Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Acer S275HL: Weiteres IPS-Display…

Ein Fall für den Verbraucherschutz?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ein Fall für den Verbraucherschutz?

    Autor: Andreas2k 05.10.12 - 11:18

    Immer mehr scheinen ja auf den Zug auf zuspringen. Ich empfinde das als Irreführende Werbung. Der Rahmen ist für die meisten Menschen der schwarze Rand um das Bild. Rahmenlos bedeutet also für die meisten das der Monitor wirklich einen kaum sichtbaren Rahmen ums Bild hat. Es bedeutet definitiv nicht das man einfach ne Glasscheibe über das Panel baut so das Bildschirm bis zum Rand glatt wirkt

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Ein Fall für den Verbraucherschutz?

    Autor: caso 05.10.12 - 11:20

    Wer blind kauft ist selbst schuld.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Ein Fall für den Verbraucherschutz?

    Autor: Lomaxx 05.10.12 - 11:53

    Wer blind ist und einen Monitor kauft, ist es auch selber schuld.
    SCNR

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Ein Fall für den Verbraucherschutz?

    Autor: guitar1 05.10.12 - 11:54

    Ist aber schon etwas irritierend, wobei das dann vermutlich eher ein "randloses" Display ist, aber ich dachte auch zuerst es ging um den Rand ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Ein Fall für den Verbraucherschutz?

    Autor: flow77 05.10.12 - 12:05

    (...) "nahezu unsichtbarem Rahmen" (...)

    Der Rahmen ist da, aber er ist eben fast unsichtbar. Was wiederrum auf den Bildern nicht der Fall ist.

    In der Tat sollte der Verbraucherschutz öfters zu Wort kommen. Gerade in der IT wird ganz schön mit falschen Behauptungen herumgeworfen.
    Abgesehen davon ist die Lebensmittelindustrie der Meister der Irreführung, zum Glück wurde hier ja endlich ein Riegel vorgeschoben.

    Andreas2k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Immer mehr scheinen ja auf den Zug auf zuspringen. Ich empfinde das als
    > Irreführende Werbung. Der Rahmen ist für die meisten Menschen der schwarze
    > Rand um das Bild. Rahmenlos bedeutet also für die meisten das der Monitor
    > wirklich einen kaum sichtbaren Rahmen ums Bild hat. Es bedeutet definitiv
    > nicht das man einfach ne Glasscheibe über das Panel baut so das Bildschirm
    > bis zum Rand glatt wirkt

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Ein Fall für den Verbraucherschutz?

    Autor: hairetic 05.10.12 - 13:15

    Lomaxx schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer blind ist und einen Monitor kauft, ist es auch selber schuld.
    > SCNR

    Toll . jetzt muss ich dem Kollegen erklären, warum ich laut gelacht hab :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Ein Fall für den Verbraucherschutz?

    Autor: dabbes 05.10.12 - 14:09

    Rahmenlos ist Rahmenlos, wenn der Rahmen 1 mm dick wäre, dann wäre es dennoch ein Rahmen und nicht Rahmenlos.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Ein Fall für den Verbraucherschutz?

    Autor: JTR 05.10.12 - 15:23

    Genau, rahmenlos bedeutet nach dem Bild folgt Luft. So ein Display habe ich noch nie gesehen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Ein Fall für den Verbraucherschutz?

    Autor: thecrew 05.10.12 - 15:34

    Monitore gänzlich ohne Rahmen wären eh für die Tonne.

    Da hat das Auge überhaupt keinen Übergang zum Hintergrund.

    Das würde nur irritieren.

    Das "Design" find ich sehr gelungen. Gab es aber schon vor 6-7 Jahren schonmal von Xerox. Damals noch in 4:3 und mit Glasfront. Sah sehr edel aus.

    Da wollte es auch keiner haben. Jedenfalls hat es sich wohl nicht durchgesetzt.

    Wobei der Monitor von Xerox früher nur knapp 70 Euro teurer war als ein vergleichbares Model.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.10.12 15:36 durch thecrew.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Ein Fall für den Verbraucherschutz?

    Autor: caso 05.10.12 - 18:55

    JTR schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Genau, rahmenlos bedeutet nach dem Bild folgt Luft. So ein Display habe ich
    > noch nie gesehen.


