herstellern.
    >
    > Fehlt da am Ende eines der Wörter "steckt" oder "investiert" oder wird es
    > eine größere Fortsetzung geben, auf die es sich zu warten lohnt und die den
    > angefangenen Satz ganz anders beendet oder auflöst? :-)

    Stimmt, da fehlt "stecken" oder "investieren", hatte den Satz editiert und wohl vergessen ihn zu vervollständigen...

    :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Da die Konsole selbst Linux nutzt, wohl eher nicht!

    Autor: nille02 21.12.12 - 21:27

    PyCoder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > alleine schon weil Valve
    > Zeit und Geld in die Treiberentwicklung mit den Grafikkarten-Herstellern.

    Das war nur mit Intel. Mit AMD und Nvidia steht Valve ja schon länger im engen Kontakt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Wird wieder eingestampft

    Autor: eiapopeia 22.12.12 - 13:58

    Ich gehören auch zu dieser Minderheit. Windows starte ich nur einmal im Jahr für die Steuererklärung und bin genervt genug über all die aufpoppenden Meldungen (Virenscanner, Java, Browser, Flash), dass ich keinen Bock habe, zum Spielen Windows zu starten.
    Zumal ich bei mehreren Monitoren so auch noch ein paar Anwendungen im Auge behalten kann.

    Allein gehört Valve dann der Kuchen aber dann auch nicht, da es ja auch so Sachen wie das Humble Bundle gibt. Sind zwar keine Major-Titel, dafür aber umso erfrischendere Indie-Spiele, die mich letztlich auch wieder dazu gebracht haben, aktuellere Spiele zu kaufen.
    Steam werde ich mir sicher mal anschauen und freue mich, dass die Hersteller von Spielen hoffentlich dadurch langfristig plattformunabhängiger entwickeln werden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  2. Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt
  3. Daimler AG, Kamenz
  4. DR. KADE Pharmazeutische Fabrik GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen
Jetzt Abo abschließen >

Anzeige
Top-Angebote
  1. 199,00€
  2. 0,90€
  3. 3 Monate gratis testen, danach 70€ pro Jahr


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Wolkenkratzer: Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
Wolkenkratzer
Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
  1. Hafen Die Schauerleute von heute sind riesig und automatisch
  2. Bahn Siemens verbessert Internet im Zug mit Funklochfenstern
  3. Fraunhofer-Institut Rekord mit Multi-Gigabit-Funk über 37 Kilometer

Festplatten mit Flash-Cache: Das Konzept der SSHD ist gescheitert
Festplatten mit Flash-Cache
Das Konzept der SSHD ist gescheitert
  1. Ironwolf, Skyhawk und Barracuda Drei neue 10-TByte-Modelle von Seagate
  2. 3PAR-Systeme HPE kündigt 7,68- und 15,36-TByte-SSDs an
  3. NVM Express und U.2 Supermicro gibt SATA- und SAS-SSDs bald auf

Huawei Matebook im Test: Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
Huawei Matebook im Test
Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
  1. Netze Huawei steigert Umsatz stark
  2. Huawei Österreich führt Hybridtechnik ein
  3. Huawei Deutsche Telekom testet LTE-V auf der A9

  1. Spionage im Wahlkampf: Russland soll hinter neuem Hack von US-Demokraten stecken
    Spionage im Wahlkampf
    Russland soll hinter neuem Hack von US-Demokraten stecken

    Die US-Demokraten mit Präsidentschaftskandidatin Clinton sind offenbar ein weiteres Mal gehackt worden. Aber auch Russland will Opfer eines Cyberangriffs geworden sein.

  2. Comodo: Zertifikatsausstellung mit HTML-Injection ausgetrickst
    Comodo
    Zertifikatsausstellung mit HTML-Injection ausgetrickst

    Eine Sicherheitslücke der TLS-Zertifizierungsstelle Comodo hat es unter Umständen erlaubt, Zertifikate für fremde Domains auszustellen. Angriffspunkt waren dabei die Verifikationsmails, die an den Domaininhaber gesendet werden.

  3. Autonomes Fahren: Mercedes stoppt Werbespot wegen überzogener Versprechen
    Autonomes Fahren
    Mercedes stoppt Werbespot wegen überzogener Versprechen

    Die neue E-Klasse von Mercedes-Benz ist noch lange kein autonomes Auto. Ein Werbespot in den USA ging Verbraucherschützern daher viel zu weit.


  1. 14:22

  2. 13:36

  3. 13:24

  4. 13:13

  5. 12:38

  6. 09:01

  7. 18:21

  8. 18:05