1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 10 GBit/s: USB 3.0 wird doppelt so…

super

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. super

    Autor: smueller 07.01.13 - 12:38

    ist ja super..
    aber wenn 10gbit usb noch vor 10gbit ethernet standartmässig verbaut wird krig ich die krise..

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: super

    Autor: zZz 07.01.13 - 15:39

    "Noch ist das alles aber Zukunftsmusik, denn erst einmal beginnt am 7. Februar mit der "10Gbps SuperSpeed USB Industry Review Conference" eine 45-tägige Review-Phase. In dieser können registrierte Entwickler den Entwurf (0.7) des Spezifikationsupdates kommentieren. Mit ersten Geräten rechnet die USB 3.0 Promoters Group gegen Ende 2014, mit einer größeren Verbreitung aber erst 2015."

    seit wann gibt es 10gbit ethernet, 2007? aber es dürfte auch in zukunft schwierig sein datensticks, joypads, digital-kameras und ähnliches mit ethernet-schnittstelle zu bekommen ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: super

    Autor: smueller 07.01.13 - 16:56

    hast du mich jetzt echt nicht verstanden oder wolltest du mich nicht verstehen?

    10gbit usb3 gibts ab 2014.
    Massenmarkt ab 2015.

    10gbit ethernet gibts seit 2007.
    Massenmarkt ab ?? 2020?!?

    (Vorrausetzung ist natürlich das man unter Massenmarkt nicht den Highend-Markt (a la Cisco, Brocade, Juniper etc) sondern EndUser-Markt (a la Aldi-PC, Saturn, Mediamarkt versteht)).
    Oder wieviele Intel / AMD Boards um 150¤ kennst du mit 10Gigabit Ethernet?
    Managed-Desktopswitches unter 200¤? etc?

    Ich mache hier nur auf eine Verbreitungsbremse aufmerksam.
    (In der Hoffnung das die Hersteller irgendwann mal einen anderen Kurs einschlagen.)



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 07.01.13 16:59 durch smueller.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: super

    Autor: Neuro-Chef 08.01.13 - 16:05

    smueller schrieb:
    > hast du mich jetzt echt nicht verstanden oder wolltest du mich nicht
    > verstehen?
    Oder beides, wenn er zur Fraktion zuhause-reichen-100-Mbit/s gehört^^

    > Ich mache hier nur auf eine Verbreitungsbremse aufmerksam.
    > (In der Hoffnung das die Hersteller irgendwann mal einen anderen Kurs
    > einschlagen.)
    Der Hoffnung schließe ich mich an, Cat6 läuft hier schon durch die Wohnung :D

    |-o-| <-o-> |-o-| Imperiale Signatur
    In Anbetracht der Masse verrückter Menschen im Internet habe ich meinen Browser mit einer aktiven Panzerung versehen. ಠ_ಠ
    http://images2.wikia.nocookie.net/__cb20080623221434/jedipedia/de/images/thumb/6/61/Galaktisches_Imperium.png/50px-Galaktisches_Imperium.png

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Raspberry Pi 2: Die Feierabend-Maschine
Raspberry Pi 2
Die Feierabend-Maschine
  1. GCHQ Bastelnde Spione bauen Raspberry-Pi-Cluster
  2. Raspberry Pi 2 Fotografieren nur ohne Blitz
  3. Internet der Dinge Windows 10 läuft kostenlos auf dem Raspberry Pi 2

Gnome 3.16 angesehen: "Tod der Nachrichtenleiste"
Gnome 3.16 angesehen
"Tod der Nachrichtenleiste"
  1. Server-Technik Gnome erstellt App-Sandboxes
  2. Display-Server Volle Wayland-Unterstützung für Gnome noch dieses Jahr
  3. Linux Gnome-Werkzeug soll für bessere Akkulaufzeiten sorgen

Openstack: Viele brauchen es, keiner versteht es - wir erklären es
Openstack
Viele brauchen es, keiner versteht es - wir erklären es
  1. Cebit 2015 Das Open Source Forum debattiert über Limux

  1. Qualitätsprobleme: Withings Activité Pop mit Glasbruch und Verletzungsgefahr
    Qualitätsprobleme
    Withings Activité Pop mit Glasbruch und Verletzungsgefahr

    Die Analoguhr Withings Activité mit eingebautem Fitnesstracker leidet unter deutlichen Qualitätsproblemen. Anwender berichten von häufigen Brüchen des Deckglases. In mindestens einem Fall führte das wohl zu Verletzungen. Der Hersteller hat Verbesserungen vorgenommen.

  2. Apple-Patent: Smartphone-Kamera mit drei Sensoren
    Apple-Patent
    Smartphone-Kamera mit drei Sensoren

    Apple hat in den USA ein Patent erhalten, das eine Smartphone-Kamera beschreibt, bei der nicht ein Bildsensor verbaut ist, sondern gleich drei. Zentrales Element ist ein Prisma, mit dem das Licht in seine Grundfarben aufgeteilt und auf die einzelnen Sensoren gelenkt wird.

  3. Taxi-Dienst: Uber plant neuen Dienst für Deutschland
    Taxi-Dienst
    Uber plant neuen Dienst für Deutschland

    Uberx könnte der kommende Uber-Dienst in Deutschland heißen. Dabei will Uber seinen Fahrern einen Bruchteil der Kosten für einen Personenbeförderungsschein zahlen. Der neue Dienst soll spätestens im Sommer starten.


  1. 16:09

  2. 15:29

  3. 12:41

  4. 11:51

  5. 09:43

  6. 17:19

  7. 15:57

  8. 15:45