1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Steam für Linux: Valve wirbt für…

so lange nicht alle spiele die ich in Steam habe funktionieren,

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. so lange nicht alle spiele die ich in Steam habe funktionieren,

    Autor: flasherle 21.01.13 - 16:46

    so lange nicht alle spiele die ich in Steam habe funktionieren, wieso sollte ich dann wechseln?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: so lange nicht alle spiele die ich in Steam habe funktionieren,

    Autor: sardello 21.01.13 - 16:52

    Zwingt dich keiner. Solange du eine gültige Windows-Lizenz hast, brauchst du nicht wechseln. Aber ist es dir wirklich wichtig das ALLE deine Spiele laufen? Die meisten älteren (vor allem Single-Player-)Spiele werde ich wohl nie wieder spielen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: so lange nicht alle spiele die ich in Steam habe funktionieren,

    Autor: theWhip 21.01.13 - 16:56

    naja laufen denn alle aktuellen titel denn??

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: so lange nicht alle spiele die ich in Steam habe funktionieren,

    Autor: Anonymer Nutzer 21.01.13 - 16:59

    > naja laufen denn alle aktuellen titel denn??

    Guck doch selber:
    > http://store.steampowered.com/browse/linux/

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: so lange nicht alle spiele die ich in Steam habe funktionieren,

    Autor: sardello 21.01.13 - 16:59

    Ich kann mich derzeit kaum retten vor aktuellen Spielen unter Linux. Liegt aber wohl auch daran das ich auf diese kurzen Indie-Games stehe :). Und noch mehr Spiele (unter anderem fast alle Kickstarter-finanzierte Spiele) sind angekündigt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.01.13 17:02 durch sardello.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: so lange nicht alle spiele die ich in Steam habe funktionieren,

    Autor: hypron 21.01.13 - 17:13

    sardello schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich kann mich derzeit kaum retten vor aktuellen Spielen unter Linux.

    Geht mir mit Windows genauso.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: so lange nicht alle spiele die ich in Steam habe funktionieren,

    Autor: hypron 21.01.13 - 17:18

    Vor allem, wieso sollte man wechseln, wenn
    - man mit Windows vollkommen zufrieden ist
    - es einwandfrei funktioniert
    - man weiss wie es zu bedienen ist
    - und es schon seit Jahrzehnten eine einwandfreie Unterstützung an Hardware und Software gibt?

    Manche Leute denken scheinbar dass die gesamte Menschheit nur noch auf ein paar Spiele wartet, nur um endlich auf Linux wechseln zu können...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: so lange nicht alle spiele die ich in Steam habe funktionieren,

    Autor: ubuntu_user 21.01.13 - 17:50

    hypron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vor allem, wieso sollte man wechseln, wenn
    > - man mit Windows vollkommen zufrieden ist

    vielleicht wissen einige das ja nicht? woher willst du wissen, dass windows besser ist, wenn du linux nie ausprobiert hast?

    > - es einwandfrei funktioniert

    wenn ^^

    > - man weiss wie es zu bedienen ist

    dann darfst du ja auch kein auto wechseln

    > - und es schon seit Jahrzehnten eine einwandfreie Unterstützung an Hardware
    > und Software gibt?

    ist ja leider nicht so.

    > Manche Leute denken scheinbar dass die gesamte Menschheit nur noch auf ein
    > paar Spiele wartet, nur um endlich auf Linux wechseln zu können...

    es wird linux aber auch nicht schaden.
    im gegensatz zu windows: windows 7 -> windows 8 ist bei linux die tendenz eher positiv.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: so lange nicht alle spiele die ich in Steam habe funktionieren,

    Autor: violator 21.01.13 - 18:29

    ubuntu_user schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > - es einwandfrei funktioniert
    >
    > wenn ^^

    Also im Gegensatz zu Win95-Zeiten ist Win7 absolut stabil und performant, kann mich nichtmal erinnern, in welchem Jahr ich den letzten Absturz oder Bluescreen hatte.

    >
    > > - man weiss wie es zu bedienen ist
    >
    > dann darfst du ja auch kein auto wechseln

    Wieso, wenn ich ein Auto fahren kann, kann ich auch ein anderes fahren. Ist doch alles dasselbe.
    Bei Betriebssystemen aber nicht. Woher soll ein Neuling wissen wie man Linux bedient?

    > > - und es schon seit Jahrzehnten eine einwandfreie Unterstützung an
    > Hardware
    > > und Software gibt?
    >
    > ist ja leider nicht so.

    Ist bei Windows aber trotzdem eher die Ausnahme. Und Probleme gibts wenn dann eher bei aktueller Software auf veralteter Hardware.

    > im gegensatz zu windows: windows 7 -> windows 8 ist bei linux die tendenz
    > eher positiv.