    Wäre möglich, z.B. bei einem Projektionsbildschirm.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Ein Fall für den Verbraucherschutz?

    Autor: Fotobar 05.10.12 - 19:21

    Es wäre aber für die Nutzer super, die mindestens 2 Monitore nebeneinander stehen haben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Ein Fall für den Verbraucherschutz?

    Autor: Nasenbaer 05.10.12 - 21:24

    thecrew schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Monitore gänzlich ohne Rahmen wären eh für die Tonne.
    >
    > Da hat das Auge überhaupt keinen Übergang zum Hintergrund.

    Also in Schule und Uni konnte ich den Beamer-Bildern sehr gut folgen. Das ein Panel meist heller als der Hintergrund (z.B. Wand) ist, sollte die Differenzierung beider nicht das Problem sein.
    Und wie gesagt, wäre es für Multi-Display-Systeme ne feine Sache.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Projektmanager Business Systems Intermodal (m/w)
    TXLOGISTIK, Troisdorf-Spich
  2. Software-Spezialist / Architekt (m/w) .NET-Framework
    GALERIA Kaufhof GmbH, Köln
  3. Entwicklungsingenieur/in im Bereich System- und Software-Entwicklung
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Spezialist/in IT-Security / Cyber-Sicherheit / Kryptographie
    über Personalstrategie GmbH, München-West

Detailsuche



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. BESTPREIS: Xbox One inkl. Quantum Break + Alan Wake + Star Wars: Das Erwachen der Macht (Blu-ray)
    269,00€ inkl. Versand
  2. VORBESTELLBAR: Overwatch - Collector's Edition [PC/PS4/Xbox 360]
    129,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. VORBESTELLBAR: No Man's Sky - Limited Edition - [PlayStation 4]
    79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Netzpolitik: Edward Snowden ist genervt
Netzpolitik
Edward Snowden ist genervt
  1. NSA-Affäre BND-Chef Schindler muss offenbar gehen
  2. Panama-Papers 2,6 TByte Daten zu dubiosen Offshore-Firmen
  3. ZDFInfo am Karfreitag Atari, Chaos Computer Club und Killerspiele

Cybertruppe: Die Bundeswehr sucht händeringend Nerds
Cybertruppe
Die Bundeswehr sucht händeringend Nerds
  1. Mit Raketenantrieb Magnetschwebeschlitten stellt Geschwindigkeitsrekord auf
  2. Sweep US-Startup Scanse entwickelt günstigen Lidar-Sensor
  3. Sensoren Künstliche Haut besteht aus Papier

Cloudready im Test: Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
Cloudready im Test
Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
  1. Acer-Portfolio 2016 Vom 200-Hz-Curved-Display bis zum 15-Watt-passiv-Detachable

  1. Smart Home: Devolo stellt drei neue Bausteine für Home Control vor
    Smart Home
    Devolo stellt drei neue Bausteine für Home Control vor

    Mit einer Alarmsirene, einem Wassermelder und einem Luftfeuchtigkeitssensor erweitert Devolo das Angebot an Bausteinen für sein Smart-Home-System Home Control. Die Sirene dient gleichzeitig als Repeater, um die Reichweite der übrigen Bausteine zu vergrößern.

  2. Dawn of War 3: Strategie mit Space Marines und Orks
    Dawn of War 3
    Strategie mit Space Marines und Orks

    Das zu Sega gehörende Entwicklerstudio Relic Entertainment hat sein nächstes Projekt vorgestellt: Im PC-Strategiespiel Dawn of War 3 kämpfen mehrere Völker aus dem Games-Workshop-Universum um die galaktische Macht.

  3. Snapchat: Wir kommen in Frieden
    Snapchat
    Wir kommen in Frieden

    IMHO Dies ist eine Warnung an alle, die Snapchat lieben: Auf der Re:publica und anderswo formieren sich Medienhäuser und Werbeprofis. Sie planen eine Invasion.


  1. 11:42

  2. 11:06

  3. 11:05

  4. 10:57

  5. 10:53

  6. 10:51

  7. 10:23

  8. 10:17