Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Acer S275HL: Weiteres IPS-Display…

Wenn schon 27" dann bitte mit 2560x1440 oder 2560x1600 (k.T.)

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wenn schon 27" dann bitte mit 2560x1440 oder 2560x1600 (k.T.)

    Autor: rabatz 05.10.12 - 12:17

    Nix Text!

  2. Re: Wenn schon 27" dann bitte mit 2560x1440 oder 2560x1600 (k.T.)

    Autor: droptable 05.10.12 - 12:33

    +1

  3. Re: Wenn schon 27" dann bitte mit 2560x1440 oder 2560x1600 (k.T.)

    Autor: JTR 05.10.12 - 12:36

    Was erwartest du von Acer. Hauptsache grosse, auch wenn die Technik dahinter Schrott ist.

  4. die Monitore sind aber gar nicht mal so schlecht

    Autor: schipplock 05.10.12 - 12:58

    selbst bei den guenstigen Modellen bekommt man gute Ware.

  5. Re: Wenn schon 27" dann bitte mit 2560x1440 oder 2560x1600 (k.T.)

    Autor: rabatz 05.10.12 - 13:21

    Trotzdem jedes bessere Notebook Display hat heute FullHD oder mehr. Warum kommen hohe Auflösungen nicht endlich auch bei "normalen" Monitoren an. Wenn ich bei Geizhals 2560x1440 oder höher mit HDMI suche bekomme ich ganze 4 Modelle, die alle nicht so der Reißer sind.

  6. Re: Wenn schon 27" dann bitte mit 2560x1440 oder 2560x1600 (k.T.)

    Autor: der_heinz 05.10.12 - 13:50

    rabatz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Trotzdem jedes bessere Notebook Display hat heute FullHD oder mehr. Warum
    > kommen hohe Auflösungen nicht endlich auch bei "normalen" Monitoren an.
    > Wenn ich bei Geizhals 2560x1440 oder höher mit HDMI suche bekomme ich ganze
    > 4 Modelle, die alle nicht so der Reißer sind.


    Hmm also auf die Schnelle finde ich dort 7 Monitore mit 2560x1440 und HDMI. Und da HDMI und DVI kompatibel sind, kannst du ja ruhig auch einen ohne HDMI-Buchse kaufen und dann ein HDMI->DVI-Kabel verwenden.

    Aus Neugier: Was gefällt dir an den Modellen denn nicht? Ich selber habe den Dell U2711. Der ist bei Weitem nicht perfekt, aber preislich in Ordnung und ein guter Monitor.

  7. Re: Wenn schon 27" dann bitte mit 2560x1440 oder 2560x1600 (k.T.)

    Autor: Lala Satalin Deviluke 05.10.12 - 13:51

    Kann ich nur unterschreiben.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  8. Re: Wenn schon 27" dann bitte mit 2560x1440 oder 2560x1600 (k.T.)

    Autor: Raumzeitkrümmer 05.10.12 - 14:14

    Das alte HDMI geht nur bis 1920x1080, das neue auch bis 1256x1440. Dafür braucht man ein besseres Kabel. Für noch mehr Pixel gibt es da nichts.

  9. Re: Wenn schon 27" dann bitte mit 2560x1440 oder 2560x1600 (k.T.)

    Autor: Lala Satalin Deviluke 05.10.12 - 14:16

    Mir kommt zum Beispiel NUR IPS ins Haus.

    http://geizhals.at/de/?cat=monlcd19wide&xf=98_2560x1600~106_IPS&sort=p

    Ich finde Zehn Modelle, allerdings alle mit 30 Zoll ab ca. 900¤.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  10. Re: Wenn schon 27" dann bitte mit 2560x1440 oder 2560x1600 (k.T.)

    Autor: divStar 05.10.12 - 14:30

    Also ich habe seit ein paar Wochen einen Asus PB278Q (http://www.asus.com/Display/LCD_Monitors/PB278Q/) - der kann sogar über HDMI (1.4) 2560x1440. Außerdem hat er DisplayPort, VGA, und DualDVI. Ich glaube, dass er am unteren Rand des Bildes ein bisschen gelblich ist - aber ansonsten top.

    Ich verstehe nicht, was Acer mit diesem 27er bezwecken will. IPS-Panel ist toll, aber Full-HD? Für Hardcore-Spieler ist ein TN-Panel mit Full-HD und entsprechend viel Hertz eh besser - und für jene mit ein bisschen Anspruch an das Bild ist ein IPS-Panel mit riesiger Auflösung + Farbkalibrierung etc. eh besser. Wenn ich lese, dass ein IPS-Panel im 27"-Format und dann mit Full-HD verkauft wird, kann ich nur face-palm-en.

    Übrigens war der Asus mit 536 Euro (inkl. Versand) recht günstig.

