Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › UEFI: Linux macht Samsungs…

It's not a trick, it's a Samsung...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. It's not a trick, it's a Samsung...

    Autor: Bada Bing 30.01.13 - 19:57

    Na ja, was will man da erwarten!
    Mein sauteurer TV erkennt die externe HD auch nach einiger Zeit einfach nicht mehr. Und mein BluRay Player nervt bei gelegentlicher Nutzung dermaßen rum das einem schlicht die Lust vergeht. Ganz zu schweigen von der ultraempfindlichen Fernbedienung.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: It's not a trick, it's a Samsung...

    Autor: Kindliche Kaiserin 30.01.13 - 21:25

    Da kann ich auch ein Lied von singen. Bei den Notebooks sind schon mehrmals die Tasten vom Touchpad defekt. Meine Samsung 1,6GB Festplatte hat sich immer als 8,4GB ( aber sie hatte einen warmen Klang :-) ) angemeldet, mein Galaxy Note hatte den EMMC Bug, mein Omnia W konnte kein SMS versenden, beim Omnia 7 war der Akku schnell im Eimer und mein Samsung Drucker kommt nicht mit Sonderzeichen im Wlan Passwort klar. Einzig der Staubsauger von Samsung ist ein wirklich gutes Produkt. Der wurde schon geflutet tut aber immer noch mit unglaublicher Saugkraft seinen Dienst. Nur bekommt man auf dem deutschen Markt keine passenden Beutel für ihn. Wobei auch die neueren Festplatten im 2,5" Format echt gut sind. Die werden nur von meinen Toshibas mit über 8000 Laufstunden in zwei Jahren getoppt :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Teledyne LeCroy GmbH, Heidelberg
  3. IT-Dienstleistungszentrum Berlin, Berlin
  4. T-Systems International GmbH, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 5,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elementary OS Loki im Test: Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
Elementary OS Loki im Test
Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
  1. Linux-Distribution Ubuntu diskutiert Ende der 32-Bit-Unterstützung
  2. Dells XPS 13 mit Ubuntu im Test Endlich ein Top-Notebook mit Linux!
  3. Aquaris M10 Ubuntu Edition im Test Ubuntu versaut noch jedes Tablet

Wolkenkratzer: Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
Wolkenkratzer
Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
  1. Hafen Die Schauerleute von heute sind riesig und automatisch
  2. Bahn Siemens verbessert Internet im Zug mit Funklochfenstern
  3. Fraunhofer-Institut Rekord mit Multi-Gigabit-Funk über 37 Kilometer

Festplatten mit Flash-Cache: Das Konzept der SSHD ist gescheitert
Festplatten mit Flash-Cache
Das Konzept der SSHD ist gescheitert
  1. Ironwolf, Skyhawk und Barracuda Drei neue 10-TByte-Modelle von Seagate
  2. 3PAR-Systeme HPE kündigt 7,68- und 15,36-TByte-SSDs an
  3. NVM Express und U.2 Supermicro gibt SATA- und SAS-SSDs bald auf

  1. Innovation Train: Deutsche Bahn kooperiert mit Hyperloop
    Innovation Train
    Deutsche Bahn kooperiert mit Hyperloop

    Mehr sehen, als draußen zu sehen ist: Die Deutsche Bahn will in einem Zug transparente Bildschirme ins Fenster einbauen, auf denen sich der Fahrgast digitale Informationen anzeigen lassen kann. Partner in dem Projekt ist Hyperloop Transportation Technologies.

  2. International E-Sport Federation: Alibaba steckt 150 Millionen US-Dollar in E-Sport
    International E-Sport Federation
    Alibaba steckt 150 Millionen US-Dollar in E-Sport

    Teilnahme an den Olympischen Spielen, spezielle Stadien und neue Turniere: Der chinesische Handelskonzern Alibaba investiert mehr als 150 Millionen US-Dollar in den E-Sport.

  3. Kartendienst: Daimler-Entwickler Herrtwich übernimmt Auto-Bereich von Here
    Kartendienst
    Daimler-Entwickler Herrtwich übernimmt Auto-Bereich von Here

    Der Kartendienst Here hat für seinen Automotive-Bereich einen renommierten Chef gefunden. Dieser will "das vollständigste virtuelle Abbild unserer Welt in Echtzeit erschaffen".


  1. 18:45

  2. 17:23

  3. 15:58

  4. 15:42

  5. 15:31

  6. 14:42

  7. 14:00

  8. 12:37