1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 27-Zoll-Monitor: Dells U2713H mit…

WQHD vs. Full HD

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. WQHD vs. Full HD

    Autor Anonymer Nutzer 05.12.12 - 13:27

    Hat jemand Erfahrungen mit den beiden Auflösungen?

    Vom ersten Bauchgefühl her hätte ich gerne ein 24 Zoll WQHD Display, finde aber keines/ kein sinnvolles am Markt. Erst ab 27 Zoll geht das richtig los. 27 Zoll führen aber dazu, dass ich das Display sehr weit nach hinten stellen müsste, was
    a) Umbauen bedeutet
    b) mich zur Frage bringt: Kann ich dann alles noch vernünftig lesen
    Stellt Ihr bei solchen Displays die Schriftgröße dann hoch, z.B. auf 125%?

    Ich beschäftige mich seit ein paar Monaten sehr viel mit Fotografie und habe vor, dies noch weiter zu betreiben. Der Monitor sollte deswegen natürlich möglichst gut sein.

    Hat jemand Erfahrungen ob da WQHD oder Full HD Monitore mehr Sinn machen?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.12.12 13:28 durch hiasB.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: WQHD vs. Full HD

    Autor wasabi 05.12.12 - 13:45

    Wie hab ich mir denn deine Schreibttisch-Platz-Situation vorzustellen, dass du einen großen Monitor weiter weg stellen müsstest?

    Full HD würde ich übrigens auf keinen Fall kaufen, man bekommt auch noch 24-Zöller mit 1920x1200 (ich sitze gerade an so einem, Dell 2412M, bin da auch zufrieden mit). Das schlimme ist, ja, dass selbst bei 27" WQHD nicht die Regel ist, sonden die meisten FullHD haben...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: WQHD vs. Full HD

    Autor HammerNet 05.12.12 - 13:54

    Ich bin vor gut einem Jahr von einem LG 24" mit 1920x1200 auf den Dell U2711 umgestiegen. Von der Höhe und Tiefe her geben sich die beiden Monitore nicht viel, der 27" ist halt nur breiter.

    Ob du das alles noch vernünftig lesen kannst, kannst wohl nur du selber beantworten. Ich kann zumindest alles gut gelesen, ohne den Zoom höher stellen zu müssen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: WQHD vs. Full HD

    Autor Registrierungszwang stinkt! 05.12.12 - 14:18

    Wenn Du mit Fotos arbeitest, dann weiß ich nicht, warum du das Display so weit von dir entfernt aufstellen solltest. Ich sitze hier beruflich (Grafiker) an einem 27er iMac gleicher Auflösung in (gemessen^^) 60 cm Entfernung. Wenn's ins Detail geht, dann gehe ich auch auf 20 cm ran.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.12.12 14:18 durch Registrierungszwang stinkt!.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: WQHD vs. Full HD

    Autor regiedie1. 05.12.12 - 15:43

    Webseiten zoome ich auf meinem 27"er mit WQHD eigentlich immer größer, so dass ich faktisch mit "Retina" surfe. Im Betriebssystem und Desktop-Programmen lässt sich alles trotzdem gut lesen (bei mir KDE SC auf Arch Linux). Empfehle auf jeden Fall WQHD, es bietet einfach so unglaublich mehr Platz zum Arbeiten, und Webseiten lassen sich wie gesagt einfach mit Strg + Mausrad herzoomen und der Browser (hier FF) merkt sich das dann auch dauerhaft pro Seite, was eben zudem ein Retina-Display "emuliert".
    Kauftipp: Yamakasi Catleap SE, einer dieser zahlreichen "Korea-Monitore". Hat offenbar das selbe Panel wie die letzte iMac-Generation. Meiner hatte keine Pixelfehler und kaum Lichtbluten. Gibt's auf ebay – kauft aber nur bei "green-sum", "bigclothcraft" hat mich bei meinem ersten Modell 80 ¤ extra Zoll gekostet. Auch empfehlenswert ist der Achivea Shimian mit offenbar primitiverem aber stabilerem Stand – und auch WQHD, für 250 ¤, das ist kein Scherz!