  11. Re: Wenn schon 27" dann bitte mit 2560x1440 oder 2560x1600 (k.T.)

    Autor: Lala Satalin Deviluke 05.10.12 - 14:39

    divStar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also ich habe seit ein paar Wochen einen Asus PB278Q (www.asus.com - der
    > kann sogar über HDMI (1.4) 2560x1440. Außerdem hat er DisplayPort, VGA, und
    > DualDVI. Ich glaube, dass er am unteren Rand des Bildes ein bisschen
    > gelblich ist - aber ansonsten top.
    >
    > Ich verstehe nicht, was Acer mit diesem 27er bezwecken will. IPS-Panel ist
    > toll, aber Full-HD? Für Hardcore-Spieler ist ein TN-Panel mit Full-HD und
    > entsprechend viel Hertz eh besser - und für jene mit ein bisschen Anspruch
    > an das Bild ist ein IPS-Panel mit riesiger Auflösung + Farbkalibrierung
    > etc. eh besser. Wenn ich lese, dass ein IPS-Panel im 27"-Format und dann
    > mit Full-HD verkauft wird, kann ich nur face-palm-en.
    >
    > Übrigens war der Asus mit 536 Euro (inkl. Versand) recht günstig.

    Also ich hab ein IPS mit 120 Hz in nem Notebook.
    Wenn das nicht reicht, dann weiß ich auch nicht.
    Und welche Paneltechnik hat dein Asus?

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  12. Re: Wenn schon 27" dann bitte mit 2560x1440 oder 2560x1600 (k.T.)

    Autor: JTR 05.10.12 - 15:21

    Und was hat HDMI und PC miteinander zu tun? HDMI ist der Hollywood Standard für Filminhalte, sprich TV. Für den PC gibt es Display Port, welcher auch offiziell ready ist für Auflösungen weit über Full-HD. Dass du nicht viel Monitore mit nur HDMI und höherer Auflösung als Full HD finden wirst ist klar, da dies gar nicht vorgesehen ist. HDMI ist für lowend Anwendungen und billig gelöst, selbst DVI konnte mehr.

  13. Re: Wenn schon 27" dann bitte mit 2560x1440 oder 2560x1600 (k.T.)

    Autor: Lala Satalin Deviluke 05.10.12 - 15:37

    DVI konnte nur eines mehr: Es hatte Analogpins.

    Sonst ist HDMI sogar besser als DVI. Nur ein "Feature" ist nervig: DRM.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  14. Re: Wenn schon 27" dann bitte mit 2560x1440 oder 2560x1600 (k.T.)

    Autor: LH 05.10.12 - 15:47

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also ich hab ein IPS mit 120 Hz in nem Notebook.
    > Wenn das nicht reicht, dann weiß ich auch nicht.
    > Und welche Paneltechnik hat dein Asus?

    Für Spieler ist eher die Reaktionszeit des Monitors entscheidend, also wie stark verzögert die Bilder ankommen.
    Es ist zwar toll das ein Monitor 120 Bilder pro Sekunde zeigen kann, wenn diese aber 2 Sekunden nach dem Senden der Grafikkarte an den Monitor ankommen, bringt das auch nichts ;)
    Wobei der Unterschied in der Realität natürlich deutlich kleiner ist, üblicherweise 2ms vs. 6-8ms. Für viele aber dennoch in hektischen Spielszenen zu bemerken.

  15. Re: Wenn schon 27" dann bitte mit 2560x1440 oder 2560x1600 (k.T.)

    Autor: caso 05.10.12 - 19:00

    Raumzeitkrümmer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das alte HDMI geht nur bis 1920x1080, das neue auch bis 1256x1440. Dafür
    > braucht man ein besseres Kabel. Für noch mehr Pixel gibt es da nichts.


    HDMI geht bit 1920x1200 und bei der zweiten Angabe hast du dich wohl vertippt.

  16. Re: Wenn schon 27" dann bitte mit 2560x1440 oder 2560x1600 (k.T.)

    Autor: greeny1337 06.10.12 - 01:58

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also ich hab ein IPS mit 120 Hz in nem Notebook.

    Welches Notebook soll das sein? Hör ich das erste mal, dass schon IPS-Panels mit 120 Hz verkauft werden.

  17. Re: Wenn schon 27" dann bitte mit 2560x1440 oder 2560x1600 (k.T.)

    Autor: der_heinz 06.10.12 - 03:22

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mir kommt zum Beispiel NUR IPS ins Haus.
    >
    > geizhals.at
    >
    > Ich finde Zehn Modelle, allerdings alle mit 30 Zoll ab ca. 900¤.


    Ja, bei der Auflösung (16:10) gibt es soweit ich weiß nur 30"-Monitore. Schau mal nach 2560x1440 (16:9), da gibt es recht viele 27"er, fast alle mit IPS-Panel.

  18. Re: Wenn schon 27" dann bitte mit 2560x1440 oder 2560x1600 (k.T.)

    Autor: caso 06.10.12 - 10:08

    greeny1337 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lala Satalin Deviluke schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Also ich hab ein IPS mit 120 Hz in nem Notebook.
    >
    > Welches Notebook soll das sein? Hör ich das erste mal, dass schon
    > IPS-Panels mit 120 Hz verkauft werden.


    120Hz wird für 3D Bilder mit Shutterbrille benutzt. Manche IPS Bildschirme lassen sich übertakten. Möglich ist es.

