Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 14nm-XM: Globalfoundries…

Globalfoundry ? :-D

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Globalfoundry ? :-D

    Autor: DarioBerlin 24.09.12 - 09:29

    Die lagen doch bei allem was die bisher machen wollten schwer im Rückstand. An FinFETs geht kein Weg vorbei, aber bis 2013 schaffen die das niemals.

    Aber Hauptsache die Aktionäre haben wieder einen Hoffnungsschimmer. ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Globalfoundry ? :-D

    Autor: renegade334 24.09.12 - 09:50

    Wikipedia: In electronics design, tape-out or tapeout is the final result of the design cycle for integrated circuits or printed circuit boards, the point at which the artwork for the photomask of a circuit is sent for manufacture.

    Wenn ich "erstes Tape-out" lese, dann denke ich, dass damit gemeint ist, dass in diesem Jahr eben nur kleine Prototypen sein können. Keiner hat es auch gesagt, dass es nicht erst am Ende rauskommt, aber wir wollen denen die Daumen drücken ;-)

    Noch mal zum Thema: So sehen nun mal Entwicklungs-Zyklen aus: http://www.brightsideofnews.com/print/2011/4/27/amd-fusion-tapeouts-unveiled-28nm-in-2q-20112c-20nm-in-2012-and-14nm-in-2014.aspx
    Vom Design-Beginn und Produktionsstart können zwei Jahre vergehen.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 24.09.12 09:53 durch renegade334.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Globalfoundry ? :-D

    Autor: Der mit dem Blubb 24.09.12 - 12:11

    renegade334 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn ich "erstes Tape-out" lese, dann denke ich, dass damit gemeint ist,
    > dass in diesem Jahr eben nur kleine Prototypen sein können. Keiner hat es
    > auch gesagt, dass es nicht erst am Ende rauskommt, aber wir wollen denen
    > die Daumen drücken ;-)

    Globalfoundries - bzw. damals noch AMD - hat schon 2001 erste FinFETs gefertigt (natürlich nur Entwicklung).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Globalfoundry ? :-D

    Autor: Der mit dem Blubb 24.09.12 - 12:26

    DarioBerlin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die lagen doch bei allem was die bisher machen wollten schwer im Rückstand.
    > An FinFETs geht kein Weg vorbei, aber bis 2013 schaffen die das niemals.

    Soso, im Rückstand: wer hat zuerst ULK-Materialien in der Massenfertigung eingesetzt, wer hat CMP-Prozesse in der Massenfertigung eingeführt, wer hatte zuerst Kupfer zur Verdrahtung, wer hat mit der SiGe-Technologie angefangen, wer hatte zuerst Damascene-Prozesse?

    > Aber Hauptsache die Aktionäre haben wieder einen Hoffnungsschimmer. ;-)

    Aktionäre?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Entwicklungsingenieur (m/w) Embedded Software
    invenio Group AG, Rhein-Main-Gebiet und Raum Nürnberg
  2. Head of Software Development / Leiter Softwareentwicklung (m/w)
    Hella Gutmann Solutions GmbH, Ihringen
  3. Senior Inhouse Consultant PLM (m/w)
    PHOENIX CONTACT GmbH & Co. KG, Blomberg
  4. Solution Inhouse Consultant PLM (m/w)
    Phoenix Contact GmbH & Co. KG, Blomberg

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Snapchat: Wir kommen in Frieden
Snapchat
Wir kommen in Frieden
  1. O2-Mobilfunknetz Snapchat-Nutzer in Deutschland sind Schüler
  2. Snapchat-Update Fließender Wechsel zwischen Text, Video und Audio
  3. Messaging Snapchat kauft Bitstrips für über 100 Millionen US-Dollar

Gardena Smart Garden im Test: Plug and Spray mit Hindernissen
Gardena Smart Garden im Test
Plug and Spray mit Hindernissen
  1. Revolv Google macht Heimautomatisierung kaputt
  2. Intelligentes Heim Alphabet könnte sich von Nest trennen
  3. You-Rista Kaffeemaschine mit App-Anschluss

Netzpolitik: Edward Snowden ist genervt
Netzpolitik
Edward Snowden ist genervt
  1. Snowden Natural Born Knüller
  2. NSA-Affäre BND-Chef Schindler muss offenbar gehen
  3. Panama-Papers 2,6 TByte Daten zu dubiosen Offshore-Firmen

  1. USA: Furcht vor Popcorn Time auf Set-Top-Boxen
    USA
    Furcht vor Popcorn Time auf Set-Top-Boxen

    Die US-Filmindustrie will verhindern, dass der Zwang zur Nutzung bestimmter Set-Top-Boxen im TV-Kabelnetz aufgehoben wird. Denn das führe zum Einsatz von Popcorn Time auf künftigen Geräten, glaubt Bob Goodlatte, Chairman eines Ausschusses des US-Repräsentantenhauses.

  2. Unplugged: Youtube will Fernsehprogramm anbieten
    Unplugged
    Youtube will Fernsehprogramm anbieten

    Youtube verhandelt mit großen US-Fernsehsendern über ein eigenes Fernsehangebot als Streamingdienst. Unplugged könnte über VPN auch aus Deutschland abrufbar sein.

  3. Festnetz: Telekom-Chef verspricht 500 MBit/s im Kupfernetz
    Festnetz
    Telekom-Chef verspricht 500 MBit/s im Kupfernetz

    Telekom-Chef Timotheus Höttges kündigt für 2018 mit Super-Vectoring Bandbreiten bis zu 250 MBit/s im Kupfernetz an. Mit der nächsten Technologie, G.fast, seien bis zu 500 MBit/s möglich.


  1. 13:08

  2. 11:31

  3. 09:32

  4. 09:01

  5. 19:01

  6. 16:52

  7. 16:07

  8. 15:26