1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 10 GBit/s: USB 3.0 wird doppelt so…

super

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. super

    Autor: smueller 07.01.13 - 12:38

    ist ja super..
    aber wenn 10gbit usb noch vor 10gbit ethernet standartmässig verbaut wird krig ich die krise..

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: super

    Autor: zZz 07.01.13 - 15:39

    "Noch ist das alles aber Zukunftsmusik, denn erst einmal beginnt am 7. Februar mit der "10Gbps SuperSpeed USB Industry Review Conference" eine 45-tägige Review-Phase. In dieser können registrierte Entwickler den Entwurf (0.7) des Spezifikationsupdates kommentieren. Mit ersten Geräten rechnet die USB 3.0 Promoters Group gegen Ende 2014, mit einer größeren Verbreitung aber erst 2015."

    seit wann gibt es 10gbit ethernet, 2007? aber es dürfte auch in zukunft schwierig sein datensticks, joypads, digital-kameras und ähnliches mit ethernet-schnittstelle zu bekommen ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: super

    Autor: smueller 07.01.13 - 16:56

    hast du mich jetzt echt nicht verstanden oder wolltest du mich nicht verstehen?

    10gbit usb3 gibts ab 2014.
    Massenmarkt ab 2015.

    10gbit ethernet gibts seit 2007.
    Massenmarkt ab ?? 2020?!?

    (Vorrausetzung ist natürlich das man unter Massenmarkt nicht den Highend-Markt (a la Cisco, Brocade, Juniper etc) sondern EndUser-Markt (a la Aldi-PC, Saturn, Mediamarkt versteht)).
    Oder wieviele Intel / AMD Boards um 150¤ kennst du mit 10Gigabit Ethernet?
    Managed-Desktopswitches unter 200¤? etc?

    Ich mache hier nur auf eine Verbreitungsbremse aufmerksam.
    (In der Hoffnung das die Hersteller irgendwann mal einen anderen Kurs einschlagen.)



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 07.01.13 16:59 durch smueller.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: super

    Autor: Neuro-Chef 08.01.13 - 16:05

    smueller schrieb:
    > hast du mich jetzt echt nicht verstanden oder wolltest du mich nicht
    > verstehen?
    Oder beides, wenn er zur Fraktion zuhause-reichen-100-Mbit/s gehört^^

    > Ich mache hier nur auf eine Verbreitungsbremse aufmerksam.
    > (In der Hoffnung das die Hersteller irgendwann mal einen anderen Kurs
    > einschlagen.)
    Der Hoffnung schließe ich mich an, Cat6 läuft hier schon durch die Wohnung :D

    |-o-| <-o-> |-o-| Imperiale Signatur
    In Anbetracht der Masse verrückter Menschen im Internet habe ich meinen Browser mit einer aktiven Panzerung versehen. ಠ_ಠ
    http://images2.wikia.nocookie.net/__cb20080623221434/jedipedia/de/images/thumb/6/61/Galaktisches_Imperium.png/50px-Galaktisches_Imperium.png

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

The Ocean Cleanup: Ein Müllfänger für die Meere
The Ocean Cleanup
Ein Müllfänger für die Meere
  1. Vorbild Tintenfisch Tarnmaterial ändert seine Farbe
  2. Keine Science-Fiction Mit dem Laser gegen Weltraumschrott
  3. Maglev Magnetschwebebahn erreicht in Japan 590 km/h

GTA 5 im Technik-Test: So sieht eine famose PC-Umsetzung aus
GTA 5 im Technik-Test
So sieht eine famose PC-Umsetzung aus
  1. GTA 5 auf dem PC Erst beschränkter Zugriff, dann mehr Freiheit
  2. GTA 5 PC Rockstar Games gibt Systemanforderungen für Ultra-HD bekannt
  3. GTA 5 PC angespielt Los Santos ohne Staubschleier

Hello Firefox OS: Einfacher Einstieg in die App-Entwicklung mit Firefox OS
Hello Firefox OS
Einfacher Einstieg in die App-Entwicklung mit Firefox OS
  1. Biicode Abhängigkeitsverwaltung für C/C++ ist Open Source
  2. Freie Bürosoftware Libreoffice liegt im Rennen gegen Openoffice weit vorne
  3. ARM-SoC Allwinner verschleiert Lizenzverletzungen noch weiter

  1. Aerofoils: Formel-1-Technik macht Supermarkt-Kühlregale effizienter
    Aerofoils
    Formel-1-Technik macht Supermarkt-Kühlregale effizienter

    Williams Advanced Engineering hat zusammen mit einem Startup eine aerodynamische Nachrüstlösung für Supermarkt-Kühlregale entwickelt. Sie soll verhindern, dass zu viel kalte Luft, die eigentlich nur die Waren kühlen soll, stattdessen in den Verkaufsraum gewirbelt wird.

  2. Force Touch: Apples Trackpad könnte künftig verschiedene Oberflächen simulieren
    Force Touch
    Apples Trackpad könnte künftig verschiedene Oberflächen simulieren

    Apple hat in den USA einen Patentantrag eingereicht, der eine verfeinerte Version des aktuellen Force Touch Trackpads beschreibt. Mit einem Wärme- und Kälteelement ausgerüstet, könnte es unterschiedliche Oberflächen simulieren.

  3. Bodyprint: Yahoo-Software verwandelt Touchscreen in Ohr-Scanner
    Bodyprint
    Yahoo-Software verwandelt Touchscreen in Ohr-Scanner

    Forscher von Yahoo Labs haben eine preisgünstige Alternative zu aufwändigen Fingerabdrucksensoren für Smartphones entwickelt. Sie verwenden bei ihrem System Bodyprint lediglich kapazitative Touchscreens, können dabei aber nur ganze Körperteile wie Ohren identifizieren.


  1. 15:17

  2. 10:05

  3. 09:50

  4. 09:34

  5. 09:01

  6. 18:41

  7. 16:27

  8. 16:04