1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Brother: Drucken im Querformat…

wieso muss das druckwerk überhaupt zurück laufen?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. wieso muss das druckwerk überhaupt zurück laufen?

    Autor Xstream 07.12.12 - 09:07

    wäre es nicht sinnvoller wenn es sowohl vorwärts als auch rückwärts druckt

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: wieso muss das druckwerk überhaupt zurück laufen?

    Autor flasherle 07.12.12 - 09:17

    hahah das wollt ich auch grade schreiben, das war mein erster gedanke :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: wieso muss das druckwerk überhaupt zurück laufen?

    Autor irata 07.12.12 - 09:22

    Xstream schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wäre es nicht sinnvoller wenn es sowohl vorwärts als auch rückwärts druckt

    Ernsthaft? Das machen doch eigentlich alle Drucker seit Jahrzehnten.
    Beim Querdruck muss er nur nicht so oft wechseln.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: wieso muss das druckwerk überhaupt zurück laufen?

    Autor Tuca 07.12.12 - 09:35

    Querdruck ist leider nur bei relativ vollen Seiten sinnvoll. Will man nur wenige Zeilen Text drucken, so muss der Druckkopf wesentlich häufiger die Richtung wechseln, als bei einem herkömmlichen Drucker.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: wieso muss das druckwerk überhaupt zurück laufen?

    Autor F.A.M.C. 07.12.12 - 09:58

    Würde es sich dann nicht anbieten, einen Drucker zu bauen, dessen Druckkopf sich gleichzeitig vor und zurück sowie seitwärts bewegen kann? Dann könnte bei zwei Zeilen der Druckkopf am Anfang bleiben und nicht über die ganze Seite fahren. Und wenn die Seite voll ist, behält er den normalen Rhythmus bei. =)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: wieso muss das druckwerk überhaupt zurück laufen?

    Autor Raumzeitkrümmer 07.12.12 - 10:11

    Der Druckkopf ist nicht gezwungen immer bis zum Blattende zu fahren. Er kann auch früher zurückkehren.

    Ich nehme an, dass dieser Drucker einfach weniger Platz einnimmt. Beim Drucken und einscannen liegt das Papier in gleicher Richtung.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: wieso muss das druckwerk überhaupt zurück laufen?

    Autor dahana 07.12.12 - 10:39

    Man kann es halt nicht jedem Recht machen...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: wieso muss das druckwerk überhaupt zurück laufen?

    Autor irata 07.12.12 - 13:09

    F.A.M.C. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Würde es sich dann nicht anbieten, einen Drucker zu bauen, dessen Druckkopf
    > sich gleichzeitig vor und zurück sowie seitwärts bewegen kann?

    Oder der Druckkopf bleibt stehen, und das Blatt wird bewegt?
    Oder man nimmt gleich einen Plotter?
    ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: wieso muss das druckwerk überhaupt zurück laufen?

    Autor F.A.M.C. 07.12.12 - 13:50

    Oh, ich dachte der Druckkopf muss immer ganz zurückfahren.

    Bei meiner Variante könnte er dann aber vom Querformatdrucken ins Hochformatdrucken wechseln und wäre dann (vermutlich?) schneller.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: wieso muss das druckwerk überhaupt zurück laufen?

    Autor F.A.M.C. 07.12.12 - 13:53

    Du hast mich wohl nicht verstanden. Der Druckkopf soll je nach Notwendigkeit oder Effektivität seine Druckrichtung ändern um immer den möglichst besten Weg zu wählen. Das Papier will ich nicht bewegen. =(

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: wieso muss das druckwerk überhaupt zurück laufen?

    Autor Himmerlarschundzwirn 07.12.12 - 13:56

    SO wie ich irata kenne, hat er das schon verstanden :-D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iMac mit Retina 5K angeschaut: Eine Lupe könnte helfen
iMac mit Retina 5K angeschaut
Eine Lupe könnte helfen
  1. iFixit iMac mit Retina-Display ist schwer zu reparieren
  2. Apple iMac Retina bringt mehr als 14 Megapixel auf das Display
  3. Apple iMacs mit Retina-Displays geplant

Data Management: Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten
Data Management
Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten

Schenker XMG P505 im Test: Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
Schenker XMG P505 im Test
Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
  1. Geforce GTX 980M und 970M Maxwell verdoppelt Spielgeschwindigkeit von Notebooks
  2. Toughbook CF-LX3 Panasonics leichtes Notebook mit der Lizenz zum Runterfallen
  3. Entwicklung vorerst eingestellt Notebooks mit Touch-Displays sind nicht gefragt

  1. Quartalsbericht: Apples iPad-Absatz geht erneut zurück
    Quartalsbericht
    Apples iPad-Absatz geht erneut zurück

    Apple kann den Gewinn auf 8,47 Milliarden US-Dollar steigern. 39,27 Millionen iPhones wurden verkauft und die Analystenerwartungen übertroffen. Doch beim iPad gab es das dritte Mal in Folge einen Rückgang.

  2. Apple: Das ist neu in iOS 8.1
    Apple
    Das ist neu in iOS 8.1

    Apple hat wenige Wochen nach dem Start von iOS 8 nun die Version 8.1 veröffentlicht, die zahlreiche Probleme des mobilen Betriebssystems beseitigen und auch neue Funktionen bieten soll. Der Download ist ab sofort verfügbar.

  3. Same Day Delivery: Ebay-Zustellung am selben Tag startet in Berlin
    Same Day Delivery
    Ebay-Zustellung am selben Tag startet in Berlin

    Mit neuen Ebay-Services soll das Einkaufen ähnlich wie bei Amazon laufen. Und Paypal bietet einen Dienst, um am Snack- und Getränkeautomaten per App zu zahlen.


  1. 23:08

  2. 19:39

  3. 19:07

  4. 18:37

  5. 17:55

  6. 17:23

  7. 17:10

  8. 16:35