1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › UEFI: Secure Boot in Opensuse eilt…

Das ist doch ganz einfach:

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das ist doch ganz einfach:

    Autor: s1gny 24.10.12 - 12:23

    1. im BIOS Secure-Boot abschalten
    2. Linux Distribution der Wahl installieren
    3. sich freuen, dass man so einen M$-Kram nicht braucht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Das ist doch ganz einfach:

    Autor: nn.max 24.10.12 - 14:07

    +1

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Das ist doch ganz einfach:

    Autor: IT.Gnom 24.10.12 - 14:17

    Kann man denn Secure Boot an den Händler zurückgeben, wenn man es nicht möchte ?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Das ist doch ganz einfach:

    Autor: s1gny 24.10.12 - 14:27

    IT.Gnom schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kann man denn Secure Boot an den Händler zurückgeben, wenn man es nicht
    > möchte ?

    das bezweifle ich =). Am besten wird sein, einfach keine solche Hardware mehr zu kaufen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Das ist doch ganz einfach:

    Autor: SoniX 24.10.12 - 15:05

    Also wenn ich mal so ein Board in den Händen halten sollte wo es nicht deaktivierbar ist, dann gebe ich es zurück. Da ist mir dann egal was der dazu meint. Das ist für mich keine brauchbare Hardware mehr.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Das ist doch ganz einfach:

    Autor: tingelchen 24.10.12 - 15:23

    Bei einzelnen Mainboards wird man wohl kein einziges finden, wo man Secure Boot nicht abschalten kann. Da man bei solchen Boards nie weis, welches System da am Ende drauf läuft. Die MS Schlüssel werden aber sicher vorinstalliert sein.

    Bei fertigen PC's vom Grabbeltisch jedoch... hab ich eine böse Vorahnung. Und ob man die dann zurück geben können wird, wenn Linux da nicht drauf läuft... werden wohl die Gerichte und der Verbraucherschutz am Ende entscheiden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

MIPS Creator CI20 angetestet: Die Platine zum Pausemachen
MIPS Creator CI20 angetestet
Die Platine zum Pausemachen
  1. Raspberry Pi 2 Fotografieren nur ohne Blitz
  2. Raspberry Pi 2 ausprobiert Schnell rechnen, langsam speichern
  3. Internet der Dinge Windows 10 läuft kostenlos auf dem Raspberry Pi 2

Jolla Tablet im Hands on: Sailfish OS funktioniert auch auf dem Tablet
Jolla Tablet im Hands on
Sailfish OS funktioniert auch auf dem Tablet
  1. Sailfish-OS-Tablet Jolla geht in die nächste Runde

Gamedesign: Fiese Typen in Spielen
Gamedesign
Fiese Typen in Spielen
  1. Indiegames "Auf Steam gibt es ein fast schon irrwitziges Überangebot"
  2. Spieldesign Spiele sollen sich nicht wie Filme anfühlen
  3. Games PS4 und Xbox One bei Spielentwicklern beliebter

  1. Vodafone: "Mobilfunkpreise sollten zur Finanzierung von 5G steigen"
    Vodafone
    "Mobilfunkpreise sollten zur Finanzierung von 5G steigen"

    Der Vodafone-Konzernchef hält Preissteigerungen im Mobilfunk zur Finanzierung von 5G für nötig. Die Telekom nennt 5G den ersten weltweiten Kommunikationsstandard für integrierte Netze.

  2. Acer Liquid M220: Markteinstieg mit Windows Phone für 90 Euro
    Acer Liquid M220
    Markteinstieg mit Windows Phone für 90 Euro

    MWC 2015 Ein Einstiegsgerät wird Acers erstes Windows-Phone-Smartphone sein. Mit einem niedrigen Preis und einem Cover-Mechanismus der eigenen Android-Geräte will Acer Kunden eine Windows-Alternative mit zwei SIM-Schächten bieten.

  3. Ted Unangst: OpenBSD will Browser sicherer machen
    Ted Unangst
    OpenBSD will Browser sicherer machen

    Mindestens ein Webbrowser soll durch die Umsetzung einer Speicherrichtlinie aus OpenBSD abgesichert werden. Dafür bezahlt die Stiftung des Betriebssystems einen Entwickler mit Erfahrung bei Libressl.


  1. 17:14

  2. 16:53

  3. 16:41

  4. 15:47

  5. 15:42

  6. 13:58

  7. 13:44

  8. 13:22