1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Touch Developer: Ubuntu-Vorschau…

Kommt richtiges Ubuntu für 10"-Tablets?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kommt richtiges Ubuntu für 10"-Tablets?

    Autor renegade334 16.02.13 - 13:52

    Kann man an 10"-Geräten richtige Desktopanwendungen starten, wie LibreOffice, Firefox oder Thunderbird?
    Theoretischerweise haben die richtig viel Platz.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Kommt richtiges Ubuntu für 10"-Tablets?

    Autor expat 16.02.13 - 14:02

    Das habe ich mich auch grad gefragt. Vielleicht DualBoot?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Kommt richtiges Ubuntu für 10"-Tablets?

    Autor Quantumsuicide 16.02.13 - 14:24

    Wurde mal angekündigt als eigenen Fork, danach iss ruhig geworden und ab 12.10 sollte es eig. Touch-Optimiert sein.
    Heißt installiern kann mans vermutlich auf allen Tabs für die der Hersteller die Treiber offengelegt hat oder die bereits reverse-engineert wurden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Kommt richtiges Ubuntu für 10"-Tablets?

    Autor noneofthem 16.02.13 - 14:34

    Auf der MWC wird laut Ubuntu-Entwicklern voraussichtlich eine Tablet-Oberfläche vorgestellt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Kommt richtiges Ubuntu für 10"-Tablets?

    Autor Quantumsuicide 16.02.13 - 14:41

    Grad n bissl gesucht.. da hab ich gefunden mit 14.04 solls fertigsein und als eigener Fork rauskommen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.02.13 14:42 durch Quantumsuicide.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Kommt richtiges Ubuntu für 10"-Tablets?

    Autor blackout23 16.02.13 - 15:42

    noneofthem schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auf der MWC wird laut Ubuntu-Entwicklern voraussichtlich eine
    > Tablet-Oberfläche vorgestellt.

    Ja. Nicht erst 2014. Tablet UI ist schon angekündigt wann es enthült wird.
    Habe Mark Shuttleworth das 3x auf der CES sagen gehört habe mich gewundert, warum das nicht von irgendwelchen Newes Seiten aufgegriffen wurde.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Kommt richtiges Ubuntu für 10"-Tablets?

    Autor k@rsten 16.02.13 - 16:20

    Eine Ubuntu Tablet würde mich sehr freuen!

    Ubuntu mit Gnome 3 sollte aber bereits in der aktuellen Version sich sehr gut für ein Tablet eignen und kann man sich auf ein Nexus 7 oder auch auf ein Windows Tablet installieren, oder?

    Sieht doch nicht schlecht aus http://youtu.be/l_7f3Lxd4_I, oder?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.02.13 16:21 durch k@rsten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Kommt richtiges Ubuntu für 10"-Tablets?

    Autor blackout23 16.02.13 - 16:26

    Wenn man das Dash offen hat und die dicke Icons sieht ist das natürlich gut für Tablets schon geeignet. Alles andere wie Systemeinstellungen ändern und Zeug das in schmale Fensterleisten/Panels gepresst ist geht leider nicht ganz so gut auf nem Tablet.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Kommt richtiges Ubuntu für 10"-Tablets?

    Autor k@rsten 16.02.13 - 16:31

    Ja da hast du wahrscheinlich recht. Ubuntu in der aktuellen Version auf dem Tablet ist wohl vergleichbar mit Windows 8 auf dem Tablet. Zum App öffnen und rumspielen ist es gut geeignet, wenn man damit arbeiten möchte, muss man Maus und Tastatur anschließen und dann mit dem Kompromiss leben.

    Eine eigene Unity Tabletoberfläche wäre echt nice, freu mich schon drauf :)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.02.13 16:33 durch k@rsten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Kommt richtiges Ubuntu für 10"-Tablets?

    Autor blackout23 16.02.13 - 16:46

    http://www.viddler.com/v/d69cfc44 11:10 Spricht Mark Shuttleworth über das Tablet Interface.

    "In yukos? jukos? we will take the wraps of a beautiful tablet interface.."

    Weiß leider nicht was er damit meint.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.02.13 16:46 durch blackout23.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Deutsche Telekom: 300.000 von Umstellung auf VoIP oder Kündigung betroffen
Deutsche Telekom
300.000 von Umstellung auf VoIP oder Kündigung betroffen
  1. Deutsche Telekom Umstellung auf VoIP oder Kündigung
  2. Entlassungen Telekom verkleinert Online-Innovationsabteilung stark
  3. Mobile Encryption App angeschaut Telekom verschlüsselt Telefonie

Nicholas Carr: Automatisierung macht uns das Leben schwer
Nicholas Carr
Automatisierung macht uns das Leben schwer
  1. HP Proliant m400 Moonshot-Microserver mit 64-Bit-ARM-Prozessoren
  2. Entwicklung vorerst eingestellt Notebooks mit Touch-Displays sind nicht gefragt
  3. Computerchip IBM stellt künstliches Gehirn vor

Bash-Lücke: Die Hintergründe zu Shellshock
Bash-Lücke
Die Hintergründe zu Shellshock
  1. Shellshock Immer mehr Lücken in Bash
  2. Linux-Shell Bash-Sicherheitslücke ermöglicht Codeausführung auf Servern

  1. Tiger and Dragon II: Netflix bietet ersten Kinofilm gleichzeitig zur Premiere
    Tiger and Dragon II
    Netflix bietet ersten Kinofilm gleichzeitig zur Premiere

    Netflix hat einen Pakt mit den Imax-Kinos geschlossen: Tiger and Dragon II wird gleichzeitig in diesen Kinos und bei dem Streaming-Dienst anlaufen. Damit soll gezeigt werden, dass ein Kinofilm nicht erst Monate später im Verleih der Videotheken verfügbar sein muss.

  2. Darkfield VR: Kickstart für Dogfights mit Oculus Rift
    Darkfield VR
    Kickstart für Dogfights mit Oculus Rift

    VR Bits hat für Darkfield VR eine Kickstarter-Kampagne gestartet. Uns hat bereits die Alpha für Oculus Rift überzeugt, bald sollen mehr Inhalte folgen - für Windows, OS X und Linux.

  3. Neue Red-Tarife: Vodafone bucht Datenvolumen automatisch nach
    Neue Red-Tarife
    Vodafone bucht Datenvolumen automatisch nach

    In den neuen Red-Tarifen bucht Vodafone laut einem Bericht das Datenvolumen automatisch nach. Etwas Ähnliches gab es bei Base, das wurde aber dieses Jahr von der Verbraucherzentrale gestoppt.


  1. 17:15

  2. 15:31

  3. 15:03

  4. 14:46

  5. 14:38

  6. 14:12

  7. 13:56

  8. 13:43