1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › UEFI: Linux macht Samsungs…

Wenn Software Hardware unbrauchbar macht, ist nicht die Software schuld.

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wenn Software Hardware unbrauchbar macht, ist nicht die Software schuld.

    Autor: fratze123 31.01.13 - 07:29

    Selbst ein fehlerhafter Treiber kann vernünftiger Hardware nichts anhaben.
    Das Problem liegt ja wohl eindeutig bei Samsung.

    Es ist auch etwas unseriös von "Linux" zu sprechen, wenn lediglich mit Ubuntu Probleme bekannt sind.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Wenn Software Hardware unbrauchbar macht, ist nicht die Software schuld.

    Autor: feuerball 31.01.13 - 07:58

    Also ich hatte wohl das selbe problem, allerdings mit CentOS 6.3 und nicht mit Ubuntu. Ich hatte aber auch EFI und noch nicht UEFI. Hielt sich um ein altes Samsung R50. Das hat irgendwann auch nicht mehr gestartet und ich hatte es mit CentOS nur einmal in betrieb. Ich weis halt nicht, ob es wirklich am Notebook lag oder ob es wirklich vom OS her kam.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Wenn Software Hardware unbrauchbar macht, ist nicht die Software schuld.

    Autor: Schiwi 31.01.13 - 10:07

    fratze123 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Selbst ein fehlerhafter Treiber kann vernünftiger Hardware nichts anhaben.
    > Das Problem liegt ja wohl eindeutig bei Samsung.

    Sogar in doppelter Hinsicht, der Treiber der die Samsunghardware unbrauchbar macht, stammt ebenfalls von Samsung ^^


    > Es ist auch etwas unseriös von "Linux" zu sprechen, wenn lediglich mit
    > Ubuntu Probleme bekannt sind.

    Da es am Kernel liegt, kann es wohl auch bei anderen Distributionen auftreten

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Wenn Software Hardware unbrauchbar macht, ist nicht die Software schuld.

    Autor: TheUnichi 31.01.13 - 11:44

    Stimmt, kann auch gar nicht sein, Linux ist perfekt, Linux hat keine Fehler

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Wenn Software Hardware unbrauchbar macht, ist nicht die Software schuld.

    Autor: AntiMac 31.01.13 - 14:13

    TheUnichi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Stimmt, kann auch gar nicht sein, Linux ist perfekt, Linux hat keine Fehler

    Däm...e Anwort.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Lifetab P8912 im Test: Viel Rahmen für wenig Geld
Lifetab P8912 im Test
Viel Rahmen für wenig Geld
  1. Medion Lifetab P8912 9-Zoll-Tablet mit Infrarotsender kostet 180 Euro
  2. Medion Life X5001 5-Zoll-Smartphone mit Full-HD-Display für 220 Euro
  3. Lifetab S8311 8-Zoll-Tablet mit UMTS-Modem im Metallgehäuse für 200 Euro

Raspberry Pi 2: Die Feierabend-Maschine
Raspberry Pi 2
Die Feierabend-Maschine
  1. Raspberry Pi 2 Fotografieren nur ohne Blitz
  2. Raspberry Pi 2 ausprobiert Schnell rechnen, langsam speichern
  3. Internet der Dinge Windows 10 läuft kostenlos auf dem Raspberry Pi 2

Zertifizierungspflicht: Die Übergangsfrist für ISO 27000 läuft ab
Zertifizierungspflicht
Die Übergangsfrist für ISO 27000 läuft ab
  1. U-Bahn Neue Überwachungskameras können schwenken und zoomen
  2. Matthew Garrett Intel erzwingt Entscheidung zwischen Sicherheit und Freiheit
  3. Netgear WLAN-Router aus der Ferne angreifbar

  1. Netzneutralität: FCC verbietet Überholspuren im Netz
    Netzneutralität
    FCC verbietet Überholspuren im Netz

    FCC-Chef Wheeler hat sich mit seinen Plänen zur Netzneutralität in den USA durchgesetzt. Die Telekommunikationsfirma Verizon veröffentlichte ihren Protest gegen die Entscheidung in Morse-Schrift.

  2. Produktpräsentation: Apple-Event für 9. März angekündigt
    Produktpräsentation
    Apple-Event für 9. März angekündigt

    Apple hat für den 9. März 2015 ein Presse-Event angekündigt, bei dem vermutlich noch einmal die Apple Watch kurz vor dem Markstart zusammen mit Apps und diversen Anwendungzwecken vorgestellt wird. Darüber hinaus könnte das MacBook Air mit 12 Zoll präsentiert werden.

  3. Netzausbau: Telekom will LTE-Abdeckung auf 95 Prozent erhöhen
    Netzausbau
    Telekom will LTE-Abdeckung auf 95 Prozent erhöhen

    Die Telekom will die Bevölkerungsabdeckung des LTE-Netzes stark erhöhen. Zudem sei mit MagentaEins der Start eines Konvergenz-Produkts geglückt. "Mehr als 650.000 MagentaEins-Kunden in den wenigen Monaten seit Marktstart sprechen für sich", sagte der Konzernchef.


  1. 23:14

  2. 21:37

  3. 20:10

  4. 19:13

  5. 18:22

  6. 18:18

  7. 18:16

  8. 17:07