1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 14nm-XM: Globalfoundries…

Globalfoundry ? :-D

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Globalfoundry ? :-D

    Autor DarioBerlin 24.09.12 - 09:29

    Die lagen doch bei allem was die bisher machen wollten schwer im Rückstand. An FinFETs geht kein Weg vorbei, aber bis 2013 schaffen die das niemals.

    Aber Hauptsache die Aktionäre haben wieder einen Hoffnungsschimmer. ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Globalfoundry ? :-D

    Autor renegade334 24.09.12 - 09:50

    Wikipedia: In electronics design, tape-out or tapeout is the final result of the design cycle for integrated circuits or printed circuit boards, the point at which the artwork for the photomask of a circuit is sent for manufacture.

    Wenn ich "erstes Tape-out" lese, dann denke ich, dass damit gemeint ist, dass in diesem Jahr eben nur kleine Prototypen sein können. Keiner hat es auch gesagt, dass es nicht erst am Ende rauskommt, aber wir wollen denen die Daumen drücken ;-)

    Noch mal zum Thema: So sehen nun mal Entwicklungs-Zyklen aus: http://www.brightsideofnews.com/print/2011/4/27/amd-fusion-tapeouts-unveiled-28nm-in-2q-20112c-20nm-in-2012-and-14nm-in-2014.aspx
    Vom Design-Beginn und Produktionsstart können zwei Jahre vergehen.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 24.09.12 09:53 durch renegade334.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Globalfoundry ? :-D

    Autor Der mit dem Blubb 24.09.12 - 12:11

    renegade334 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn ich "erstes Tape-out" lese, dann denke ich, dass damit gemeint ist,
    > dass in diesem Jahr eben nur kleine Prototypen sein können. Keiner hat es
    > auch gesagt, dass es nicht erst am Ende rauskommt, aber wir wollen denen
    > die Daumen drücken ;-)

    Globalfoundries - bzw. damals noch AMD - hat schon 2001 erste FinFETs gefertigt (natürlich nur Entwicklung).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Globalfoundry ? :-D

    Autor Der mit dem Blubb 24.09.12 - 12:26

    DarioBerlin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die lagen doch bei allem was die bisher machen wollten schwer im Rückstand.
    > An FinFETs geht kein Weg vorbei, aber bis 2013 schaffen die das niemals.

    Soso, im Rückstand: wer hat zuerst ULK-Materialien in der Massenfertigung eingesetzt, wer hat CMP-Prozesse in der Massenfertigung eingeführt, wer hatte zuerst Kupfer zur Verdrahtung, wer hat mit der SiGe-Technologie angefangen, wer hatte zuerst Damascene-Prozesse?

    > Aber Hauptsache die Aktionäre haben wieder einen Hoffnungsschimmer. ;-)

    Aktionäre?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iMac mit Retina 5K angeschaut: Eine Lupe könnte helfen
iMac mit Retina 5K angeschaut
Eine Lupe könnte helfen
  1. Apple Tonga-XT-Chip mit 3,5 TFLOPs für den iMac Retina
  2. iFixit iMac mit Retina-Display ist schwer zu reparieren
  3. Apple iMac Retina bringt mehr als 14 Megapixel auf das Display

Data Management: Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten
Data Management
Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten

Schenker XMG P505 im Test: Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
Schenker XMG P505 im Test
Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
  1. Geforce GTX 980M und 970M Maxwell verdoppelt Spielgeschwindigkeit von Notebooks
  2. Toughbook CF-LX3 Panasonics leichtes Notebook mit der Lizenz zum Runterfallen
  3. Entwicklung vorerst eingestellt Notebooks mit Touch-Displays sind nicht gefragt

  1. Elektromobilität: Die Chipkarte für die Ladesäule
    Elektromobilität
    Die Chipkarte für die Ladesäule

    Die Geldbörse der Elektroautofahrer wird künftig um eine Karte dicker: Mit ihr sollen sie an allen Ladesäulen den Strom für ihr Gefährt bezahlen.

  2. Next Century Cities: 32 US-Städte wollen Glasfaserausbau selbst machen
    Next Century Cities
    32 US-Städte wollen Glasfaserausbau selbst machen

    Boston, Santa Monica, Palo Alto und zwei Google-Fiber-Städte gehören zu den Next Century Cities. Sie wollen erreichen, dass Städte selbst Glasfasernetze errichten können, was von Konzernen oft verhindert wird.

  3. Azure-Server: Microsoft und Dell bringen Cloud in a Box
    Azure-Server
    Microsoft und Dell bringen Cloud in a Box

    In Kooperation mit Microsoft will Dell Server-Hardware anbieten, auf der Windows Server und das Azure Pack installiert sind. Damit gibt es eine Cloud-in-a-Box-Lösung, mit der eigene Azure-Rechenzentren aufgesetzt werden können.


  1. 17:02

  2. 16:56

  3. 16:45

  4. 15:06

  5. 14:45

  6. 14:35

  7. 12:49

  8. 12:12