1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 10 GBit/s: USB 3.0 wird doppelt so…

super

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. super

    Autor smueller 07.01.13 - 12:38

    ist ja super..
    aber wenn 10gbit usb noch vor 10gbit ethernet standartmässig verbaut wird krig ich die krise..

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: super

    Autor zZz 07.01.13 - 15:39

    "Noch ist das alles aber Zukunftsmusik, denn erst einmal beginnt am 7. Februar mit der "10Gbps SuperSpeed USB Industry Review Conference" eine 45-tägige Review-Phase. In dieser können registrierte Entwickler den Entwurf (0.7) des Spezifikationsupdates kommentieren. Mit ersten Geräten rechnet die USB 3.0 Promoters Group gegen Ende 2014, mit einer größeren Verbreitung aber erst 2015."

    seit wann gibt es 10gbit ethernet, 2007? aber es dürfte auch in zukunft schwierig sein datensticks, joypads, digital-kameras und ähnliches mit ethernet-schnittstelle zu bekommen ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: super

    Autor smueller 07.01.13 - 16:56

    hast du mich jetzt echt nicht verstanden oder wolltest du mich nicht verstehen?

    10gbit usb3 gibts ab 2014.
    Massenmarkt ab 2015.

    10gbit ethernet gibts seit 2007.
    Massenmarkt ab ?? 2020?!?

    (Vorrausetzung ist natürlich das man unter Massenmarkt nicht den Highend-Markt (a la Cisco, Brocade, Juniper etc) sondern EndUser-Markt (a la Aldi-PC, Saturn, Mediamarkt versteht)).
    Oder wieviele Intel / AMD Boards um 150¤ kennst du mit 10Gigabit Ethernet?
    Managed-Desktopswitches unter 200¤? etc?

    Ich mache hier nur auf eine Verbreitungsbremse aufmerksam.
    (In der Hoffnung das die Hersteller irgendwann mal einen anderen Kurs einschlagen.)



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 07.01.13 16:59 durch smueller.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: super

    Autor Neuro-Chef 08.01.13 - 16:05

    smueller schrieb:
    > hast du mich jetzt echt nicht verstanden oder wolltest du mich nicht
    > verstehen?
    Oder beides, wenn er zur Fraktion zuhause-reichen-100-Mbit/s gehört^^

    > Ich mache hier nur auf eine Verbreitungsbremse aufmerksam.
    > (In der Hoffnung das die Hersteller irgendwann mal einen anderen Kurs
    > einschlagen.)
    Der Hoffnung schließe ich mich an, Cat6 läuft hier schon durch die Wohnung :D

    |-o-| <-o-> |-o-| Imperiale Signatur
    In Anbetracht der Masse verrückter Menschen im Internet habe ich meinen Browser mit einer aktiven Panzerung versehen. ಠ_ಠ
    http://images2.wikia.nocookie.net/__cb20080623221434/jedipedia/de/images/thumb/6/61/Galaktisches_Imperium.png/50px-Galaktisches_Imperium.png

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Luftfahrt: Die Rückkehr der Überschallflieger
Luftfahrt
Die Rückkehr der Überschallflieger
  1. Verkehr FBI sorgt sich um autonome Autos als "tödliche Waffen"
  2. Steampunk High Tech trifft auf Dampfmaschine
  3. Aerovelo Eta Kanadier wollen mit 134-km/h-Fahrrad Weltrekord aufstellen

Türen geöffnet: Studenten "hacken" Tesla Model S
Türen geöffnet
Studenten "hacken" Tesla Model S
  1. Model III Tesla kündigt günstigeres Elektroauto an
  2. IMHO Kampfansage an das Patentsystem
  3. Elektroautos Tesla gibt seine Patente zur Nutzung durch andere frei

Programmcode: Ist das Kunst?
Programmcode
Ist das Kunst?
  1. Google-Suchergebnisse EU-Datenschützer verlangen weltweite Löschung
  2. Google Apps for Business Sprint steigt bei Googles App-Programm ein
  3. Suchmaschinen Deutsche IT-Branche hofft auf Ende von Googles Vorherrschaft

  1. iFixit: Amazon Fire Phone ist nur schlecht zu reparieren
    iFixit
    Amazon Fire Phone ist nur schlecht zu reparieren

    Die Profibastler von iFixit haben sich Amazons Fire Phone vorgenommen und das mit vier Infrarot-Sensoren und sechs Kameras bestückte Smartphone auseinandergenommen. Leicht zu reparieren ist es nicht, obwohl auf Standardschrauben gesetzt wurde.

  2. Entwicklerstudio: Crytek räumt finanzielle Probleme ein
    Entwicklerstudio
    Crytek räumt finanzielle Probleme ein

    Seit Wochen gibt es Gerüchte über nicht ausbezahlte Löhne, Massenkündigungen und Arbeitsniederlegungen. Jetzt äußert sich Crytek erstmals ausführlich und räumt gewisse Probleme ein - die jetzt aber behoben seien.

  3. M-net: Über 390 Kilometer Glasfaserkabel verlegt
    M-net
    Über 390 Kilometer Glasfaserkabel verlegt

    Ein Großprojekt zum Glasfaserausbau im hessischen Main-Kinzig-Kreis ist zur Hälfte abgeschlossen. Einige Unternehmen wurden von M-net auch mit FTTH-Anschlüssen ausgestattet, die bis zu 1 GBit/s und mehr ermöglichen.


  1. 19:06

  2. 18:54

  3. 18:05

  4. 16:19

  5. 16:08

  6. 16:04

  7. 15:48

  8. 15:21