1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple: Bluetooth kann durch USB-3…

Da lobe ich mir doch den...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Da lobe ich mir doch den...

    Autor: nr69 04.02.13 - 10:42

    ... Thunderbolt-Anschluss! Schneller und störungssicherer. :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Da lobe ich mir doch den...

    Autor: Hösch 04.02.13 - 12:39

    nr69 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... Thunderbolt-Anschluss! Schneller und störungssicherer. :-)

    Richtig, leider sind die Kabel zu teuer und es gibt zu wenig Zubehör.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Da lobe ich mir doch den...

    Autor: ck2k 04.02.13 - 13:40

    Thunderbolt?
    Lass ma lassen, DMA brauch ich nich extern. Ist genauso sinnvoll wie Firewire.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Da lobe ich mir doch den...

    Autor: Wary 04.02.13 - 14:03

    ck2k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Thunderbolt?
    > Lass ma lassen, DMA brauch ich nich extern

    Geheimdienste, Polizei, Betriebsspione... finden das dafür Super!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Da lobe ich mir doch den...

    Autor: nr69 04.02.13 - 17:20

    Behauptungen... Wo sind Belege dafür?

    FW und Thunderbolt haben - auch wenn sie teurer sind - Vorteile gegenüber USB. Alleine die vollen Datensätze in beide Richtungen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Da lobe ich mir doch den...

    Autor: AndyBundy 04.02.13 - 21:59

    Jo, oder bei Thunderbolt das Daisy Chaining, dass es ermöglicht, mehrere Geräte hintereinander zu schalten... dumm nur, dass fast keine Geräte gibt, die zwei Thunderboltanschlüsse haben.

    Ich mag Ideen. Noch besser gefallen sie mir, wenn sie richtig umgesetzt werden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Da lobe ich mir doch den...

    Autor: Wary 05.02.13 - 01:20

    nr69 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Behauptungen... Wo sind Belege dafür?

    Nein, aktueller Stand der Technik!
    Ich kenne mich aus mit Computerforensik!

    https://freddie.witherden.org/pages/ieee-1394-forensics.pdf

    http://www.golem.de/news/forensic-disk-decryptor-elcomsoft-knackt-truecrypt-und-bitlocker-mit-memory-dumps-1212-96501.html

    http://www.breaknenter.org/projects/inception/

    http://www.breaknenter.org/2012/02/adventures-with-daisy-in-thunderbolt-dma-land-hacking-macs-through-the-thunderbolt-interface/

    http://erratasec.blogspot.com/2011/02/thunderbolt-introducing-new-way-to-hack.html

    Apple war nie für Sicherheit bekannt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.02.13 01:27 durch Wary.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Da lobe ich mir doch den...

    Autor: heptan 05.02.13 - 08:28

    Wary schrieb:
    -
    > www.breaknenter.org

    "Don’t panic – if you are using FileVault2 and OS X Lion (10.7.2) and higher, the OS will automatically turn off DMA when locked – you’re still vulnerable to attacks when unlocked, though"

    Ist also weniger schlimm als bei Linux - da muss der Treiber deaktiviert werden...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Da lobe ich mir doch den...

    Autor: Wary 05.02.13 - 11:10

    heptan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wary schrieb:
    > -
    > > www.breaknenter.org
    >
    > "Don’t panic – if you are using FileVault2 and OS X Lion
    > (10.7.2) and higher, the OS will automatically turn off DMA when locked
    > – you’re still vulnerable to attacks when unlocked, though"
    >
    > Ist also weniger schlimm als bei Linux - da muss der Treiber deaktiviert
    > werden...

    Gilt aber nur für IEEE-1394! Den DMA-Zugriff von Thunderbolt kann man nicht deaktivieren. Es gibt nur noch keine allgemein verfügbaren Geräte um das zu nutzen!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Schlaf gut, Philae: Die aufregenden letzten Tage des Kometenlanders
Schlaf gut, Philae
Die aufregenden letzten Tage des Kometenlanders
  1. Rosetta-Mission Philae ist im Tiefschlaf
  2. Philae Kometen-Lander driftet ab
  3. Philae Erstes Raumschiff landet auf einem Kometen

Chaos Computer Club: Der ungeklärte Btx-Hack
Chaos Computer Club
Der ungeklärte Btx-Hack
  1. Geheimdienst BND möchte sich vor Gesichtserkennung schützen
  2. Sicherheitstechnik Wie der BND Verschlüsselung knacken will
  3. BND-Kauf von Zero Days CCC warnt vor "Mitmischen im Schwachstellen-Schwarzmarkt"

Core M-5Y70 im Test: Vom Turbo zur Vollbremsung
Core M-5Y70 im Test
Vom Turbo zur Vollbremsung
  1. Prozessor Schnellster Core M erreicht bis zu 2,9 GHz
  2. Die-Analyse Intels Core M besteht aus 13 Schichten
  3. Yoga 3 Pro Lenovos erstes Convertible mit Core M wiegt 1,2 Kilogramm

  1. Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test: Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln
    Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test
    Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln

    Mit der Edelkamera LX100 versucht Panasonic, einen großen Micro-4/3-Sensor mit einem lichtstarken Objektiv zu verbinden. Ob sie sich gut bedienen lässt und wie es um die Bildqualität steht, zeigt der Golem.de-Test.

  2. Kanzlerhandy: Bundesanwaltschaft will NSA-Ermittlungsverfahren einstellen
    Kanzlerhandy
    Bundesanwaltschaft will NSA-Ermittlungsverfahren einstellen

    Das mutmaßliche Abhören des Mobiltelefons von Kanzlerin Merkel bleibt straffrei: Die Bundesanwaltschaft will das Ermittlungsverfahren gegen den US-Geheimdienst NSA einstellen.

  3. Internetsuche: EU-Parlamentarier erwägen Google-Aufspaltung
    Internetsuche
    EU-Parlamentarier erwägen Google-Aufspaltung

    Was tun gegen Googles marktbeherrschende Stellung? Einige Europa-Abgeordnete haben eine Idee, die Google nicht gefallen dürfte. Sie wollen der EU-Kommission einen Vorschlag dazu unterbreiten.


  1. 00:15

  2. 12:34

  3. 10:35

  4. 09:00

  5. 19:11

  6. 18:44

  7. 17:49

  8. 16:37