1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Antwort auf AMD: Kostenloses…

Blöd gelaufen....

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Blöd gelaufen....

    Autor: tomate.salat.inc 12.11.12 - 10:28

    ... da bestellt man das erstemal anstatt bei Mindfactory bei Cyberport und schon wird man abgestraft =(. Muss ich mir das Spiel halt kaufen, was solls.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Blöd gelaufen....

    Autor: aveonik 12.11.12 - 10:48

    Also ich habe auch bei Cyberport bestellt und zwar schon in KW44 und obendrei noch eine MSI GTX660Ti wohlgemerkt. ( MSI ist auch nicht im Artikel genannt ) und in der Beschreibung der besagten Grafikkarte stand extra angeführt "Enthaltene Software: Assassins Creed 3" was auch Kaufgrund für die Version der Grafikkarte war.

    Bestätigen ob ich es wirklich dazubekomme kann ichs noch nicht..die Teile kommen leider erst diese Woche bei mir an. Ein paar Dinge find ich hier aber schon unstimmig. Zunächst kommt nun erst die News bezüglich das NVIDIA gegenreagieren würde. Allerdings gab es die AC3 Aktion ja schon vor 2 Wochen und davor! gab es bei diversen GTX600 Karten Borderlands2 dazu. Achja und in der Beschreibung der Grafikkarte steht übrigens dabei das es ein Steamcode sein wird und kein Code für Ubisoftstore.
    Bin ja gespannt was da nun bei mir ankommen wird.

    PS: Ich habe bei Cyberport.AT bestellt..Österreich und so..allerdings wurden die Teile auch aus dem Deutschland lager geschickt. Sollt also egal sein.


    LG
    Aveonik

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Blöd gelaufen....

    Autor: tomate.salat.inc 12.11.12 - 11:04

    Bei mir ists ne GTX650-TI und beim installieren des Treibers kam die (wohlgemerkt) Werbung, dass ich eigentl. das Spiel dazu bekommen müsste :-/. Hab nochmal im Karton geschaut aber nichts wirklich gefunden. Da ich auf der Verpackung keinen entsprechenden Hinweis sehen konnte, habe ichs erstmal gut sein lassen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Blöd gelaufen....

    Autor: Emaxx7 12.11.12 - 12:29

    Das mit der GTX650Ti ist mir von EVGA bekannt. Ggf. dort das Produkt registrieren. War bei mir ebenfalls notwendig.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Zbox Pico im Test: Der Taschenrechner, der fast alles kann
Zbox Pico im Test
Der Taschenrechner, der fast alles kann

SE Android: In Lollipop wird das Rooten schwer
SE Android
In Lollipop wird das Rooten schwer
  1. Lollipop Android 5.0 für deutsche Nexus-Geräte ist da
  2. Android 5.0 Lollipop wird für Nexus-Geräte verteilt
  3. Android 5.0 Aktuelles Moto G ist erstes Smartphone mit Lollipop-Update

Battlefield Hardline angespielt: New Action Hero
Battlefield Hardline angespielt
New Action Hero
  1. Videostreaming Youtube startet 60-fps-Wiedergabe
  2. Electronic Arts Business-Ergebnisse und Battlefield-Termine
  3. Dreijahresplan EA will Spielervertrauen zurückgewinnen

  1. Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test: Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln
    Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test
    Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln

    Mit der Edelkamera LX100 versucht Panasonic, einen großen Micro-4/3-Sensor mit einem lichtstarken Objektiv zu verbinden. Ob sie sich gut bedienen lässt und wie es um die Bildqualität steht, zeigt der Golem.de-Test.

  2. Kanzlerhandy: Bundesanwaltschaft will NSA-Ermittlungsverfahren einstellen
    Kanzlerhandy
    Bundesanwaltschaft will NSA-Ermittlungsverfahren einstellen

    Das mutmaßliche Abhören des Mobiltelefons von Kanzlerin Merkel bleibt straffrei: Die Bundesanwaltschaft will das Ermittlungsverfahren gegen den US-Geheimdienst NSA einstellen.

  3. Internetsuche: EU-Parlamentarier erwägen Google-Aufspaltung
    Internetsuche
    EU-Parlamentarier erwägen Google-Aufspaltung

    Was tun gegen Googles marktbeherrschende Stellung? Einige Europa-Abgeordnete haben eine Idee, die Google nicht gefallen dürfte. Sie wollen der EU-Kommission einen Vorschlag dazu unterbreiten.


  1. 00:15

  2. 12:34

  3. 10:35

  4. 09:00

  5. 19:11

  6. 18:44

  7. 17:49

  8. 16:37