Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Acer S275HL: Weiteres IPS-Display…

Diese nicht-zentrierte Anordnung...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Diese nicht-zentrierte Anordnung...

    Autor: Knarzi 05.10.12 - 11:28

    ... des Standfußes sieht ja mal richtig bescheiden aus. Aber Acer hat es auch absolut nicht mit Design.

  2. Re: Diese nicht-zentrierte Anordnung...

    Autor: ichbinsmalwieder 05.10.12 - 11:42

    Knarzi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... des Standfußes sieht ja mal richtig bescheiden aus.

    Finde ich nicht.
    Sieht man übrigens fast auf jeder Raumschiffbrücke auch so ;-)

    Mit Design ist das so eine Sache, ist halt immer abhängig vom Geschmack.

  3. Re: Diese nicht-zentrierte Anordnung...

    Autor: guitar1 05.10.12 - 11:52

    was bestimmt sehr cool aussehen würde, wenns den Bildschirm einmal mit Stand"fuß" links und einmal rechts gäbe (also 2 Bildschirmmodelle), dann könnte man bei 2 Bildschirmen neben einander die Füße in der mitte haben. Das wäre dann optisch mal was neues :D

  4. Re: Diese nicht-zentrierte Anordnung...

    Autor: nuffy 05.10.12 - 12:10

    > Mit Design ist das so eine Sache, ist halt immer abhängig vom Geschmack.

    Design-Grundregeln gibt es aber auch - und die gelten in vielfälltiger Richtung. So wird grundsätzlich Symmetrie als "schön" empfunden. Gewollte Asymmetrie ist dann Auslegungssache und birgt oft das Potential des "Unwohlfühlens" in sich.

    Nicht umsonst sind die absolut symmetrischen Gesichter von Supermodels ein Schönheitsideal. Es ist eine Form von Perfektionismus und das wird halt beim Großteil der Betrachter als absolut faszinierend empfunden. Daher empfinde ich den Ausspruch des Beitragerstellers als absolut plausibel und verständlich.

  5. Re: Diese nicht-zentrierte Anordnung...

    Autor: NitroX007 05.10.12 - 12:19

    @nuffy: Das mit den Gesichtern ... war das nicht so, dass ein absolut symmetisches Gesicht unnatürlich erscheint? Kein Gesicht - auch nicht das von Models - ist absolut symmetrisch.

  6. Re: Diese nicht-zentrierte Anordnung...

    Autor: nuffy 05.10.12 - 12:50

    NitroX007 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > @nuffy: Das mit den Gesichtern ... war das nicht so, dass ein absolut
    > symmetisches Gesicht unnatürlich erscheint? Kein Gesicht - auch nicht das
    > von Models - ist absolut symmetrisch.

    Absolut symmetrisch ist kein Gesicht, das ist richtig. Aber Attraktivität wird an der nahezu symmetrischen Anordnung gemessen. Hierzu gibt es sogar Belege...

    http://de.wikipedia.org/wiki/Attraktivit%C3%A4tsforschung

  7. Re: Diese nicht-zentrierte Anordnung...

    Autor: nuffy 05.10.12 - 12:52

    Wie gesagt, nicht ganz 100%ig, aber es wird so empfunden...

    http://www.sueddeutsche.de/wissen/schoenheit-symmetrie-macht-attraktiv-1.577672

  8. Re: Diese nicht-zentrierte Anordnung...

    Autor: wasabi 05.10.12 - 13:22

    > So wird grundsätzlich Symmetrie als "schön" empfunden.

    "Symmetrie ist die Ästhetik der Dummen" - Ludwig Mies van der Rohe :-)

  9. Re: Diese nicht-zentrierte Anordnung...

    Autor: divStar 05.10.12 - 14:37

    Ich finde Standfüße, die mittig sind, nervig. Ich wünschte mein PB278Q von Asus hätte einen seitlichen Standfuß - aber evtl. kaufe ich mir dafür eh nen Monitor-Arm - dann ists eh egal.

