1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Blake Krikorian: Google, Microsoft…

glückwunsch blake

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. glückwunsch blake

    Autor: onkel hotte 21.12.12 - 11:35

    wenn die drei Giganten was von dir kaufen wollen, kannste dir bis zu deinem Lebensende nur noch die Sonne auf'n Bauch scheinen zu lassen :)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.12.12 11:35 durch onkel hotte.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: glückwunsch blake

    Autor: Marvho 21.12.12 - 11:55

    oh yeah

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: glückwunsch blake

    Autor: n0meX 21.12.12 - 11:57

    Wenn er im Aufsichtsrat von Amazon sitzt, kann er das wahrscheinlich sowieso schon :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: glückwunsch blake

    Autor: ElMario 21.12.12 - 12:24

    n0meX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn er im Aufsichtsrat von Amazon sitzt, kann er das wahrscheinlich
    > sowieso schon :D


    Haha, ja, gewonnen hat er schon. :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: glückwunsch blake

    Autor: lolig 21.12.12 - 14:33

    onkel hotte schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wenn die drei Giganten was von dir kaufen wollen, kannste dir bis zu deinem
    > Lebensende nur noch die Sonne auf'n Bauch scheinen zu lassen :)

    Tja, jetzt müsste man die Eier haben, um zu sagen:
    "Ne ich verkauf nicht, ich möchte das selbst machen."

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: glückwunsch blake

    Autor: Endwickler 21.12.12 - 14:33

    onkel hotte schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wenn die drei Giganten was von dir kaufen wollen, kannste dir bis zu deinem
    > Lebensende nur noch die Sonne auf'n Bauch scheinen zu lassen :)

    Er könnte sich auch etwas zum anziehen kaufen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: glückwunsch blake

    Autor: Hösch 21.12.12 - 16:43

    lolig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tja, jetzt müsste man die Eier haben, um zu sagen:
    > "Ne ich verkauf nicht, ich möchte das selbst machen."


    Dann hätte er keine Eier, sondern einen Dachschaden. Mit dem was er da rausholen kann, könnte er vermutlich mehrmals das Selbe was er jetzt hat erneut erreichen, wenn er denn wollte.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: glückwunsch blake

    Autor: Okkarator 22.12.12 - 02:05

    Hösch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann hätte er keine Eier, sondern einen Dachschaden. Mit dem was er da
    > rausholen kann, könnte er vermutlich mehrmals das Selbe was er jetzt hat
    > erneut erreichen, wenn er denn wollte.


    Die Entwickler von Dropbox standen doch vor der selben Entscheidung (Verhandlungen mit Apple) und haben das Angebot ausgeschlagen - vermutlich erfolgreich, da sie noch da sind und gerade erst kleinere Unternehmen für den Start von Foto- und Musik-Streamingdiensten aufgekauft haben. Risiko ist also nicht immer der falsche weg. Auch, wenn ein wenig Wahnsinn dazugehört ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: glückwunsch blake

    Autor: lolig 22.12.12 - 10:41

    Hösch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann hätte er keine Eier, sondern einen Dachschaden. Mit dem was er da
    > rausholen kann, könnte er vermutlich mehrmals das Selbe was er jetzt hat
    > erneut erreichen, wenn er denn wollte.

    Es soll Leute geben die etwas nicht nur des Geldes wegen erschaffen.

    Ein Verwandter hat seine gut gehende Firma verkauft ( quasi Frührente ) und musste dann sehen wie sie vom neuen Chef an die Wand gefahren wurde. Was glaubst Du wie ihm das Herz geblutet hat, dass war sein Lebenswerk.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Jahresrückblick: Was 2014 bei Golem.de los war
Jahresrückblick
Was 2014 bei Golem.de los war
  1. In eigener Sache Golem.de sucht (Junior) Concepter/-in für Onlinewerbung
  2. In eigener Sache Golem.de offline und unplugged
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Videoredakteur/-in

E-Mail-Ausfall in München: Und wieder wars nicht Limux
E-Mail-Ausfall in München
Und wieder wars nicht Limux
  1. Öffentliche Verwaltung Massiver E-Mail-Ausfall bei der Stadt München
  2. Limux Kopf einziehen und über Verschwörung tuscheln
  3. Limux Windows-Rückkehr würde München Millionen kosten

Nexus 6 gegen Moto X: Das Nexus ist tot
Nexus 6 gegen Moto X
Das Nexus ist tot
  1. Teardown Nexus 6 kommt mit wenig Kleber aus
  2. Google Nexus 6 kommt doch erst viel später
  3. Google Nexus 6 erscheint nächste Woche - doch nicht

  1. Core M-5Y10 im Test: Kleiner Core M fast wie ein Großer
    Core M-5Y10 im Test
    Kleiner Core M fast wie ein Großer

    Kurz langsamer und danach fast genauso flott: Intels Core M-5Y10 leistet trotz Passivkühlung und offiziell weniger Takt ähnlich viel wie der Core M-5Y70. Manchmal dürfte weniger sogar mehr sein.

  2. Guardians of Peace: Sony-Hack wird zum Politikum
    Guardians of Peace
    Sony-Hack wird zum Politikum

    Das FBI hat offiziell Nordkorea beschuldigt, Urheber des Hackerangriffs auf Sony Pictures zu sein. Laut der US-Bundespolizei weist die untersuchte Malware Parallelen zu vorherigen Angriffen auf, die ebenfalls dem Land zugeordnet sein sollen.

  3. Urheberrecht: Flickr Wall Art nutzt keine CC-Bilder mehr
    Urheberrecht
    Flickr Wall Art nutzt keine CC-Bilder mehr

    Flickr hat auf die Kritik an seinem Dienst Wall Art reagiert und erlaubt nun nicht mehr das Drucken fremder Bilder mit Creative-Commons-Lizenz auf Leinwand und Papier, obwohl dies legal gewesen ist.


  1. 09:01

  2. 20:17

  3. 18:56

  4. 18:12

  5. 16:54

  6. 13:29

  7. 12:01

  8. 11:59