Abo Login
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple: Bluetooth kann durch USB-3…

"Apple ist mit dem Problem nicht allein"

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Apple ist mit dem Problem nicht allein"

    Autor: zZz 04.02.13 - 09:11

    aber sonst hätte ja kein mensch auf den artikel geklickt (und page impressions generiert)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: "Apple ist mit dem Problem nicht allein"

    Autor: neocron 04.02.13 - 09:13

    haeh?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: "Apple ist mit dem Problem nicht allein"

    Autor: Netspy 04.02.13 - 09:59

    Er meint vermutlich, dass das Problem ja schon länger bekannt ist und es erst in den Medien ankommt, wenn Apple ein Support-Dokument dazu schreibt und man «Apple» in die Überschrift schreiben kann.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: "Apple ist mit dem Problem nicht allein"

    Autor: Der Supporter 04.02.13 - 11:52

    Und damit hat er ja auch recht. Gabs 2012 einen Artikel zu dem Intel Whitepaper auf golem.de? Ich habe nichts gesehen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: "Apple ist mit dem Problem nicht allein"

    Autor: Huetti 04.02.13 - 15:15

    Vermutlich wäre es auch nicht in den Medien gelandet, wenn das Problem, bzw. diese "Problemlösung" auf einem Support-Dokument zu einem X-beliebigen Toshiba, Dell, Lenovo oder Asus-Notebook aufgetaucht wäre...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: "Apple ist mit dem Problem nicht allein"

    Autor: Netspy 04.02.13 - 15:25

    Vermutlich wird dort wohl auch irgendwo schon was drin stehen. Beim iPhone 4 Problem mit der Antenne wurde ja auch erst im Nachhinein bekannt, dass Nokia schon seit Jahren entsprechende Warnungen in seinen Anleitungen hat. Bei Apple ist es dann aber ein Antennagate und bei Nokia ist es halt nur … Nokia.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: "Apple ist mit dem Problem nicht allein"

    Autor: neocron 04.02.13 - 16:38

    vermutlich vermutlich vermutlich ...

    nunja, never mind!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Softwareentwickler (m/w)
    ZINSSER ANALYTIC GMBH, Frankfurt am Main
  2. Senior Softwareentwickler - Medizingeräte (m/w)
    SORIN GROUP Deutschland GmbH, München
  3. IT-Analyst (m/w) Enterprise Architecture
    ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr
  4. Elektronikentwickler (m/w)
    MESSRING Systembau MSG GmbH, Krailling bei München

 

Detailsuche



Top-Angebote
  1. JETZT VERFÜGBAR: Windows 10 Home (64 Bit)
    99,90€
  2. NEU: Valiant Hearts: The Great War [PC Uplay Code]
    5,95€
  3. NEU: I Am Alive [Download]
    3,40€

 

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kepler-452b: Die "zweite Erde", die schon wieder keine ist
Kepler-452b
Die "zweite Erde", die schon wieder keine ist
  1. Weltraumteleskop Kepler entdeckt Supererde in der habitablen Zone

Pixars Inside Out im Dolby Cinema: Was blenden soll, blendet auch
Pixars Inside Out im Dolby Cinema
Was blenden soll, blendet auch
  1. Ultra HD Blu-ray Es geht bald los mit 4K-Filmen auf Blu-ray

Neue WLAN-Router-Generation: Hohe Bandbreiten mit zweifelhaftem Nutzen
Neue WLAN-Router-Generation
Hohe Bandbreiten mit zweifelhaftem Nutzen
  1. EA8500 Linksys' MU-MIMO-Router kostet 300 Euro
  2. Aruba Networks 802.11ac-Access-Points mit integrierten Bluetooth Beacons
  3. 802.11ac Wave 2 Neue Chipsätze für die zweite Welle von ac-WLAN

  1. Dota 2: Wer wird neuer Dota-Millionär?
    Dota 2
    Wer wird neuer Dota-Millionär?

    Das weltgrößte Dota-2-Turnier ist gestartet. Im fünften The International von Entwickler Valve geht es dieses Mal um insgesamt 18 Millionen US-Dollar Preisgeld.

  2. Macbooks: IBM wechselt vom Lenovo Thinkpad zum Mac
    Macbooks
    IBM wechselt vom Lenovo Thinkpad zum Mac

    IBM ist mit den Thinkpads von Lenovo nicht mehr zufrieden und wechselt zu Apple. Es geht dabei um 150.000 bis 200.000 Macs jährlich.

  3. Xperia M5 und C5 Ultra: Sonys Angriff auf die Mittelklasse
    Xperia M5 und C5 Ultra
    Sonys Angriff auf die Mittelklasse

    Gleich zwei neue Smartphones hat Sony vorgestellt: Sowohl das Xperia M5 als auch das Xperia C5 Ultra bieten eine gute Kameraausstattung, Acht-Kern-Prozessoren und Full-HD-Displays. Beide Smartphones zählt Sony noch zur Mittelklasse - das Xperia M5 gehört aber schon fast zur Oberklasse.


  1. 19:36

  2. 19:03

  3. 17:30

  4. 17:00

  5. 15:41

  6. 13:59

  7. 12:59

  8. 12:01