  10. Re: Diese nicht-zentrierte Anordnung...

    Autor: caso 05.10.12 - 19:03

    NitroX007 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > @nuffy: Das mit den Gesichtern ... war das nicht so, dass ein absolut
    > symmetisches Gesicht unnatürlich erscheint? Kein Gesicht - auch nicht das
    > von Models - ist absolut symmetrisch.


    Das liegt dann aber an der Belichtung und den Schatten.
    Außer dem sind Gesichter nicht so grob unsymmetrisch wie dieser Standfuß.

  11. Re: Diese nicht-zentrierte Anordnung...

    Autor: ichbinsmalwieder 08.10.12 - 10:20

    nuffy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Mit Design ist das so eine Sache, ist halt immer abhängig vom Geschmack.
    >
    > Design-Grundregeln gibt es aber auch - und die gelten in vielfälltiger
    > Richtung. So wird grundsätzlich Symmetrie als "schön" empfunden. Gewollte
    > Asymmetrie ist dann Auslegungssache und birgt oft das Potential des
    > "Unwohlfühlens" in sich.

    Wer hat dir denn den Blödsinn erzählt?

  12. Re: Diese nicht-zentrierte Anordnung...

    Autor: inso 08.10.12 - 12:56

    jaja, mainstream ist doch was feines; was fühlt sich eigentlich so toll daran an, die meinung der mehrheit zu teilen?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. über Hays AG, Oberhausen
  3. Robert Bosch Starter Motors Generators GmbH, Schwieberdingen
  4. Vodafone Kabel Deutschland GmbH, Raum Hamburg, Flensburg, Kiel, Lübeck, Rostock (Home-Office)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Die Bestimmung, Life of Pi, House of Wax, Predator, Der Polarexpress, X-Men)
  2. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Canon vs. Nikon: Superzoomer für unter 250 Euro
Canon vs. Nikon
Superzoomer für unter 250 Euro
  1. Snap Spectacles Snapchat stellt Sonnenbrille mit Kamera vor
  2. MacOS 10.12 Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra
  3. Bildbearbeitungs-App Prisma offiziell für Android erhältlich

Swift Playgrounds im Test: Apple infiziert Kinder mit Programmiertalent
Swift Playgrounds im Test
Apple infiziert Kinder mit Programmiertalent
  1. Asus PG248Q im Test 180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt

MacOS 10.12 im Test: Sierra - Schreck mit System
MacOS 10.12 im Test
Sierra - Schreck mit System
  1. MacOS 10.12 Sierra fungiert als alleiniges Sicherheitsupdate für OS X
  2. MacOS Sierra und iOS 10 Apple schmeißt unsichere Krypto raus
  3. Kaspersky Neue Malware installiert Hintertüren auf Macs

  1. Leistungsschutzrecht: Oettingers bizarre Nachhilfestunde
    Leistungsschutzrecht
    Oettingers bizarre Nachhilfestunde

    Günther Oettinger will sein geplantes Leistungsschutzrecht erklären - mit fragwürdigen Studien, ungebetener Berufsberatung und - wichtig - ohne jede Sachkenntnis. Außerdem scheint er nur Überschriften zu lesen.

  2. Dating-Portal: Ermittlungen gegen Lovoo werden eingestellt
    Dating-Portal
    Ermittlungen gegen Lovoo werden eingestellt

    Gegen die Zahlung einer recht hohen Geldstrafe wird nicht weiter gegen den Dating-Dienst Lovoo ermittelt. Vorgeworfen wurde dem Dresdner Unternehmen, dass mit weiblichen Fake-Profilen Nutzer abgezockt worden seien.

  3. Huawei: Mobilfunkbetreiber sollen bei GBit nicht die Preise erhöhen
    Huawei
    Mobilfunkbetreiber sollen bei GBit nicht die Preise erhöhen

    Kaum einen begeistert GBit/s im Mobilfunk, weil die Netzbetreiber mit hohen Preisaufschlägen die Nutzer von der Technik ausschließen. Diese Gier hat Huawei heute kritisiert.


  1. 18:17

  2. 17:39

  3. 17:27

  4. 17:13

  5. 16:56

  6. 16:41

  7. 15:59

  8. 15:20