    Ja bis Win9 rauskommt, dann gilt ja wieder diese bescheuerte "jede 2. Version ist scheisse"-Regel der Hater. ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: so lange nicht alle spiele die ich in Steam habe funktionieren,

    Autor: pythoneer 21.01.13 - 19:11

    hypron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vor allem, wieso sollte man wechseln, wenn
    > - man mit Windows vollkommen zufrieden ist
    > - es einwandfrei funktioniert
    > - man weiss wie es zu bedienen ist
    > - und es schon seit Jahrzehnten eine einwandfreie Unterstützung an Hardware
    > und Software gibt?
    >
    > Manche Leute denken scheinbar dass die gesamte Menschheit nur noch auf ein
    > paar Spiele wartet, nur um endlich auf Linux wechseln zu können...

    Wenn du zufrieden bist, dann sollst du auch nicht wechseln. Warum auch? Es gibt halt Leute die mit Windows nicht zufrieden sind und lieber mit Linux arbeiten. Wenn du glücklich mit Windows bist, viel Spaß! Falls du jetzt darauf wartest, dass sich jemand die Mühe macht dir zu erklären warum dein Windows scheiße und Linux besser ist, wartest du hoffentlich vergebens. Wenn dich Linux nicht interessiert, schön! Wenn du Windows toll findest, schön! Wenn du Linux mal probiert hattest und du es scheiße findest und es nie weider benutzen möchtest, schön! Entweder man findet zu Linux oder nicht. Es mag ja auch nicht jeder Rockmusik und einem HipHop Fan zu erklären warum er jetzt nun Rock hören soll, ist halt verschwendete Zeit. Man kann einem nur viel Spaß bei dem wünschen was einem persönlich liegt – hiermit viel Spaß bei Windows :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: so lange nicht alle spiele die ich in Steam habe funktionieren,

    Autor: ubuntu_user 21.01.13 - 19:39

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Also im Gegensatz zu Win95-Zeiten ist Win7 absolut stabil und performant,
    > kann mich nichtmal erinnern, in welchem Jahr ich den letzten Absturz oder
    > Bluescreen hatte.

    windows 8 ....


    > Wieso, wenn ich ein Auto fahren kann, kann ich auch ein anderes fahren. Ist
    > doch alles dasselbe.
    > Bei Betriebssystemen aber nicht. Woher soll ein Neuling wissen wie man
    > Linux bedient?

    gesunder menschenverstand? jeder der lesen kann und mit windows klar kommt, kommt auch mit linux klar. beim auto: automatik? diesel? bei ford war der schlüssel anders, usw. alles weit größer als mit linux klar zu kommen, statt windows.

    > Ist bei Windows aber trotzdem eher die Ausnahme. Und Probleme gibts wenn
    > dann eher bei aktueller Software auf veralteter Hardware.

    die hardware, die unter linux läuft.

    > Ja bis Win9 rauskommt, dann gilt ja wieder diese bescheuerte "jede 2.
    > Version ist scheisse"-Regel der Hater. ;)

    ms will die releases ja ändern

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: so lange nicht alle spiele die ich in Steam habe funktionieren,

    Autor: developer 21.01.13 - 19:48

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ubuntu_user schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > > - es einwandfrei funktioniert
    > >
    > > wenn ^^
    >
    > Also im Gegensatz zu Win95-Zeiten ist Win7 absolut stabil und performant,
    > kann mich nichtmal erinnern, in welchem Jahr ich den letzten Absturz oder
    > Bluescreen hatte.

    Stimmt. Da hat sich einiges gebessert.
    Allerdings muss man dazu sagen, dass Linux wenn es denn mal lief schon damals wesentlich stabiler lief. Wenn auch nicht perfekt. Aber die Probleme waren überschaubar.


    >
    > >
    > > > - man weiss wie es zu bedienen ist
    > >
    > > dann darfst du ja auch kein auto wechseln
    >
    > Wieso, wenn ich ein Auto fahren kann, kann ich auch ein anderes fahren. Ist
    > doch alles dasselbe.
    > Bei Betriebssystemen aber nicht. Woher soll ein Neuling wissen wie man
    > Linux bedient?

    Woher sollte der Neuling wissen wie man egal was bedient?
    Im ernst, das ist kein nennenswerter Unterschied je nach Desktopmanager.

    Teils sind es sogar die gleichen Programme die unter Windows auch vorhanden sind.

    Die gelegentlich Behauptung man müsse alles auf Konsole machen ist kann man mittlerweile auch als Trollouting betrachten, denn als wirkliches Argument.