    Yamakasi Catleap SE:
    http://www.ebay.de/sch/i.html?_sacat=0&_armrs=1&_nkw=yamakasi+catleap+se&LH_PrefLoc=2&_arm=1&_armm=63&_ruu=http%3A%2F

    Achivea Shimian:
    http://www.ebay.de/sch/i.html?_nkw=ACHIEVA+Shimian&_sacat=0&_odkw=yamakasi+catleap+se&_osacat=0&LH_PrefLoc=2&_armrs=1

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: WQHD vs. Full HD

    Autor Anonymer Nutzer 05.12.12 - 15:45

    Warum ich das Teil weiter weg stellen will? Damit ich den gesamten Monitor in mein Blickfeld bekomme. Den Kopf bewegen zu müssen und immer nur Ausschnitte zu sehen sagt mir von der Ergonomie nicht recht zu. Platz habe ich ausreichend, nur liegt hinter dem aktuellen 20-Zöller die Fritzbox, der OpenWRT Switch, usw. Das müsste ich also vermutlich wo anders platzieren.

    Ansonsten schon mal vielen Dank für die Hinweise. 24 Zoll 1920x1200 mit möglichst hohem Adobe Farbraum wäre wohl auch noch eine Alternative.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: WQHD vs. Full HD

    Autor Anonymer Nutzer 05.12.12 - 15:48

    regiedie1. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Webseiten zoome ich auf meinem 27"er mit WQHD eigentlich immer größer, so
    > dass ich faktisch mit "Retina" surfe. Im Betriebssystem und
    > Desktop-Programmen lässt sich alles trotzdem gut lesen (bei mir KDE SC auf
    > Arch Linux).
    Danke. Genau das ist für mich entscheidend. Hab sogar den selben Desktop und das selbe OS wie Du ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: WQHD vs. Full HD

    Autor wasabi 05.12.12 - 15:54

    > Warum ich das Teil weiter weg stellen will? Damit ich den gesamten Monitor
    > in mein Blickfeld bekomme. Den Kopf bewegen zu müssen und immer nur
    > Ausschnitte zu sehen sagt mir von der Ergonomie nicht recht zu.

    Hmm, aber dann hast du ja doch im Grunde nichts von einer höheren Auflösung.

    Ab einer Gewissen Größe hat man doch eh immer mehre Sachen auf em SChirm, auf die man je nachdem fokussiert. Ich hab eine Zeit lang auf der Arbeit an einem 27"-iMac (mit 2560x1440) gesessen und da auch u.a. etwas Photoshop-Kram gemacht. Also gerade bei sowas bin ich sogar teilweise bewusster mit der Nase näher an den Bildschirm gegangen um irgendwelche Details zu bearbeiten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Nutze 2 U2711 als Dualscreen

    Autor redmord 05.12.12 - 18:33

    27" mit 2560er Auflösung hat eine recht hohe PPI-Zahl. Den Monitor darfst du nicht zu weit von dir entfernt hinstellen, willst du etwas von der Auflösung haben.

    Man hat aber auch eine große Displaywand vor sich. Macht beim Zocken wirklich Spaß!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: WQHD vs. Full HD

    Autor beaver 05.12.12 - 21:23

    Manche mögen es eben nicht, den Kopf so viel zu bewegen beim arbeiten.
    Für mich wäre ein 27" mit 1920x1080 am besten, weil ich ihn auch weiter zurückstellen müsste, und da relativiert sich diese "niedrige" Auflösung wieder.
    Gerade bei Spielen hätte ich dann keinen Bock bei jedem kleinen Männchen am Horizont meinen Kopf erstmal ganz weit nach Vorne zu bewegen, damit ich es identifizieren kann.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: WQHD vs. Full HD

    Autor wasabi 05.12.12 - 21:47

    > Manche mögen es eben nicht, den Kopf so viel zu bewegen beim arbeiten.
    > Für mich wäre ein 27" mit 1920x1080 am besten, weil ich ihn auch weiter
    > zurückstellen müsste, und da relativiert sich diese "niedrige" Auflösung
    > wieder.

