1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › UEFI: Secure Boot macht Linux…

Lenovo + Linux ist sowieso beschissen

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Lenovo + Linux ist sowieso beschissen

    Autor ZDragon 19.11.12 - 12:28

    Hatte letztens die "Freude", Linux im Dualboot auf einem Ideapad Y570 zu installieren. Lenovo schaltet bei dem Gerät irgendeinen frickeligen eigenen Bootloader vor den "echten" davor. Das resultiert darin, dass man nicht mal mit grub4dos einfach einen Eintrag im Windows-Bootloader erstellen kann, der dann Grub von einer anderen Partition lädt (der minimalinvasivste Eingriff für ein Windows-System wo gibt), denn bei *jeglichen* Veränderungen am BCD aus dem laufenden Windows heraus geht der Bootloader komplett kaputt und muss aus der Lenovo-Rescue-Umgebung heraus wiederhergestellt werden. Dafür muss man auch erstmal darauf kommen, dass man aus dieser Umgebung mit der äußerst intuitiven *hust* Tastenkombination "Ctrl+Shift+O" eine Shell starten kann, um dann den BCD von dort heraus zu bearbeiten.

    Lenovo hat echt n Rad ab.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Lenovo + Linux ist sowieso beschissen

    Autor SoniX 19.11.12 - 13:53

    Hmm... Platte komplett platt machen? Runter mit den unerwünschten Bootloadern, runter mit den Recoverypartitionen, runter mit allem was man nicht da drauf haben will.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Lenovo + Linux ist sowieso beschissen

    Autor ZDragon 22.11.12 - 11:29

    Nicht möglich wenn der Kunde das alles behalten will (insbes. die Lenovo-Rescue-Umgebung und so).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Oneplus One im Test: Unerreichbar gut
Oneplus One im Test
Unerreichbar gut
  1. Oneplus One Eigenes ROM mit Stock Android 4.4.4 vorgestellt
  2. Oneplus One-Update macht verkürzte Akkulaufzeit rückgängig
  3. Oneplus One könnte ab dem dritten Quartal vorbestellbar sein

Überwachungssoftware: Ein warmes Mittagessen für den Staatstrojaner
Überwachungssoftware
Ein warmes Mittagessen für den Staatstrojaner
  1. Ex-CIA-Deutschlandchef Wir konnten Schröder leider nicht abhören
  2. Überwachung NSA-Ausschuss erwägt Einsatz mechanischer Schreibmaschinen
  3. Kontrollausschuss Die Angst der Abgeordneten, abgehört zu werden

Smartphone-Hersteller Xiaomi: Wie Apple, nur anders
Smartphone-Hersteller Xiaomi
Wie Apple, nur anders
  1. Flir One Wärmebildkamera fürs iPhone lieferbar
  2. Per Smartphone Paypal ermöglicht Bezahlen in Restaurants landesweit
  3. Datenübertragung Smartphone-Kompass spielt Musik durch Magnetkraft

  1. Amazon: Marketplace-Händler verliert Klage gegen schlechte Bewertung
    Amazon
    Marketplace-Händler verliert Klage gegen schlechte Bewertung

    Eine schlechte Kundenbewertung und ein Streit sollen die Existenz eines Amazon-Marketplace-Händlers vernichtet haben. Das Landgericht Augsburg wies die Klage des Händlers heute ab.

  2. Groupon: Gnome und die Tücken das Markenrechts
    Groupon
    Gnome und die Tücken das Markenrechts

    Seit Mai vertreibt Groupon ein Kassensystem namens Gnome. Die Marke erinnert klar an die des freien Unix-Desktops; der Projektvorstand verhandelt mit dem Unternehmen seit Monaten. Die Community erfährt davon nur wenig.

  3. Secusmart/Blackberry: Krypto-Handys mit vielen Fragezeichen
    Secusmart/Blackberry
    Krypto-Handys mit vielen Fragezeichen

    Behörden wollen in großer Zahl Telefone mit Verschlüsselungsfunktion kaufen. Deren Hersteller Secusmart wurde gerade von Blackberry gekauft, einer Firma mit ungeklärten Verbindungen zu einer NSA-Hintertür. Auch bei der Verschlüsselung gibt es viele ungeklärte Fragen.


  1. 19:02

  2. 18:14

  3. 17:42

  4. 16:41

  5. 16:35

  6. 16:30

  7. 14:22

  8. 14:05