  19. Re: Wenn schon 27" dann bitte mit 2560x1440 oder 2560x1600 (k.T.)

    Autor: divStar 06.10.12 - 10:27

    >> Lala Satalin Deviluke schrieb: Und welche Paneltechnik hat dein Asus?
    PLS, welches sonst von Samsung in den hochwertigeren Geräten verwendet wird.

    >> caso schrieb: HDMI geht bit 1920x1200 und bei der zweiten Angabe hast du dich wohl vertippt.
    HDMI geht schon lange über Full-HD hinaus. Bei den Dell Ultrasharp lässt sich aber über HDMI nur maximal Full-HD herausholen (zumindest ist mehr nicht ohne weiteres möglich). Aber ab HDMI 1.3 ist es möglich Auflösung oberhalb der Full-HD-Grenze über HDMI zu schicken ( http://de.wikipedia.org/wiki/High_Definition_Multimedia_Interface#HDMI_und_Aufl.C3.B6sungen_oberhalb_von_Full_HD ). Zusätzlich bietet HDMI auch HDCP (welches DVI auch bietet) und ermöglicht so auch Bluray-Wiedergabe. Außerdem hat es auch ein Audio-Signal, welches bei nem Monitor zwar meist nichts bringt (weil es keine Lautsprecher hat oder diese miserabel sind), aber theoretisch bei nem Arbeitsplatz ganz nützlich ist, weil man dann keinen Klinkstecker braucht.

    Beim Asus PB278Q ist sicher nicht alles perfekt - aber für meine Ansprüche reicht er allemal.
    Ok - bei 330 Euro wie vermutlich für den Acer hier gefordert, kriegt man sonst nur billige TN-Panels mit Full-HD-Auflösung - aber interessanter wäre wirklich ne WQHD-Auflösung gewesen. Schade ^^;.

  20. Re: Wenn schon 27" dann bitte mit 2560x1440 oder 2560x1600 (k.T.)

    Autor: Lala Satalin Deviluke 06.10.12 - 11:09

    So ist es. Da ich kein Fan von 3D bin, penetrier ich das Display halt mit 120 Hz ohne 3D.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. TUI Deutschland GmbH, Hannover
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. Thomas Sabo GmbH & Co. KG, Lauf / Pegnitz
  4. über Ratbacher GmbH, Münster

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Der Hobbit 3 für 9,99€ u. Predator für 12,49€)
  3. 18,00€ (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkaufswert zzgl. 3€ Versand)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


GPD Win im Test: Crysis in der Hosentasche
GPD Win im Test
Crysis in der Hosentasche
  1. Project CSX ZTEs Community-Smartphone kommt nicht gut an
  2. Google Pixel-Lautsprecher knackt bei maximaler Lautstärke
  3. Tastaturhülle Canopy hält Magic Keyboard und iPad zum Arbeiten zusammen

Tado im Test: Heizkörperthermostate mit effizientem Stalker-Modus
Tado im Test
Heizkörperthermostate mit effizientem Stalker-Modus
  1. Focalcrest Mixtile Hub soll inkompatible Produkte in Homekit einbinden
  2. Airbot LG stellt Roboter für Flughäfen vor
  3. Smarte Lautsprecher Die Stimme ist das Interface der Zukunft

Routertest: Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
Routertest
Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
  1. Norton Core Symantec bietet sicheren Router mit Kreditkartenpflicht
  2. Routerfreiheit bei Vodafone Der Kampf um die eigene Telefonnummer
  3. Router-Schwachstellen 100.000 Kunden in Großbritannien von Störungen betroffen

  1. Whistleblowerin: Obama begnadigt Chelsea Manning
    Whistleblowerin
    Obama begnadigt Chelsea Manning

    Es ist eine seiner letzten Amtshandlungen: Der scheidende US-Präsident Barack Obama wird der Whistleblowerin Chelsea Manning einen Großteil der verbleibenden Strafe erlassen.

  2. Stadtnetz: Straßenbeleuchtung als Wifi-Standort problematisch
    Stadtnetz
    Straßenbeleuchtung als Wifi-Standort problematisch

    Eine Stadt mit Wifi auszurüsten, ist nicht einfach. Ein erfahrener Betreiber der Tele-Columbus-Gruppe berichtet von den Widrigkeiten bei der Elektrizitätsversorgung und dem Denkmalschutz.

  3. Netzsperren: UK-Regierung könnte Pornozensur willkürlich beschließen
    Netzsperren
    UK-Regierung könnte Pornozensur willkürlich beschließen

    Die derzeit im Vereinigten Königreich geplanten Zugangsbeschränkungen oder gar Netzsperren für Porno-Streaminganbieter im Internet könnten ohne jede parlamentarische Kontrolle durch die Regierung erlassen werden. Ein Parlamentsausschuss für Verfassungsfragen kritisiert das deutlich.


  1. 22:50

  2. 19:05

  3. 17:57

  4. 17:33

  5. 17:00

  6. 16:57

  7. 16:49

  8. 16:48