1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows-API: Wine für 64-Bit-ARM…

Gibt es 64-bit ARM-Windows-Programme?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gibt es 64-bit ARM-Windows-Programme?

    Autor: mwi 21.01.13 - 16:39

    Wenn ich das richtig verstehe, emuliert doch Wine nur die APIs, nicht die Architektur. Also kann man doch mit einem 64-bit ARM-Prozessor nicht automatisch Windows-Anwendungen ausführen, die für x64 gebaut worden sind, oder?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Gibt es 64-bit ARM-Windows-Programme?

    Autor: SoniX 21.01.13 - 16:55

    Ja das überlege ich auch gerade. Vll geht das mit .net Anwendungen, aber dazu gibts ja eh Mono. Womöglich für Windows RT Apps, aber bekommt man die überhaupt aus dem Win RT DRM System raus?

    Vll weiß ja wer anderer mehr ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Gibt es 64-bit ARM-Windows-Programme?

    Autor: FlowPX2 21.01.13 - 17:00

    Genau das gleiche dachte ich mir auch :/ Kurios... Jedenfalls gibt es eigentlich keine Nativen Windows Applicationen für ARM... Selbst die ganzen neuen Apps für Windows RT basieren eigentlich auf Web Technologien.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Gibt es 64-bit ARM-Windows-Programme?

    Autor: nille02 21.01.13 - 17:09

    mwi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn ich das richtig verstehe, emuliert doch Wine nur die APIs, nicht die
    > Architektur. Also kann man doch mit einem 64-bit ARM-Prozessor nicht
    > automatisch Windows-Anwendungen ausführen, die für x64 gebaut worden sind,
    > oder?

    WINE Emuliert nichts. Aber der ARM Port ist komplett überflüssig da es keine ARM Binarys für ARM gibt. Wenn sie nun Metro/WindowsRT Anwendungen unterstützen würden wäre es eine Meldung Wert.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Gibt es 64-bit ARM-Windows-Programme?

    Autor: QDOS 21.01.13 - 17:27

    WinRT == COM 2.0, das kann man ganz normal über C++ anprogrammieren. Und auch .NET ist jetzt nicht wirklich eine Web Technologie...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Gibt es 64-bit ARM-Windows-Programme?

    Autor: Thaodan 21.01.13 - 17:28

    mwi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn ich das richtig verstehe, emuliert doch Wine nur die APIs, nicht die
    > Architektur. Also kann man doch mit einem 64-bit ARM-Prozessor nicht
    > automatisch Windows-Anwendungen ausführen, die für x64 gebaut worden sind,
    > oder?
    Es geht um 64bit Programme nicht um um x64 was bei MS oft als neue Architektur dargestellt wird (oft steht x86 und x64 nebeneinander). Aber zurück zum Theme das Thema sollte eher heißen "Gibt es 64-bit ARM-Win32-Programme?", den gerade im ARM bzw. genauer im Mobile Bereich wird MS WinRT pushen was auf Win32 aufbaut und auch CLI/C# Bindungen: das heißt Winehq muss dieses implementieren, aber Wine holt die CLI/C# Funktionen aus Mono und deswegen müsste man hier höchstwahrscheinlich mit diesem zusammenarbeiten diese Windows Spezifische Funktionalität zu implementieren.

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Gibt es 64-bit ARM-Windows-Programme?

    Autor: chrulri 21.01.13 - 17:30

    http://wiki.winehq.org/ARM

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Die Woche im Video: Pappe von Google, Fragen zur Überwachung und SSD im Test
Die Woche im Video
Pappe von Google, Fragen zur Überwachung und SSD im Test
  1. Die Woche im Video Tests, Tests, Tests
  2. Die Woche im Video Microsoft greift an, AMD kündigt an, BND-Affäre zieht an
  3. Die Woche im Video Microsofts Build, LGs neues Smartphone und viel Open Source

Apps für Googles Cardboard: Her mit der Pappe!
Apps für Googles Cardboard
Her mit der Pappe!
  1. Game of Thrones Auf der Mauer weht ein eisiger Wind
  2. VR im Journalismus So nah, dass es fast wehtut
  3. Deep angespielt "Atme tief ein und tauche durch die virtuelle Welt"

SSD HyperX Predator im Test: Kingstons Mischung ist gelungen
SSD HyperX Predator im Test
Kingstons Mischung ist gelungen
  1. Z-Drive 6300 Neue SSD bietet bis zu 6,4 TByte Speicherplatz
  2. Crucial BX100 und MX200 im Test Mehr SSD pro Euro gibt's derzeit nicht
  3. Plextor M6e Black Edition im Kurztest Auch eine günstige SSD kann teuer erkauft sein

  1. EDAQS Dice: Banknoten sollen mit RFID aus der Ferne entwertet werden
    EDAQS Dice
    Banknoten sollen mit RFID aus der Ferne entwertet werden

    Nach einem Banküberfall oder der Lösegeldübergabe könnten Banken künftig das Bargeld einfach elektronisch entwerten. Möglich machen das ein RFID-Modul und ein Erfassungssystem, das ein österreichisches Unternehmen für Banknoten entwickelt hat.

  2. Hochleistungssportwagen: Elektrischer Audi R8 e-tron fährt sich selbst
    Hochleistungssportwagen
    Elektrischer Audi R8 e-tron fährt sich selbst

    Audi hat auf der CES Asia 2015 eine neue Studie des elektrisch betriebenen Sportwagens R8 e-tron vorgestellt, der auf Wunsch des Fahrers autonom fahren kann. 340 kW Leistung und die Reichweite von 450 km rücken das Fahrzeug in die Nähe des Tesla S. Doch ein großer Unterschied trennt die Rivalen.

  3. Apple: iOS 9 soll auch auf alten Geräten flüssig laufen
    Apple
    iOS 9 soll auch auf alten Geräten flüssig laufen

    Bei jedem Versionssprung von iOS befürchten Besitzer älterer Geräte Performance-Einbrüche, was bisher auch berechtigt war. Bei iOS 9 soll alles anders werden. Das kommende Betriebssystem soll auch auf älterer Hardware flüssig laufen.


  1. 08:47

  2. 08:08

  3. 07:40

  4. 07:13

  5. 17:47

  6. 13:40

  7. 12:15

  8. 11:28