Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Videolan für iOS: VLC-Player für…

Link zum Appstore geht bei mir nicht

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Link zum Appstore geht bei mir nicht

    Autor: Arcardy 19.07.13 - 06:54

    Getestet auf meinem iPad Mini

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Link zum Appstore geht bei mir nicht

    Autor: kiss 19.07.13 - 07:10

    Dann lade die App doch einfach von der Webseite.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Link zum Appstore geht bei mir nicht

    Autor: Anonymer Nutzer 19.07.13 - 07:29

    Auf meinem E7 gehts seit gestern. Vieleicht kann das Ipadmini auch einfach keine Links öffnen? Würde ich am besten direkt bei Apple nachfragen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Link zum Appstore geht bei mir nicht

    Autor: Arcardy 19.07.13 - 07:34

    Doch, kann es, dann kommt man direkt zum Appstore, aber da steht dann, dass es das Objekt nicht gibt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Link zum Appstore geht bei mir nicht

    Autor: Gol D. Ace 19.07.13 - 07:47

    Geht mal auf die VLC Seite http://www.videolan.org/vlc/download-ios.html
    Und klickt dort den Appstore Link.

    Hat funktioniert für mich.

    Die App heißt übrigens VLC for iOS

    EDIT: Dieser Link sollte zur iTunes Webseite führen.
    https://itunes.apple.com/de/app/vlc-for-ios/id650377962?mt=8

    EDIT 2: Anscheinend ist die App wieder nicht im deutschen Appstore zu bekommen.



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 19.07.13 07:53 durch Gol D. Ace.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Link zum Appstore geht bei mir nicht

    Autor: thorben 19.07.13 - 08:17

    Also um 0815 (hahaha) ging's. Link mit'm iPad angeklickt und runtergeladen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Link zum Appstore geht bei mir nicht

    Autor: DasVerderben 19.07.13 - 09:13

    Ich habs jetzt eben mit iTunes runtergeladen. Aber die Artikelseite scheint noch nicht online zu sein. Über die Suche im Store findet man den VLC und kann den direkt aus den Suchergebnissen herunterladen. Ein Klick auf das Symbol, mit dem man zu Artikelseite gelänge, wirft aber tatsächlich nur die Fehlermeldung aus, es sei nicht im deutschen Store verfügbar.

    Also versuchts anstatt über den Link hier mal über die Suche im App Store.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Link zum Appstore geht bei mir nicht

    Autor: snowpanter 19.07.13 - 14:32

    also ich musste mit dem Ipad(4) an den PC, nur im dortigen Itunes hab ich den VLC finden und installieren können...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. FERCHAU Engineering GmbH, Raum Koblenz
  2. BVU Beratergruppe Verkehr + Umwelt GmbH, Freiburg
  3. Weber Maschinenbau GmbH, Neubrandenburg, Groß Nemerow
  4. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen
Jetzt Abo abschließen >

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Core i5-6600 + Geforce GTX 1070)
  2. (u. a. MSI Gaming X 8G, Evga ACX 3.0, Gainward Phoenix GS, Gigabyte G1 Gaming)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Core i7-6820HK: Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
Core i7-6820HK
Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
  1. Stresstest Futuremarks 3DMark testet Hardware auf Throttling

Geforce GTX 1060 im Test: Knapper Konter
Geforce GTX 1060 im Test
Knapper Konter
  1. Quadro P6000/P5000 Nvidia kündigt Profi-Karten mit GP102-Vollausbau an
  2. Grafikkarte Nvidia bringt neue Titan X mit GP102-Chip für 1200 US-Dollar
  3. Notebooks Nvidia bringt Pascal-Grafikchips für Mobile im August

Pokémon Go im Test: Hype in der Großstadt, Flaute auf dem Land
Pokémon Go im Test
Hype in der Großstadt, Flaute auf dem Land
  1. Pokémon Go Pikachu versus Bundeswehr
  2. Nintendo Gewinn steigt durch Pokémon Go kaum an
  3. Pokémon Go Monsterjagd im Heimatland

  1. Ecix: Australier übernehmen zweitgrößten deutschen Internetknoten
    Ecix
    Australier übernehmen zweitgrößten deutschen Internetknoten

    Das australische Unternehmen Megaport bietet Kunden elastische Netzwerkverbindungen an. Dazu kaufte die Firma nun verschiedene Internetknoten in Europa.

  2. Die Woche im Video: Ab in den Urlaub!
    Die Woche im Video
    Ab in den Urlaub!

    Golem.de-Wochenrückblick Im letzten Wochenrückblick vor der Sommerpause widmen wir uns unter anderem Elementary OS, der Killerspiel-Diskussion und 3D-gedruckten Fingern. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

  3. Ausfall: Störung im Netz von Netcologne
    Ausfall
    Störung im Netz von Netcologne

    2016 entwickelt sich zum Jahr der Störungen im Festnetz und Mobilfunk: Diesmal hat es Netcologne getroffen. Störungsursache ist ein Defekt an einem Übertragungsknoten.


  1. 12:38

  2. 09:01

  3. 18:21

  4. 18:05

  5. 17:23

  6. 17:04

  7. 16:18

  8. 14:28