1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › AVM: DSL mit 200 MBit/s und WLAN…

Bonding

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bonding

    Autor: BarneyM 31.01.13 - 20:57

    Bonding ist totaler Blödsinn im Privatkunden-Bereich.

    Bonding, also die Kombination mehrerer (bis zu 4) TALs (Teilnehmeranschlussleitungen) wird im Geschäftkundenbereich schon seit langem bei SDSL gemacht. Aber bei Privatkunden im Massenmarkt macht das wenig Sinn, weil:

    1) Man benötigt die entsprechende Anzahl Inhouse Kupferleitungen vom APL (Hausverteiler) bis in die Wohnung. Wer hat in seiner Wohnung denn mehr als eine Kupfer-Doppelader zum APL? Oder Leerrohre bis in den Keller, oder Kabel-Steigschächte, Doppelboden und/oder abgehängte Decken, so dass man die Leitungen einfach einziehen könnte? Sowas gibt's nur in Bürogebäuden. Und wer will (und wer darf) schon die ganzen Wände im Haus aufstemmen ...

    2) Wenn jeder anfangen würde, Bonding haben zu wollen, wären schnell die Leitungen knapp zwischen HVT und KVZ, aber auch vom KVZ zur Hauseinführung und zum APL. Die gesamten Trassen und auch die APLs in den Häusern sind doch nie dafür geplant worden, dass jeder Haushalt zwei oder gar vier Kupfer-Doppeladern belegt. Schon heute kommt es regelmäßig vor, dass neue (zusätzliche) Anschlüsse nicht geschaltet werden können, weil der APL zu 100% belegt ist, und niemand eine APL Erweiterung bezahlen will. Zumal, wenn man eh die Erde aufreißen muss, um neue Kabel zu verlegen, man sowieso besser gleich Glasfaser verlegen könnte.

    Also: vergesset Bonding für den Privatkunden-Markt. Bonding ist ein absolutes Nischen-Thema im Geschäftskunden-Bereich.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Parrot Bebop im Test: Die Einstiegsdrohne
Parrot Bebop im Test
Die Einstiegsdrohne
  1. Yeair Benzincopter fliegt eine Stunde lang
  2. Sprite Fliegende Thermoskanne als Kameradrohne
  3. Hycopter Wasserstoffdrohne soll vier Stunden fliegen

Windows 10 IoT Core angetestet: Windows auf dem Raspberry Pi 2
Windows 10 IoT Core angetestet
Windows auf dem Raspberry Pi 2
  1. Kleinstrechner Preise für das Raspberry Pi B+ gesenkt
  2. Artik Samsung stellt Bastelcomputer-Serie vor
  3. Hummingboard angetestet Heiß und anschlussfreudig

Yubikey: Nie mehr schlechte Passwörter
Yubikey
Nie mehr schlechte Passwörter
  1. Internet Deutsche Polizisten sind oft digitale Analphabeten
  2. Cyberangriff im Bundestag Ausländischer Geheimdienst soll Angriff gestartet haben
  3. Identitätsdiebstahl Gesetz zu Datenhehlerei könnte Leaking-Plattformen gefährden

  1. Tox: Kostenloser digitaler Erpressungsdienst
    Tox
    Kostenloser digitaler Erpressungsdienst

    Digitale Erpressung leicht gemacht: Die Ransomware wird kostenlos und individuell zusammengeklickt, die Tox-Macher verlangen dafür aber 30 Prozent des erpressten Geldes.

  2. FTV-Skin für Kodi angeschaut: Kodi bekommt eine Fire-TV-Oberfläche
    FTV-Skin für Kodi angeschaut
    Kodi bekommt eine Fire-TV-Oberfläche

    Für Nutzer der Multimedia-App Kodi gibt es jetzt ein neues Skin. Es ahmt die Bedienung von Amazons Fire-TV-Geräten vollständig nach und hat eine sehr übersichtliche Oberfläche. Wir haben es ausprobiert.

  3. Apple Fusion Keyboard: Tasten in der Doppelrolle als Trackpad
    Apple Fusion Keyboard
    Tasten in der Doppelrolle als Trackpad

    Apples Fusion Keyboard soll eine Tastatur werden, bei der die einzelnen Tasten auch mit einem Touchpad versehen sind. Damit sollen sich Zoom- und Wischbewegungen wie bei einem normalen Trackpad ausführen lassen, ohne dafür zusätzlich Platz zu benötigen. Die Idee hat sich Apple patentieren lassen.


  1. 09:41

  2. 09:00

  3. 07:48

  4. 07:32

  5. 07:25

  6. 22:51

  7. 19:01

  8. 17:24