    >
    > > > - und es schon seit Jahrzehnten eine einwandfreie Unterstützung an
    > > Hardware
    > > > und Software gibt?
    > >
    > > ist ja leider nicht so.
    >
    > Ist bei Windows aber trotzdem eher die Ausnahme. Und Probleme gibts wenn
    > dann eher bei aktueller Software auf veralteter Hardware.

    Korrekt. Ich kann unter Linux sehr viele Geräte betreiben die noch gut funktionieren und bei denen es für Windows keine treiber mehr gibt. Meine Webcam und mein alter Scanner z.B.

    >
    > > im gegensatz zu windows: windows 7 -> windows 8 ist bei linux die
    > tendenz
    > > eher positiv.
    >
    > Ja bis Win9 rauskommt, dann gilt ja wieder diese bescheuerte "jede 2.
    > Version ist scheisse"-Regel der Hater. ;)

    Na ja, abwarten.
    Bei allen Betriebsystemen gibt es aktuell positive und weniger positive Entwicklungen.

    Es ist im Endeffekt gar nicht sooo wichtige welches Betriebsystem du verwendest wenn du damit klar kommst, du es legal bezogen hast, und es ausreichend Sicherheit in der heutigen Welt bietet.

    Wenn du Betriebsystem XY magst wunderbar, aber hört auf dummdämlich gegen andere Betriebsysteme zu bashen sondern freut euch darüber, dass endlich soviel Konkurenz auf dem Markt ist, dass ein Monopolist nichtmehr mit jedem müll den er liefert durch kommt.

    Einfach mal schaun wann MS plötzlich angefangen hat Windows und den Internet Explorer weiter zu entwicklen nachdem das Jahre lang vor sich hin gedümpelt ist.

    Whatever you do, do it with: 5 + (sqrt(1-x^2(y-abs(x))^2))cos(30((1-x^2-(y-abs(x))^2))), x is from -1 to 1, y is from -1 to 1.5, z is from -100 to 4.5

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: so lange nicht alle spiele die ich in Steam habe funktionieren,

    Autor: deutscher_michel 21.01.13 - 20:32

    *gggähn*


    Naja wird Zeit dass das MS-Monopol auf PC-Spiele fällt.. ist schon 10 Jahre überfällig..

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

E-Sport im Fußballstadion: Größer, professioneller - und weiter weg
E-Sport im Fußballstadion
Größer, professioneller - und weiter weg
  1. E-Sport Nächste ESL One Counter-Strike in Köln
  2. Dreamhack Leipzig E-Sport auf den Spuren der Games Convention
  3. E-Sport The International legt los

Adblocker Humancredit: Faire Werbung für gute Menschen
Adblocker Humancredit
Faire Werbung für gute Menschen
  1. Sourcepoint Ex-Google-Manager bietet Blocker gegen Adblocker
  2. Adblocker EU-Mobilfunkbetreiber wollen Google-Werbung blockieren
  3. In eigener Sache Golem.de erweitert sein Abo um eine Schnupper-Version

Linux Mint 17.2 im Test: Desktops ohne Schnickschack, aber mit Langzeitunterstützung
Linux Mint 17.2 im Test
Desktops ohne Schnickschack, aber mit Langzeitunterstützung
  1. Fedora 22 im Test Das Ende der Experimentierphase
  2. Linux Mint Cinnamon 2.6 verringert CPU-Last deutlich
  3. Linux-Distributionen im Test Rosa Desktop Fresh kooperiert mit aktueller Hardware

  1. Schaltsekunde 2015: Die Furcht vor dem Zeitsprung
    Schaltsekunde 2015
    Die Furcht vor dem Zeitsprung

    Werden in dieser Nacht wegen der Schaltsekunde wieder weite Teile des Internets zusammenbrechen? Nein, sagen die Linux-Entwickler. Distributoren geben dennoch Tipps, wie sich Ausfälle wie 2012 vermeiden lassen.

  2. Cyanogenmod: Neues Nightly Build von CM12.1 verfügbar
    Cyanogenmod
    Neues Nightly Build von CM12.1 verfügbar

    Das Cyanogenmod-Team hat ein neues Nightly Build von CM12.1 veröffentlicht, das Verbesserungen bei den E-Mails und den Schnelleinstellungen bringt. Außerdem gibt es Extraoptionen bei den WLAN-Einstellungen.

  3. IMHO: DNSSEC ist gescheitert
    IMHO
    DNSSEC ist gescheitert

    PR für ein totes Protokoll: Am heutigen 30. Juni wird der DNSSEC-Day begangen. Dabei ist das Protokoll in seiner heutigen Form nahezu nutzlos - und wird es wohl auch bleiben.


  1. 11:41

  2. 10:37

  3. 10:24

  4. 10:07

  5. 09:02

  6. 08:49

  7. 08:13

  8. 07:37