1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › UEFI: Linux macht Samsungs…

Parteilichkeit

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Parteilichkeit

    Autor: rangnar 30.01.13 - 19:15

    Würde die Sachlage nicht eher die Überschrift verdienen: Samsung Treiber killt Samsung UEFI?

    Offensichtlich funktioniert Linux auf den Samsung Laptops völlig unproblematisch, solange EFI nicht im Spiel ist. Womit man folgern könnte, wenn man Hirn besitzt, dass Linux keine Schuld trifft.

    Offensichtlich funktioniert Linux auf den Samsung Laptops mit UEFI, wenn ein Samsung Treiber deaktiviert ist. Man könnte daraus folgern, wenn man Hirn hat, dass das Problem eventuell nicht an Linux liegt.

    Könnte man das Problem eventuell dahingehend einschränken, dass aller Wahrscheinlichkeit ein Treiber für die Samsungs-Laptops inkompatibel mit dem Samsung UEFI ist, und dass das Samsung UEFI ein Problem besitzt, dass zu einem Ausfall des Mainboards führen könnte?

    Was hat Linux also in der Überschrift verloren? Bezahlte Panikmache?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Leistungsschutzrecht: Wie die VG Media der Google-Konkurrenz das Leben schwermacht
Leistungsschutzrecht
Wie die VG Media der Google-Konkurrenz das Leben schwermacht
  1. Google-Chef Eric Schmidt sieht schon wieder das Ende des Internets
  2. Europäisches Leistungsschutzrecht Oettinger droht wieder mit der Google-Steuer
  3. Leistungsschutzrecht Google News in Spanien wird dichtgemacht

Valve: Steam Link streamt PC-Spiele ins Wohnzimmer
Valve
Steam Link streamt PC-Spiele ins Wohnzimmer

Erneuerbare Energie: Gigantische Kraftwerke sollen Ebbe und Flut zu Strom machen
Erneuerbare Energie
Gigantische Kraftwerke sollen Ebbe und Flut zu Strom machen
  1. Abenteuer erneuerbare Energie Solar Impulse startet zum Weltflug mit Sonnenenergie
  2. Erneuerbare Energie Brennstoffzelle aus dem 3D-Drucker

  1. EU-Datenschutzreform: Verbraucherschützer warnen vor "Ausverkauf" der Nutzerrechte
    EU-Datenschutzreform
    Verbraucherschützer warnen vor "Ausverkauf" der Nutzerrechte

    Die Verhandlungen zur EU-Datenschutzreform treten in die entscheidende Phase. Die Pläne der EU-Staaten stoßen bei Verbraucherschützern jedoch auf große Bedenken.

  2. DSL/Mobilfunk: O2 hält Watchever-Nutzung trotz Drosselung für möglich
    DSL/Mobilfunk
    O2 hält Watchever-Nutzung trotz Drosselung für möglich

    O2-DSL-Kunden können trotz Drosselung dreieinhalb Stunden aktives Streaming am Tag nutzen, rechnet der Netzbetreiber vor. Watchever werde unterwegs im Mobilfunk nicht aktiv genutzt, sondern mit seiner Offline-Funktion.

  3. Anhörung im Bundestag: Leistungsschutzrecht findet Unterstützer
    Anhörung im Bundestag
    Leistungsschutzrecht findet Unterstützer

    Eine Anhörung im Bundestag hat die Probleme mit dem Leistungsschutzrecht wieder deutlich gemacht. Bezeichnend ist, dass nur eine bestimmte Suchmaschine inzwischen eine Nutzungslizenz abgeschlossen hat.


  1. 19:04

  2. 18:51

  3. 17:08

  4. 16:52

  5. 16:14

  6. 15:37

  7. 15:32

  8. 13:56