    Das verstehe ich jetzt nicht. Du würdest einen 27" mit 1920x1080 kaufen, um ihn weiter weg zustellen? Ich finde 27" mit FullHD an sich ziemlich sinnlos, weil wenn mir FullHD-Auflösung reicht, dann kaufe ich mir einen 24". Halbewegs sinn machen tut ein FullHD-27" für mich nur beim Spielen und Filme kucken. Weil da ist dann ein großes Bild einfach cooler, unabhängig von der Auflösung. Aber du würdest ihn dann weiterwegstellen als einen 24"? Häh? Dann hab ich ja auch nichts von dem größeren Bild.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: WQHD vs. Full HD

    Autor beaver 05.12.12 - 21:50

    Ja, denn dadurch kann ich ihn weiter wegstellen, habe ich mehr Platz auf dem Schreibtisch und meine Augen schont es auch. Wenn er dann weiter weg ist, will ich aber auch nicht näher rangehen müssen bei Spielen, um was zu erkennen, und deswegen die "niedrige" Auflösung.

    Im Moment habe ich einen 24" mit 1080, und da ist 50 cm Abstand am angenehmsten, da ich da noch gut Dinge erkennen kann ohne nah ran zugehen.
    Mit nem 27" müsste ich meinen Kopf viel mehr und auch öfter bewegen, was schnell ermüdend ist. Also muss er weiter weg, und mit einer höheren Auflösung wäre das Schwachsinn, da ich mich dann sogar weit nach vorne beugen müsste um Details zu erkennen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.12.12 21:55 durch beaver.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: WQHD vs. Full HD

    Autor wasabi 05.12.12 - 21:57

    OK, also liegt es dann doch am "Schreibttischaufbau", dass der Monitor weiter weg stehen soll. Letztlich ist das dann aber ja eine Umdreheung der Kausalitäten. Du möchstest den Monitor weiter wegstehen haben, also muss er dann entsprechend größer sein. Ich würde mir stattdessen einen 27" Monitor kaufen, weil ich eine größere Arbeitsfläche haben will.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  14. Re: WQHD vs. Full HD

    Autor beaver 05.12.12 - 22:02

    Ist ein normaler Schreibtisch. So wie es jetzt ist, kann ich kein Blatt Papier mal bequem vor dem Monitor ausbreiten, ohne das Keyboard komplett wegzuschieben. Mit nem 27", der weiter weg ist, könnte ich das.

    1920x1080 ist wunderbar für mich bei so einem Abstand und so einer Größe. Wenn ein 27" Monitor an der gleichen Position stehen würde, wäre das viel zu unbequem, da würde ich mir wie in der ersten Reihe im Kino vorkommen.

    Mal ganz davon abgesehen, das bei so einem niedrigen Abstand dann selbst bei IPS die Ecken anfangen zu schimmern.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  15. Re: WQHD vs. Full HD

    Autor wasabi 05.12.12 - 22:15

    Jetzt blicke ich gerade nicht mehr durch: Was für einen Monitor hast du denn momentan? Also ich habe 24" mit 1920x1200. Und gerade mal den Zollstock rausgekramt: Etwa 60cm von meinem Auge entfernt (wenn ich gerade vor sitze, für fummelige Arbeiten mit der Maus würde ich mich nach vorne beugen). Wenn ich da die Tastaur nach vorne schiebe, habe ich platz für ein Din-A4Blatt :-)

    Da bin ich durchaus zufrieden mit. Aber die gleiche auflösung auf einem größeren Monitor würde mir zum Arbeitn eben nichts bringen - bei Filmen oder spielen vielleicht, gerade weil die Immersion dann höher ist.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  16. Re: WQHD vs. Full HD

    Autor beaver 05.12.12 - 22:21

    Schrieb ich doch schon: 24" bei 1920x1080.
    Bei mir sinds 40-50 cm. Oft lehne ich mich auch beim Lesen zurück, wo es dann über 70 cm sind.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  17. Re: WQHD vs. Full HD

    Autor Amüsierter Leser 06.12.12 - 11:53

    hiasB schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hat jemand Erfahrungen mit den beiden Auflösungen?
    >
    > Vom ersten Bauchgefühl her hätte ich gerne ein 24 Zoll WQHD Display, finde
    > aber keines/ kein sinnvolles am Markt. Erst ab 27 Zoll geht das richtig
    > los. 27 Zoll führen aber dazu, dass ich das Display sehr weit nach hinten
    > stellen müsste, was
    > a) Umbauen bedeutet
    > b) mich zur Frage bringt: Kann ich dann alles noch vernünftig lesen
    > Stellt Ihr bei solchen Displays die Schriftgröße dann hoch, z.B. auf 125%?

