Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ubuntu for Phones: Ungewöhnliches…

Ubuntu for Phones: Ungewöhnliches Bedienungskonzept

Die Vorabversion von Canonicals Ubuntu for Phones offenbart ein eigenwilliges, aber sinnvolles Designkonzept. Die Oberfläche bedient sich aber auch Ideen anderer mobiler Betriebssysteme.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Sobald die Datenverbindung funktionieren und Whatsapp läuft... 6

    JohnDoes | 25.02.13 14:47 04.03.13 12:55

  2. Nur Apps oder alles von Linux lauffähig? 14

    pioneer3001 | 23.02.13 08:43 27.02.13 09:09

  3. Endlich Gestensteuerung (Seiten: 1 2 ) 22

    Anonymer Nutzer | 23.02.13 00:09 26.02.13 17:36

  4. Probleme mit der Schutzhülle 4

    BallerBasti | 23.02.13 11:39 25.02.13 09:29

  5. Schlechtes Video 7

    ViNic | 23.02.13 09:20 25.02.13 00:57

  6. Frage. Sony + Ubuntu = problem 7

    CarbonBeast | 22.02.13 22:00 24.02.13 20:25

  7. Installation nur unter Ubuntu 3

    blackout23 | 22.02.13 17:38 23.02.13 14:32

  8. Installation aber wie? 6

    ErRoR022 | 23.02.13 00:11 23.02.13 13:55

  9. erinnert vom Umschalten her an webos 5

    ölpest | 22.02.13 23:41 23.02.13 13:29

  10. Die Statusbar wurde aber anders beworben 2

    Solano | 23.02.13 12:57 23.02.13 13:19

  11. Taskmanager ähnlich Windows Phone? 19

    Makorus | 22.02.13 18:00 23.02.13 06:15

  12. Tippfehler: Betribssystemen 1

    Bringhimup | 23.02.13 03:01 23.02.13 03:01

  13. Synchronisation 1

    XeniosZeus | 23.02.13 01:53 23.02.13 01:53

  14. ich freue mich 1

    Moe479 | 22.02.13 22:25 22.02.13 22:25

  15. Display Server: SurfaceFinger 5

    Thaodan | 22.02.13 20:21 22.02.13 22:08

  16. kann mir jemand sagen ... 9

    k@rsten | 22.02.13 17:59 22.02.13 21:46

  17. Keine umgewöhnung 1

    MESH | 22.02.13 20:44 22.02.13 20:44

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige
  1. Prozess- und Systemgestalter im Bereich IT AfterSales (m/w)
    Daimler AG, Neu-Ulm
  2. (Junior) Technical Consultant Automotive Vernetzte Dienste (m/w)
    T-Systems on site services GmbH, München, Gaimersheim, Leinfelden-Echterdingen
  3. Abteilungsleiter IT (m/w)
    GAG Immobilien AG, Köln
  4. Ingenieur Verfahrenstechnik / Wirtschaftsingenieur / Mathematiker (m/w)
    Raffinerie Heide GmbH, Hemmingstedt

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Telefonabzocke: Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
Telefonabzocke
Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
  1. Security Ransomware-Bosse verdienen 90.000 US-Dollar pro Jahr
  2. Security-Studie Mit Schokolade zum Passwort
  3. Festnahme und Razzien Koordinierte Aktion gegen Cybercrime

Autotracker Tanktaler: Wen juckt der Datenschutz, wenn's Geld gibt?
Autotracker Tanktaler
Wen juckt der Datenschutz, wenn's Geld gibt?
  1. Ubeeqo Europcar-App vereint Mietwagen, Carsharing und Taxis
  2. Rearvision Ex-Apple-Ingenieure entwickeln Dualautokamera
  3. Tod von Anton Yelchin Verwirrender Automatikhebel führte bereits zu 41 Unfällen

Zenbook 3 im Hands on: Kleiner, leichter und schneller als das Macbook
Zenbook 3 im Hands on
Kleiner, leichter und schneller als das Macbook
  1. 8x Asus ROG 180-Hz-Display, Project Avalon, SLI-WaKü-Notebook & mehr
  2. Transformer 3 (Pro) Asus zeigt Detachable mit Kaby Lake
  3. Asus Zenbook Flip kommt für fast 800 Euro in den Handel

  1. Förderung: Telekom räumt ein, dass Fiber-To-The-Home billiger sein kann
    Förderung
    Telekom räumt ein, dass Fiber-To-The-Home billiger sein kann

    Fiber-To-The-Home (FTTH) kann billiger sein, räumt die Deutsche Telekom ein. Dies gelte für abgelegene Ortsteile, Weiler und Gehöfte. Vectoring wird zudem nicht staatlich gefördert.

  2. Procter & Gamble: Windel meldet dem Smartphone, wenn sie voll ist
    Procter & Gamble
    Windel meldet dem Smartphone, wenn sie voll ist

    Pampers mit Sensoren sind für den Procter & Gamble-Konzern eine Option. Zahnbürsten melden bereits, wenn der Nutzer zu stark drückt oder zu kurz putzt.

  3. AVM: Routerfreiheit bringt Kabel-TV per WLAN auf mobile Geräte
    AVM
    Routerfreiheit bringt Kabel-TV per WLAN auf mobile Geräte

    Golem.de wollte von AVM wissen, welche Vorteile die Nutzer von der Abschaffung des Routerzwangs haben. Neben dem DVB-C-Tuner für das Streaming des TV-Programms auf mobile Geräte im WLAN wird noch mehr geboten.


  1. 10:36

  2. 09:50

  3. 09:15

  4. 09:01

  5. 14:45

  6. 13:59

  7. 13:32

  8. 10:00