Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › UEFI: Linux macht Samsungs…

UEFI: Linux macht Samsungs Notebooks kaputt

Ein offenbar fehlerhafter Treiber im Linux-Kernel macht im Zusammenspiel mit UEFI Notebooks von Samsung unbrauchbar. Das berichten zahlreiche Anwender in einem Bugreport auf Launchpad.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Wie kann das passieren? 15

    Lord Gamma | 30.01.13 17:31 01.02.13 12:40

  2. Schrotten... 1

    GetName() | 31.01.13 21:43 31.01.13 21:43

  3. Gut so!!! UEFI war eh nur dazu gedacht, die Ausbreitung von Linux einzudämmen... (Seiten: 1 2 ) 36

    Anonymer Nutzer | 30.01.13 16:57 31.01.13 18:12

  4. @Golem - IT-News für Profis 8

    elgooG | 31.01.13 07:41 31.01.13 14:49

  5. Wenn Software Hardware unbrauchbar macht, ist nicht die Software schuld. 5

    fratze123 | 31.01.13 07:29 31.01.13 14:13

  6. Wurde eine SSD verbaut? 2

    nasowas | 31.01.13 09:16 31.01.13 11:43

  7. Unter C64 und Amiga war es ein Runing Gag 4

    frischmilchpups | 30.01.13 22:07 31.01.13 11:35

  8. UEFI != Bios 3

    elchzucht | 31.01.13 07:09 31.01.13 11:07

  9. software kann hardware nicht zerstoeren ?! 6

    Anonymer Nutzer | 30.01.13 21:25 31.01.13 09:13

  10. Samsung macht Laptops? 1

    Casandro | 31.01.13 07:33 31.01.13 07:33

  11. Mit Linux wär' das nicht passiert!1Elf 3

    Pablo | 30.01.13 19:58 31.01.13 01:06

  12. @Golem: Schlagzeile ändern! 3

    catb | 30.01.13 20:35 31.01.13 00:57

  13. Samsung halt.

    Ftee | 30.01.13 23:18 Das Thema wurde verschoben.

  14. gabs bei hp doch auch schon 1

    WolfgangS | 30.01.13 22:02 30.01.13 22:02

  15. UEFI und Secureboot ... 2

    kn3rd | 30.01.13 18:53 30.01.13 21:53

  16. It's not a trick, it's a Samsung... 2

    Bada Bing | 30.01.13 19:57 30.01.13 21:25

  17. Golem macht das Internet kaputt!

    Atalanttore | 30.01.13 20:15 Das Thema wurde verschoben.

  18. Parteilichkeit 1

    rangnar | 30.01.13 19:15 30.01.13 19:15

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau
  2. Universität zu Köln RRZK, Köln
  3. Hemmersbach GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  4. Technische Informationsbibliothek (TIB), Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 219,90€
  2. (u. a. Asus GTX 1070 Strix, MSI GTX 1070 Gaming X 8G, Inno3D GTX 1070 iChill)
  3. (Core i5-6500 + Geforce GTX 1060)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Neuer Porträtmodus: Das iPhone 7 Plus entdeckt die Hintergrundunschärfe
Neuer Porträtmodus
Das iPhone 7 Plus entdeckt die Hintergrundunschärfe
  1. IOS 10.0.2 Apple beseitigt Ausfälle der Lightning-Audio-Kontrollen
  2. Jailbreak 19-Jähriger will iPhone-7-Exploit für sich behalten
  3. Apple iPhone 7 kostet in der Produktion 224,80 US-Dollar

Fifa 17 im Test: Mehr Drama auf dem Fußballplatz
Fifa 17 im Test
Mehr Drama auf dem Fußballplatz
  1. Fifa 17 Was macht Dragon Age in meiner Fifa-Demo?
  2. Electronic Arts Millionenliga mit dem Ultimate Team
  3. Fifa 17 Sonderpartnerschaft mit den Bayern

X1D ausprobiert: Die Hasselblad für Einsteiger
X1D ausprobiert
Die Hasselblad für Einsteiger
  1. Modulares Smartphone Lenovo bringt Moto Z mit Moto Z Play nach Deutschland

  1. Lufttaxi: Uber will Senkrechtstarter bauen
    Lufttaxi
    Uber will Senkrechtstarter bauen

    Mit einem Senkrechtstarter will Uber künftig die Verkehrsprobleme in der Stadt und im Umland lösen. Die Kurzstreckenflüge sollen nach dem Uber-Prinzip per App gebucht werden können.

  2. Medizin: Apple Watch soll Krankenakten verwalten
    Medizin
    Apple Watch soll Krankenakten verwalten

    Die Apple Watch soll langfristig auch in der Diagnostik und Medizin-IT eingesetzt werden. Zunächst soll der Fitness- auch einen Schlaftracker erhalten. Dazu müsste die Akkulaufzeit gesteigert werden.

  3. Postauto: Autonomer Bus baut in der Schweiz einen Unfall
    Postauto
    Autonomer Bus baut in der Schweiz einen Unfall

    Einer der beiden Kleinbusse, die autonom durch das schweizerische Sitten fahren, hat einen Unfall verursacht. Verletzt wurde niemand. Der Testbetrieb wurde vorerst eingestellt.


  1. 07:56

  2. 07:33

  3. 07:17

  4. 19:12

  5. 18:52

  6. 18:34

  7. 18:17

  8. 17:51