    Beim Surfen stelle ich die Schriftgröße etwas hoch, damit sich die Seite nicht so
    verloren vorkommt. Meine Websites passe ich inzwischen an verschiedene
    Displaygrößen an, so dass sie auf 30" und bis Smartphone passen. Erstaunlich, dass
    das professionelle Webdesigner nicht schaffen.

    Ich habe mich für den Dell 3011 entschieden. Am ersten Tag fand ich ihn viel zu groß.
    Am zweiten Tag fand ich ihn okay. Aktuell sitze ich vor einem 24" TFT und finde ihn
    winzig, während der 30"er langsam schon wieder zu klein wird. ;-)

    > Ich beschäftige mich seit ein paar Monaten sehr viel mit Fotografie und
    > habe vor, dies noch weiter zu betreiben. Der Monitor sollte deswegen
    > natürlich möglichst gut sein.

    Ich bin mit der Farbwiedergabe der Dell Monitore zufrieden. Ich habe einen Dell2405
    und jetzt halt den Dell 3011. Dazu noch einen billigen 24" mit TN-Display. Ein TN-
    Display solltest definitiv vermeiden.

    > Hat jemand Erfahrungen ob da WQHD oder Full HD Monitore mehr Sinn machen?

    Ich rate prinzipiell von 16:9 Auflösungen bei Computern ab. WQXGA ist 16:10.
    Wenn Du fotografierst, wirst Du 3:2 Bilder haben. Das entspricht 15:10, bzw. 13,5:9
    Wenn das Geld reicht, nimm den Dell 3011. Wenn das Geld nicht reicht, nimm den
    Dell 27", aber aufpassen, da gibt es verschiedene Modelle und das aktuelle gute Modell
    ist nicht billiger als der 30"er.
    Wenn Du bei 24" bleiben möchtest, nimm einen WUXGA (1920x1200). Für die Foto-
    bearbeitung sind alle Monitore zu klein, aber der 30"er ist da schon praktischer.
    Nicht nur bei Hochkant-Fotos.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dell Latitude 12 Rugged Extreme im Test: Convertible zum Fallenlassen
Dell Latitude 12 Rugged Extreme im Test
Convertible zum Fallenlassen
  1. Lenovo Neues Thinkpad Helix wird dank Core M lüfterlos
  2. PLA, ABS und Primalloy 3D-Druckermaterial und M-Discs von Verbatim
  3. Samsung Curved Display Gebogener 21:9-Monitor für PCs

Kazam Tornado 348 ausprobiert: Das dünnste Smartphone der Welt hat ein versichertes Display
Kazam Tornado 348 ausprobiert
Das dünnste Smartphone der Welt hat ein versichertes Display

OS X 10.10: Yosemite ist da
OS X 10.10
Yosemite ist da
  1. Betriebssystem Apple bringt dritte öffentliche Beta von OS X 10.10
  2. Apple OS X Yosemite - die zweite öffentliche Beta ist da
  3. Apple verkraftet Ansturm nicht OS X Yosemite - die öffentliche Beta ist da

  1. Quartalsbericht: Apples iPad-Absatz geht erneut zurück
    Quartalsbericht
    Apples iPad-Absatz geht erneut zurück

    Apple kann den Gewinn auf 8,47 Milliarden US-Dollar steigern. 39,27 Millionen iPhones wurden verkauft und die Analystenerwartungen übertroffen. Doch beim iPad gab es das dritte Mal in Folge einen Rückgang.

  2. Apple: Das ist neu in iOS 8.1
    Apple
    Das ist neu in iOS 8.1

    Apple hat wenige Wochen nach dem Start von iOS 8 die Version 8.1 veröffentlicht, die zahlreiche Probleme des mobilen Betriebssystems beseitigen und neue Funktionen bieten soll. Der Download ist ab sofort verfügbar.

  3. Same Day Delivery: Ebay-Zustellung am selben Tag startet in Berlin
    Same Day Delivery
    Ebay-Zustellung am selben Tag startet in Berlin

    Mit neuen Ebay-Services soll das Einkaufen ähnlich wie bei Amazon laufen. Und Paypal bietet einen Dienst, um am Snack- und Getränkeautomaten per App zu zahlen.


  1. 23:08

  2. 19:39

  3. 19:07

  4. 18:37

  5. 17:55

  6. 17:23

  7. 17:10

  8. 16:35