1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Brother: Laserdrucker mit…

Ob der Lüfter?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ob der Lüfter?

    Autor dokape 19.10.10 - 08:54

    Ob der Lüfter des neuen auch so lange und laut nachläuft wie der von meinem HL-2150N?

    Das ist nämlich der einzige Nachteil meines Modells. Und ganz schön nervig.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Ob der Lüfter?

    Autor Lala Satalin Deviluke 19.10.10 - 09:30

    Also das "Problem" hat denke ich jeder Laserdrucker. Das ist normal. Mich stört es nicht.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Ob der Lüfter?

    Autor anybody 19.10.10 - 09:34

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also das "Problem" hat denke ich jeder Laserdrucker. Das ist normal. Mich
    > stört es nicht.


    HP/Canon hat Quickwarmup Technik und ist meist deutlich schneller wieder leise...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Ob der Lüfter?

    Autor Lala Satalin Deviluke 19.10.10 - 09:37

    Kann sein, hab ich bei meinem alten HP Laserjet 5M noch nicht so drauf geachtet. Der macht ordentlich Krach. Aber er tut was er soll und der Rest ist mir egal.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Ob der Lüfter?

    Autor anybody 19.10.10 - 09:42

    > Kann sein, hab ich bei meinem alten HP Laserjet 5M noch nicht so drauf
    > geachtet. Der macht ordentlich Krach. Aber er tut was er soll und der Rest
    > ist mir egal.

    Ich sehe schon, deine Qualifikation hierzu etwas sinnvolles beizutragen beschränkt sich auf die Erfahrung mit _EINEM_ HP Gerät das vor 14 1/2 Jahren (!!!) auf dem Markt eingeführt wurde.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Ob der Lüfter?

    Autor 564651651 19.10.10 - 09:43

    anybody schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lala Satalin Deviluke schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Also das "Problem" hat denke ich jeder Laserdrucker. Das ist normal.
    > Mich
    > > stört es nicht.
    >
    > HP/Canon hat Quickwarmup Technik und ist meist deutlich schneller wieder
    > leise...

    Die Quickwarm Up Technik hat einen, je nach Anwendung, großen Nachteil.

    Die Heizung verschleißt deutlich schneller, wenn man nur "1 Seiten Druckjobs" versendet.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Ob der Lüfter?

    Autor Lala Satalin Deviluke 19.10.10 - 09:48

    Ist das denn schlimm? Er funktioniert immer noch wie am ersten Tag. Erst nächstes Jahr erwäge ich ein Farblaserdrucker der oberen Preisklasse zu holen. Am liebsten von Konica-Minolta, HP oder Canon plus ein A3-Scanner mit 4800 dpi und 16 Bit pro Farbkomponente.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Ob der Lüfter?

    Autor Graustufen 19.10.10 - 19:11

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...Canon plus ein A3-Scanner
    > mit 4800 dpi und 16 Bit pro Farbkomponente.


    16 Bit, das sind 65.536 Graustufen. Davon werden 256 verwendet. Was geschieht eigentlich den den restlichen 65.280?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Ob der Lüfter?

    Autor SFNr1 20.10.10 - 15:39

    dokape schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ob der Lüfter des neuen auch so lange und laut nachläuft wie der von meinem
    > HL-2150N?
    >
    > Das ist nämlich der einzige Nachteil meines Modells. Und ganz schön nervig.

    Hab auch einen 2150N, ist wirklich nervig. Glaub auch nicht das der so stark laufend nötig wäre :-( .

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Raspberry B+ im Test: Sparsamer Nachfolger für mehr Bastelspaß
Raspberry B+ im Test
Sparsamer Nachfolger für mehr Bastelspaß
  1. Erweiterungsplatinen Der Raspberry Pi bekommt Hüte
  2. Odroid W Raspberry Pi-Klon für Fortgeschrittene
  3. Eric Anholt Langsamer Fortschritt bei Raspberry-Pi-Grafiktreiber

Computerspiele: Schlechtes Wetter macht gute Games
Computerspiele
Schlechtes Wetter macht gute Games
  1. Elgato Spiele von Xbox One und PS4 aufnehmen und streamen
  2. Let's Player "Es gibt Spiele, für die man bezahlt wird"
  3. Transocean Handelssimulation mit Ozeanriesen

Die Paten des Internets: Oliver Samwer - die "Execution-Sau"
Die Paten des Internets
Oliver Samwer - die "Execution-Sau"
  1. Samwer United Internet kauft großen Anteil von Rocket Internet
  2. Oliver Samwer "Sehr viele Unternehmen haben wir zu früh verkauft"
  3. Verivox Tarifvergleichsplattform Toptarif von Konkurrenten gekauft

  1. Leistungsschutzrecht: Kartellamt weist Beschwerde gegen Google zurück
    Leistungsschutzrecht
    Kartellamt weist Beschwerde gegen Google zurück

    Niederlage für die Verlage im Kampf gegen Google: Das Bundeskartellamt sieht keine Anhaltspunkte, dass der Suchmaschinenkonzern seine Marktmacht missbraucht. Beide Kontrahenten könnten aber in Zukunft Ärger mit der Behörde bekommen.

  2. Projekt DeLorean: Microsofts Game-Streaming rechnet 250 ms Latenz weg
    Projekt DeLorean
    Microsofts Game-Streaming rechnet 250 ms Latenz weg

    Ein Forschungsprojekt von Microsoft will Techniken von Onlinespielen mit Servern und Clients auch auf das Streaming von Titeln übertragen. Dazu werden spekulativ Ereignisse vorausberechnet, was langsame Verbindungen und andere Latenzen ausgleichen soll.

  3. Digitale Agenda: Bitkom fordert komplette Nutzung des 700-Megahertz-Bandes
    Digitale Agenda
    Bitkom fordert komplette Nutzung des 700-Megahertz-Bandes

    Die Bundesregierung setzt beim Breitbandausbau stark auf die Mobilfunktechnik. Freiwerdende Frequenzen müssten daher komplett an die Mobilfunkbetreiber gehen, verlangte Bitkom.


  1. 23:16

  2. 16:02

  3. 15:45

  4. 14:50

  5. 14:00

  6. 13:57

  7. 13:43

  8. 13:12