Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Touch Developer: Ubuntu-Vorschau…

Source?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Source?

    Autor: Midian 16.02.13 - 13:15

    Wird die Source vom Betriebssystem veröffentlicht, für die, die einen Port auf ein anderes Gerät machen möchten? Im Wiki finde ich nur Hinweise auf das SDK für App Entwickler.

    Weiß jemand mehr?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Source?

    Autor: ubuntu_user 16.02.13 - 13:31

    Midian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wird die Source vom Betriebssystem veröffentlicht, für die, die einen Port
    > auf ein anderes Gerät machen möchten? Im Wiki finde ich nur Hinweise auf
    > das SDK für App Entwickler.
    >
    > Weiß jemand mehr?

    wird veröffentlich. aber wohl mehr nach dem bsd-prinzip friss oder stirb ^^
    unity ist ja auch offen zugänglich.

    der fertige installer SOLL ja erst veröffentlicht werden. ich denke, dass man da den source-code mitliefert oder diesen später aufgeräumt zur verfügung stellt. ich denke aktuell ist der übersäht mit hacks

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Source?

    Autor: Midian 16.02.13 - 13:50

    Danke. Naja besser als nichts würde ich sagen :)
    Ich bin dank Android Source recht abgehärtet, also schlimmer kann es ja nicht werden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Source?

    Autor: ubuntu_user 16.02.13 - 14:21

    Midian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Danke. Naja besser als nichts würde ich sagen :)
    > Ich bin dank Android Source recht abgehärtet, also schlimmer kann es ja
    > nicht werden.

    das schlimmst an android ist ja, dass man ohne root und s-off nichts machen kann.
    ich hoffe, dass das bei ubuntu phone anders ist.
    sourcecode nützt dir ja nichts (wie bei android), wenn der aufwand dafür so hoch ist, daran was zu ändern ^^
    ideale opensource ist ja quasi pyhton, da wird sourcecode gleich mitgeliefert und man kann sofort was verändern

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Source?

    Autor: Midian 16.02.13 - 14:58

    Ja ich hoffe wir bekommen da nächste Woche noch einige Informationen dbzgl.
    Momentan kann man ja nicht wirklich was mit den Informationen anfangen.
    Das gleiche gilt auch für die Kernel Grafikanbindung. Ist es so ähnlich wie Android aufgebaut, kann ich custom recoveries von Android benutzen etc.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Source?

    Autor: Seitan-Sushi-Fan 17.02.13 - 03:44

    Midian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Danke. Naja besser als nichts würde ich sagen :)
    > Ich bin dank Android Source recht abgehärtet, also schlimmer kann es ja
    > nicht werden.

    Hängt davon ab, was du als schlimmer empfindest.
    Du wirst schon eine Referenzimplementierung unter GPLv3 kriegen können (ich extrapoliere hier einfach mal anhand der aktuellen Ubuntu-Situation mit Unity usw.).
    Während jeder sich Android schnappen kann und auch proprietäre Varianten erstellen kann (Google macht das Geld durch Google-Experience-Zeug mit Play Store usw.), ist das Geschäftsmodell von Canonical, dass andere – in diesem Fall Gerätehersteller – Canonical Geld zahlen müssen, wenn sie sich nicht an die GPLv3 halten wollen (angesichts der „Tivoization Clause“ wird das wohl jeder sein).

    Ich persönlich finde den lizenzrechtlichen Ansatz von Android mit gleichen Rechten für alle sympathischer, technisch finde ich aber ein „richtiges“ Linux cooler, weshalb ich über die Lizenz-Aspekte hinweg schauen würde.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Source?

    Autor: Seitan-Sushi-Fan 17.02.13 - 03:45

    ubuntu_user schrieb:
    -----------------------------
    > ideale opensource ist ja quasi pyhton, da wird sourcecode gleich
    > mitgeliefert und man kann sofort was verändern

    Das ist ja bei QML auch so…

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Software-Tester / Test­manager (m/w)
    SOGETI Deutschland GmbH, verschiedene Standorte
  2. Leiter IT (CIO) (m/w)
    MKM Mansfelder Kupfer und Messing GmbH, Hettstedt bei Halle (Saale)
  3. Softwareentwickler Feldgeräteintegration (m/w)
    Festo AG & Co. KG, Denkendorf bei Stuttgart
  4. Entwicklungsingenieur (m/w) Software für den Bereich Firmware Smart-TV-Anwendung
    Metz Consumer Electronics GmbH, Zirndorf Raum Nürnberg

Detailsuche



Top-Angebote
  1. MSI-Cashback-Produkte bei Alternate
  2. VORBESTELLBAR: Uncharted: The Nathan Drake Collection - Special Edition [PlayStation 4]
    79,95€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. NEU: Kingsman - The Secret Service [Blu-ray]
    11,99€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Primove in der Hauptstadt: Berlin hat wieder eine E-Bus-Linie
Primove in der Hauptstadt
Berlin hat wieder eine E-Bus-Linie
  1. Berliner Verkehrsbetriebe Update legt elektronischen Echtzeit-Fahrplan tagelang lahm
  2. Bombardier Primove Eine E-Busfahrt, die ist lustig
  3. Bombardier Primove Erste Tests mit Induktionsbussen in Berlin

Digiskopie ausprobiert: Ich schau dir in die Augen, Wildes!
Digiskopie ausprobiert
Ich schau dir in die Augen, Wildes!
  1. Modulo Neue Kamera belichtet nie über
  2. Obstruction-Free Photography Algorithmus entfernt störende Elemente aus Fotos
  3. Flir One Hochauflösende Wärmebildkamera für iOS und Android

Snowden-Dokumente: Die planmäßige Zerstörungswut des GCHQ
Snowden-Dokumente
Die planmäßige Zerstörungswut des GCHQ
  1. Macbooks IBM wechselt vom Lenovo Thinkpad zum Mac
  2. Liske Bitkom schließt Vorstandsmitglied im Streit aus
  3. IuK-Kommission Das Protokoll des Bundestags-Hacks

  1. Lenovo Yoga Tab 3 Pro: 10-Zoll-Tablet mit eingebautem 70-Zoll-Projektor
    Lenovo Yoga Tab 3 Pro
    10-Zoll-Tablet mit eingebautem 70-Zoll-Projektor

    Ifa 2015 Als Nachfolger des Yoga Tablet 2 Pro hat Lenovo das Yoga Tab 3 Pro vorgestellt. Das neue Modell hat ein kleineres Display, aber der eingebaute Pico-Projektor schafft eine größere Projektionsfläche. Auch die normalen Yoga-Tablets legt Lenovo neu auf.

  2. Smartwatches: Motorola stellt neue Moto 360 und Moto 360 Sport vor
    Smartwatches
    Motorola stellt neue Moto 360 und Moto 360 Sport vor

    Ifa 2015 Wie erwartet hat Motorola die neue Version der Moto 360 präsentiert: Auch das neue Modell ist rund, beim Kauf über den Moto Maker kann der Nutzer das Design beeinflussen. Die neue Moto 360 Sport richtet sich explizit an Sportler.

  3. Umfrage: Jeder vierte Nutzer hat Probleme beim Streaming
    Umfrage
    Jeder vierte Nutzer hat Probleme beim Streaming

    Streaming wird von fast allen Internetnutzern genutzt. Aber viele klagen über Probleme bei der Wiedergabe und mit dem Urheberrecht.


  1. 22:20

  2. 21:45

  3. 21:17

  4. 18:20

  5. 17:49

  6. 17:43

  7. 17:24

  8. 16:45