1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 12fache Geschwindigkeit: Neuer Blu…

Optische Laufwerke...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Optische Laufwerke...

    Autor Lala Satalin Deviluke 23.12.12 - 09:54

    ...sind für Leute, die zu viele Nerven zum abtöten übrig haben.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Optische Laufwerke...

    Autor paradigmshift 23.12.12 - 10:07

    Solange 50GB BD-ROMs billiger sind als USB-Sticks spricht nichts gegen optische Medien. Wiederbeschreibbarkeit ist bei dem Einkaufspreis doch egal, oder wie erklärst du dir, dass es keine sinnvolle Alternative gibt? Streaming löst das Problem auch nicht und zugemüllte Festplatten brauche ich nicht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Optische Laufwerke...

    Autor jtsn 23.12.12 - 11:32

    paradigmshift schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Solange 50GB BD-ROMs billiger sind als USB-Sticks spricht nichts gegen
    > optische Medien.

    Da spricht 'ne Menge gegen: Laufwerkskosten, Haltbarkeit, Lese- und Schreibgeschwindigkeit und letztlich auch der Preis pro TB - in erster Linie wegen der ZPÜ-Abgaben.

    > zugemüllte Festplatten brauche ich nicht.

    Festplatten zumüllen kostet aber nur die Hälfte...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Optische Laufwerke...

    Autor most 23.12.12 - 11:40

    USB Sticks haben den Vorteil der Geschwindigkeit, Kompatibilität und Größe und sind für einen schnellen Datenaustausch zwischen Rechnern bestimmt besser geeignet als BD-Roms.

    Ob ich jetzt meine Schublade mit BD-Roms "zumülle" oder Festplatten macht doch keinen Unterschied mit Ausnahme, dass Festplatten nur die Hälfte kosten, weniger Platz brauchen und ich 1 TB in wenigen Stunden kopieren kann.

    Brenner sind imho nur noch für ein paar "Spezialanforderungen" notwendig

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Optische Laufwerke...

    Autor Lala Satalin Deviluke 23.12.12 - 14:18

    Wenn du dir die Nerven mit Langsamkeit, Probleme und etc. töten willst, bitte.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Optische Laufwerke...

    Autor paradigmshift 23.12.12 - 14:28

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn du dir die Nerven mit Langsamkeit, Probleme und etc. töten willst,
    > bitte.

    Ja ich brenne meine dual-layer ROMs immer mit 2.4x Geschwindigkeit zu den Klängen von Vivaldi und Bach aus der Anlage. Dann brennen sie am besten. Es muss auch Masochisten in der PC-Welt geben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Optische Laufwerke...

    Autor Lala Satalin Deviluke 23.12.12 - 14:30

    Kauf dir mal ne externe 1TB mit USB3.0 und probier mal aus damit zu arbeiten... Du wirst BDs nie mehr missen!

    Ach so: Du hast kein USB 3.0 am Rechner? Oh... Selbst Schuld.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Optische Laufwerke...

    Autor paradigmshift 23.12.12 - 16:06

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kauf dir mal ne externe 1TB mit USB3.0 und probier mal aus damit zu
    > arbeiten... Du wirst BDs nie mehr missen!
    >
    > Ach so: Du hast kein USB 3.0 am Rechner? Oh... Selbst Schuld.

    Schaden? Mein PC ist keine Stangenware.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Optische Laufwerke...

    Autor Casandro 24.12.12 - 09:30

    Also externe Medien nutze ich nur in Ausnahmefällen.
    Externe Festplatten und USB-Sticks sind zu teuer um die einfach mal jemanden zu geben.
    Optische Medien erzeugen einen Haufen Müll und es gibt viele inkompatible Versionen und Standards. Man kann sich nie sicher sein, ob der andere das richtige Medium hat.

    Was ich vermutlich langfristig machen werde ist mir einen Mietserver zu mieten. Die gibts inzwischen auch günstig mit großen Festplatten. Dann leg ich bei mir ein Verzeichnis an, in das ich lokal Daten kopiere. Das Verzeichnis wird regelmäßig per rsync auf den Server gespiegelt von dem man es sich dann per rsync holen kann.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Optische Laufwerke...

    Autor jtsn 24.12.12 - 11:47

    Casandro schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also externe Medien nutze ich nur in Ausnahmefällen.
    > Externe Festplatten und USB-Sticks sind zu teuer um die einfach mal
    > jemanden zu geben.

    USB-Sticks für 1 bis 2 Dollar (plus Steuern + ZPÜ) sind zu teuer? Okay, bei Festplatten verstehe ich es ja noch.

    > Optische Medien erzeugen einen Haufen Müll und es gibt viele inkompatible
    > Versionen und Standards. Man kann sich nie sicher sein, ob der andere das
    > richtige Medium hat.

    Da gibt es ja durchaus den kleinsten gemeinsamen Nenner: die CD. Aber dafür braucht man natürlich 12x BR von Teac.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Samsung Galaxy Tab S im Test: Flaches, poppig buntes Leichtgewicht
Samsung Galaxy Tab S im Test
Flaches, poppig buntes Leichtgewicht
  1. Samsung Neue Galaxy Tabs ab 200 Euro erhältlich

IMHO: Share Economy regulieren, nicht verbieten
IMHO
Share Economy regulieren, nicht verbieten
  1. NSA-Affäre Macht euch wichtig!
  2. IMHO Und wir sind selber schuld!
  3. Head Mounted Display Valve zeigt neue Version seiner VR-Brille

Oneplus One im Test: Unerreichbar gut
Oneplus One im Test
Unerreichbar gut
  1. Oneplus One Eigenes ROM mit Stock Android 4.4.4 vorgestellt
  2. Oneplus One-Update macht verkürzte Akkulaufzeit rückgängig
  3. Oneplus One könnte ab dem dritten Quartal vorbestellbar sein

  1. Nvidia: H.265-Hardwarebeschleunigung für Linux-Treiber
    Nvidia
    H.265-Hardwarebeschleunigung für Linux-Treiber

    Für die Hardwarebeschleunigung zur Videodekodierung unter Unix-Systemen gibt es die Schnittstelle VDPAU. Diese wird nun von Nvidia um H.265 alias HEVC erweitert, was in FFMpeg und MPlayer verwendet werden soll.

  2. Sel4: Fehlerloser Microkernel unter der GPL freigegeben
    Sel4
    Fehlerloser Microkernel unter der GPL freigegeben

    Der von der National ICT Australia mitentwickelte Microkernel Sel4 steht ab sofort unter der GPL. Er wurde durch mehrere Testverfahren als vollständig fehlerfrei eingestuft.

  3. Shamu: Hinweise auf neues Nexus-Smartphone verdichten sich
    Shamu
    Hinweise auf neues Nexus-Smartphone verdichten sich

    Im Internet tauchen immer mehr Gerüchte zu einem neuen Google-Smartphone mit dem Codenamen Shamu auf. Gemutmaßt wird, dass das Nexus-Gerät ein 5,9 Zoll großes Display haben wird. Außerdem soll es mit Extrafunktionen von Motorola kommen.


  1. 12:40

  2. 12:26

  3. 12:19

  4. 12:01

  5. 11:52

  6. 11:36

  7. 11:26

  8. 11:19