1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple: Bluetooth kann durch USB-3…

Da lobe ich mir doch den...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Da lobe ich mir doch den...

    Autor nr69 04.02.13 - 10:42

    ... Thunderbolt-Anschluss! Schneller und störungssicherer. :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Da lobe ich mir doch den...

    Autor Hösch 04.02.13 - 12:39

    nr69 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... Thunderbolt-Anschluss! Schneller und störungssicherer. :-)

    Richtig, leider sind die Kabel zu teuer und es gibt zu wenig Zubehör.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Da lobe ich mir doch den...

    Autor ck2k 04.02.13 - 13:40

    Thunderbolt?
    Lass ma lassen, DMA brauch ich nich extern. Ist genauso sinnvoll wie Firewire.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Da lobe ich mir doch den...

    Autor Wary 04.02.13 - 14:03

    ck2k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Thunderbolt?
    > Lass ma lassen, DMA brauch ich nich extern

    Geheimdienste, Polizei, Betriebsspione... finden das dafür Super!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Da lobe ich mir doch den...

    Autor nr69 04.02.13 - 17:20

    Behauptungen... Wo sind Belege dafür?

    FW und Thunderbolt haben - auch wenn sie teurer sind - Vorteile gegenüber USB. Alleine die vollen Datensätze in beide Richtungen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Da lobe ich mir doch den...

    Autor AndyBundy 04.02.13 - 21:59

    Jo, oder bei Thunderbolt das Daisy Chaining, dass es ermöglicht, mehrere Geräte hintereinander zu schalten... dumm nur, dass fast keine Geräte gibt, die zwei Thunderboltanschlüsse haben.

    Ich mag Ideen. Noch besser gefallen sie mir, wenn sie richtig umgesetzt werden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Da lobe ich mir doch den...

    Autor Wary 05.02.13 - 01:20

    nr69 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Behauptungen... Wo sind Belege dafür?

    Nein, aktueller Stand der Technik!
    Ich kenne mich aus mit Computerforensik!

    https://freddie.witherden.org/pages/ieee-1394-forensics.pdf

    http://www.golem.de/news/forensic-disk-decryptor-elcomsoft-knackt-truecrypt-und-bitlocker-mit-memory-dumps-1212-96501.html

    http://www.breaknenter.org/projects/inception/

    http://www.breaknenter.org/2012/02/adventures-with-daisy-in-thunderbolt-dma-land-hacking-macs-through-the-thunderbolt-interface/

    http://erratasec.blogspot.com/2011/02/thunderbolt-introducing-new-way-to-hack.html

    Apple war nie für Sicherheit bekannt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.02.13 01:27 durch Wary.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Da lobe ich mir doch den...

    Autor heptan 05.02.13 - 08:28

    Wary schrieb:
    -
    > www.breaknenter.org

    "Don’t panic – if you are using FileVault2 and OS X Lion (10.7.2) and higher, the OS will automatically turn off DMA when locked – you’re still vulnerable to attacks when unlocked, though"

    Ist also weniger schlimm als bei Linux - da muss der Treiber deaktiviert werden...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Da lobe ich mir doch den...

    Autor Wary 05.02.13 - 11:10

    heptan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wary schrieb:
    > -
    > > www.breaknenter.org
    >
    > "Don’t panic – if you are using FileVault2 and OS X Lion
    > (10.7.2) and higher, the OS will automatically turn off DMA when locked
    > – you’re still vulnerable to attacks when unlocked, though"
    >
    > Ist also weniger schlimm als bei Linux - da muss der Treiber deaktiviert
    > werden...

    Gilt aber nur für IEEE-1394! Den DMA-Zugriff von Thunderbolt kann man nicht deaktivieren. Es gibt nur noch keine allgemein verfügbaren Geräte um das zu nutzen!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ello: Das Anti-Facebook, nächster Versuch
Ello
Das Anti-Facebook, nächster Versuch
  1. Soziale Netzwerke Offline-Freund bleibt wichtiger als Online-Freund
  2. Soziale Netzwerke Beschäftigte wollen nicht mit dem Chef befreundet sein
  3. Echtzeit-Überwachung BND prüft angeblich Einsatz von SAPs Hana-Datenbank

Chris Roberts: "Star Citizen ist heute besser als ich es mir erträumte"
Chris Roberts
"Star Citizen ist heute besser als ich es mir erträumte"
  1. Star Citizen 52 Millionen US-Dollar für ein Jetpack
  2. Star Citizen Murray-Cup-Rennen wie einst in Freelancer
  3. Star Citizen Die 49-Millionen-US-Dollar-Topfpflanze

Elektromagnetik: Der Dietrich für den Dieb von heute
Elektromagnetik
Der Dietrich für den Dieb von heute

  1. Ericsson: Freies WebRTC-Framework für native Client-Software
    Ericsson
    Freies WebRTC-Framework für native Client-Software

    Ericsson Research stellt ein freies Framework zur Unterstützung von WebRTC bereit. Dieses nutzt H.264 oder VP8, basiert auf Gstreamer und unterstützt auch Android und iOS. Für Letzteres steht ein ebenfalls freier Beispiel-Browser bereit.

  2. Grafikschnittstelle: Windows 10 und Unreal Engine 4 unterstützen DirectX 12
    Grafikschnittstelle
    Windows 10 und Unreal Engine 4 unterstützen DirectX 12

    Microsoft hat angekündigt, dass Windows 10 die Grafikschnittstelle DirectX 12 unterstützt. Passend dazu zeigt das Spielestudio Lionhead ein Video einer Techdemo auf Basis der Unreal Engine 4.

  3. Alternative zu Android Wear: LG will auch Smartwatch mit WebOS bauen
    Alternative zu Android Wear
    LG will auch Smartwatch mit WebOS bauen

    LG will sein mobiles Betriebssystem WebOS nun auch für Smartwatches nutzen, nachdem das südkoreanische Unternehmen schon seine Smart-TVs damit betreibt. Bislang setzte LG auf Android Wear.


  1. 16:16

  2. 16:07

  3. 15:34

  4. 14:43

  5. 14:37

  6. 14:00

  7. 13:48

  8. 12:36