1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › UEFI Secure Boot: Signiervorgang…

Wieso verwaltet M$ die Schlüssel? (kwt)

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wieso verwaltet M$ die Schlüssel? (kwt)

    Autor: Captain 21.11.12 - 09:38

    kwt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Wieso verwaltet M$ die Schlüssel? (kwt)

    Autor: fuzzy 21.11.12 - 11:34

    Microsoft verwaltet seinen eigenen Schlüssel. Allen anderen steht es frei, Verisign diverse Millionen Dollar ins Gesicht zu werfen, um auch in den Besitz dieser magischen 4 KB zu kommen.
    Alternativ könnte man diese Farce natürlich boykottieren, aber das ist in letzter Zeit irgendwie nicht mehr in, schade eigentlich.

    Baumansicht oder Zitieren oder nicht Posten - die Wahl ist eure!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Wieso verwaltet M$ die Schlüssel? (kwt)

    Autor: nille02 21.11.12 - 11:51

    fuzzy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Microsoft verwaltet seinen eigenen Schlüssel. Allen anderen steht es frei,
    > Verisign diverse Millionen Dollar ins Gesicht zu werfen, um auch in den
    > Besitz dieser magischen 4 KB zu kommen.
    > Alternativ könnte man diese Farce natürlich boykottieren, aber das ist in
    > letzter Zeit irgendwie nicht mehr in, schade eigentlich.

    Es muss nicht mal Verising sein.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Wieso verwaltet M$ die Schlüssel? (kwt)

    Autor: Satan 11.02.13 - 14:37

    Andere Frage.. wer hat sich diese Lizenz zum Geld drucken eigentlich ausgedacht? Ich meine, SecureBoot löst doch nur ein Problem, das heute nahezu irrelevant ist...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Streit um NSA-Selektoren: Die alten Fakten hinter der neuen BND-Affäre
Streit um NSA-Selektoren
Die alten Fakten hinter der neuen BND-Affäre
  1. BND-Affäre CDU nennt SPD hysterisch
  2. BND-Affäre Airbus stellt Strafanzeige wegen Industriespionage
  3. Überwachung BND half NSA bei Spionage gegen Frankreich und EU-Kommission

Gog.com Galaxy ausprobiert: Die Steam-Alternative mit der Abschalt-Option
Gog.com Galaxy ausprobiert
Die Steam-Alternative mit der Abschalt-Option
  1. Gog.com DRM-freie Downloadfassung statt unspielbarer Altversion
  2. GOG.com auf Deutsch Ab heute heißt es "Hallo und Tschüss"

Tor-Browser 4.5 angesehen: Mehr Privatsphäre für Surfer
Tor-Browser 4.5 angesehen
Mehr Privatsphäre für Surfer
  1. Darpa Memex soll die Suchmaschine für das Deep Web werden
  2. Darknet Ein Schwarzmarkt für Sicherheitslücken
  3. Darknet Korrupte Ermittler auf der Silk Road

  1. Codename Fiji: AMDs neue High-End-Grafikkarte erscheint in wenigen Wochen
    Codename Fiji
    AMDs neue High-End-Grafikkarte erscheint in wenigen Wochen

    Noch im laufenden zweiten Quartal 2015 plant AMD eine neue Top-Grafikkarte: Die Radeon R9 390X ist das weltweit erste Modell mit schnellem und sparsamem Stapel-Videospeicher, sie unterstützt die DX12-Schnittstelle und eignet sich gut für die 4K-Auflösung.

  2. Zen-Architektur: AMDs neue FX-Prozessoren sind eine Kampfansage
    Zen-Architektur
    AMDs neue FX-Prozessoren sind eine Kampfansage

    Satte 40 Prozent mehr Leistung pro Takt plus Hyperthreading: AMDs Zen-Technik soll sehr viel schneller rechnen als die bisherige Modul-Architektur. Damit auch der Takt der neuen FX-Prozessoren stimmt, setzt AMD auf eine moderne Fertigung und DDR4-Speicher.

  3. Microsoft Nanoserver: Kleiner, schlanker und sicherer
    Microsoft Nanoserver
    Kleiner, schlanker und sicherer

    Ignite 2015 Der Nanoserver ist eine weitere Deployment-Option der kommenden Generation des Windows-Servers. Wenige Prozesse und eine VHD-Imagegröße im Bereich einer CD sollen den Server speziell für Cloud-Anwendungen besser machen.


  1. 20:24

  2. 19:53

  3. 18:43

  4. 18:39

  5. 17:20

  6. 16:06

  7. 15:58

  8. 15:41