Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wine für Android: Windows-Programme…

Wow!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wow!

    Autor: EpicLPer 04.02.13 - 08:40

    Ich weiß jetzt nicht wie weit man das ganze realisieren kann oder gar mit welcher Geschwindigkeit diese laufen aber ich denke mal dass dies wirklich verdammt Interessant klingt :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Wow!

    Autor: LX 04.02.13 - 14:29

    Wie man in der Expertendiskussion unter http://forum.openhandhelds.org/viewtopic.php?f=16&t=1088 nachlesen kann, ist die Geschwindigkeit moderner ARM-Systeme durchaus denen von leistungsschwächeren x86-Systemen ähnlich. Die entsprechenden Transformationen der Befehle in qemu sorgt dabei für eine annehmbare Geschwindigkeit; ältere Windows-Apps hat man auf diese Weise schon erfolgreich zum Laufen gebracht.

    Das größte Problem dürfte derzeit noch die Grafikanbindung sein, da Android keinen X-Server mitbringt, so dass man auf Xvnc oder ähnliche angewiesen ist. Die Entwicklung eines SDL-Targets für die Grafikausgabe scheint mit erheblichen Aufwänden verbunden zu sein.

    Gruß, LX

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Wow!

    Autor: EpicLPer 04.02.13 - 17:10

    Alles ist realisierbar, nur ob der Zeitaufwand sich auch lohnt ist die andere Sache.

    Selbst wenn man für Wine einen kleinen Teil spenden müsste wäre es wirklich episch, man denke doch daran was für neue Wege man damit dann realisieren kann. Man bräuchte, wenn das Ding ausgereift ist, kein eigenes Windows-Tablet oder gar WLAN zum streamen auf das Tablet sondern hat Windows-Applikationen praktisch in der Tasche.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Wow!

    Autor: JarJarThomas 04.02.13 - 19:24

    Problem .... Applikationen mit Focus auf Maus und Tastaturbedienung sind am Tablett nutzlos.
    Da ist es sinnvoller eine neue App zu schreiben

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Wow!

    Autor: Yueka 05.02.13 - 01:47

    Android hat vollen Maus und Tastatur support, man muss beides nur anschließen ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Wow!

    Autor: LX 05.02.13 - 10:18

    Außerdem profitiert ja nicht nur Android, sondern beispielsweise auch jedes beliebige ARM Linux - der Dalvik-Stack von Android wird für wine ja gar nicht benötigt.

    Gruß, LX

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. PHP-Entwickler (m/w)
    epubli GmbH, Berlin
  2. IT Supporter 2nd Level (m/w)
    ADP Employer Services GmbH, Dresden
  3. Diagnose Autor/in OES
    Robert Bosch GmbH, Plochingen
  4. Projektmanager (m/w) nationale und internationale Projekte
    PSI AG, Aschaffenburg

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NEU: World of Warcraft: Warlords of Draenor [PC Code - Battle.net]
    4,99€
  2. NEU: Blu-rays zum Sonderpreis
    (u. a. Codename U.N.C.L.E 8,94€, Chappie 9,97€, San Andreas 9,99€, Skyfall 6,19€)
  3. NEU: 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Interstellar, Mad Max Fury Road, Die Bestimmung, Chappie, American Sniper, Who am I)

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. Kaspersky-Analyse Fast jeder Geldautomat lässt sich kapern
  2. Alphabay Darknet-Marktplatz leakt Privatnachrichten durch eigene API
  3. Verteidigungsministerium Ursula von der Leyen will 13.500 Cyber-Soldaten einstellen

LizardFS: Software-defined Storage, wie es sein soll
LizardFS
Software-defined Storage, wie es sein soll
  1. Security Der Internetminister hat Heartbleed
  2. Enterprise-IT Hunderte Huawei-Ingenieure haben an Telekom Cloud gearbeitet
  3. HPE Hyper Converged 380 Kleines System für das schnelle Erstellen von VMs

LG Minibeam im Test: Wie ein Beamer mein Begleiter wurde
LG Minibeam im Test
Wie ein Beamer mein Begleiter wurde
  1. Huawei P9 im Test Das Schwarz-Weiß-Smartphone
  2. HTC Vive im Test Zwei mal zwei Meter sind mehr, als man denkt
  3. Panono im Test Eine runde Sache mit ein paar Dellen

  1. Skylake-R: Intel veröffentlicht 65-Watt-Quadcores mit GT4e-Grafik
    Skylake-R
    Intel veröffentlicht 65-Watt-Quadcores mit GT4e-Grafik

    Vier Kerne, 72 Shader-Cluster und 128 MByte Embedded-DRAM: Intel packt allerhand Technik in das 65-Watt-Paket der Skylake-R-Modelle. Allerdings sind die CPUs nicht für 1151-Mainboards ausgelegt.

  2. Brasilien: Whatsapp schon wieder blockiert
    Brasilien
    Whatsapp schon wieder blockiert

    Die brasilianische Justiz geht schon wieder gegen Whatsapp vor und sperrt den Dienst. Der in dem Land besonders populäre Messenger soll dort für drei Tage nicht funktionieren.

  3. Microsoft: SQL Server 2016 steht ab dem 1. Juni bereit
    Microsoft
    SQL Server 2016 steht ab dem 1. Juni bereit

    In wenigen Wochen wird Microsoft die Entwicklung des SQL Servers 2016 abschließen. Er wird in vier Versionen angeboten werden, wobei die Developer Edition kostenlos sein soll.


  1. 00:35

  2. 00:35

  3. 21:22

  4. 18:56

  5. 18:42

  6. 18:27

  7. 18:17

  8. 18:01