1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Cloud Gaming: Sonys neue…

Holy Lag - Bin kein Fan von Streaming

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Holy Lag - Bin kein Fan von Streaming

    Autor nudel 17.02.13 - 21:29

    Ich habe mit Streaming keine guten Erfahrungen gemacht.

    Crysis 3 war damit kaum spielbar. bildqualität und graphik waren zwar gut, aber damit zu treffen war fürchterbar.

    Und wer glaubt, meine Leitung wär schuld an zu viel lag, seht selbst:
    http://www.pingtest.net/result/77282742.png

    ist wirklich nicht schlecht. 50 Mbit KabelBW.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Holy Lag - Bin kein Fan von Streaming

    Autor Sphinx2k 17.02.13 - 22:10

    Wenn ich noch an die ersten TFTs mit denen wir dann angefangen hab zu zocken denke. Die hatten ne Verzögerung von ~23ms und das war bei schnellen spielen schon sehr störend.
    Ich kann mir einfach beim besten willen nicht denken das man irgend ein Eingabe technisch zeitkritisches Spiel damit spielen möchte.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Holy Lag - Bin kein Fan von Streaming

    Autor derKlaus 17.02.13 - 23:16

    Sphinx2k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn ich noch an die ersten TFTs mit denen wir dann angefangen hab zu
    > zocken denke. Die hatten ne Verzögerung von ~23ms und das war bei schnellen
    > spielen schon sehr störend.
    Die Schlierenbildung. Die hat damals bei den Shootern die tollen Texturen überflüssig gemacht, da man auf einmal eh nur noch an durchgehend grauen Wänden vorbeigerannt ist.

    > Ich kann mir einfach beim besten willen nicht denken das man irgend ein
    > Eingabe technisch zeitkritisches Spiel damit spielen möchte.
    Momentan sind das alles Mutmaßungen. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass Sony mit irgendeinem halbgaren Mist auf den Markt rollt. Ich könnte mir eine Art Anwendungsvirtualisierung vorstellen, die die lokale Hardware etwas stärker mit einbindet. Ist aber genauso eine Mutmaßung. Mittwoch werden wir sehn wohin die Reise geht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Holy Lag - Bin kein Fan von Streaming

    Autor tunnelblick 18.02.13 - 08:43

    hmmm, naja! also nix gegen sony, aber deren ankündigungen waren früher schon von diversen "lügen" (sagen wir mal netterweise halbwahrheiten) gepflastert. ich erinnere mich noch an die resistance (3?) demo, die angeblich auf der ps3 in echtzeit gerendert wurde, was im nachhinein als "falsch" zugegeben wurde, wie auch an das ff7-intro, welches angeblich in echtzeit gerendert wurde. bei der ps2 war es das opening aus ff8, welches angeblich wie das fmv im psx-ff8 aussehen sollte, und auch widerlegt wurde, von dem witz, dass man die ps2 in china nicht einführen durfte, weil sie ja angeblich so rechenstark sei, mal ganz abgesehen.
    man sollte die pressekonferenz also eher nüchtern betrachten.

    "we have computers, which can beat your computers"

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Holy Lag - Bin kein Fan von Streaming

    Autor awollenh 18.02.13 - 09:02

    @nudel: Der Pingtest zu irgend ner pingtest.de Seite ist leider nicht sehr aussagekräftig. Interessanter wäre die Latenz zum Streamserver.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Holy Lag - Bin kein Fan von Streaming

    Autor derKlaus 18.02.13 - 13:18

    tunnelblick schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hmmm, naja! also nix gegen sony, aber deren ankündigungen waren früher
    > schon von diversen "lügen" (sagen wir mal netterweise halbwahrheiten)
    > gepflastert.
    Das ist korrekt, da war das ´Kerngeschäft aber auch noch halbwegs in Ordnung. Sony steht derzeit zeimlich mies da: An so ziemlich allen Fronten müssen die sich gegen die koreanische Konkurrenz in Form von Samsung und LG und der japanischen 'Feinde' wie Panasonic, Sharp und Toshiba behaupten. Im Computer Entertainment-Bereich sieht es da noch gut aus. Falls die das auch noch versemmeln sollten (was man ja im Handheldmarkt seit Jahren schafft), wird es wohl keinen 'Playstation3-Nachfolger'-Nachfolger mehr geben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Streaming-Box im Kurztest: Fire TV läuft jetzt mit deutschen Amazon-Konten
Streaming-Box im Kurztest
Fire TV läuft jetzt mit deutschen Amazon-Konten
  1. Buchpreisbindung Buchhandel erzwingt höheren Preis bei Amazon
  2. Amazon-Tablet Neues Fire HD mit 6 Zoll für 100 Euro
  3. Online-Handel Bei externen Händlern mit Amazon-Konto einkaufen

Imsi-Catcher: Catch me if you can
Imsi-Catcher
Catch me if you can
  1. Spy Files 4 Wikileaks veröffentlicht Spionagesoftware von Finfisher
  2. Spiegel-Bericht BND hört Nato-Partner Türkei und US-Außenminister ab
  3. Bundestrojaner Software zu Online-Durchsuchung einsatzbereit

Test Hyrule Warriors: Gedrücke und Gestöhne mit Zelda
Test Hyrule Warriors
Gedrücke und Gestöhne mit Zelda
  1. Mario Kart 8 Rennen mit Link und Prinzessin Peach
  2. Nintendo Streit um Smartphone-Spiele und das Internet

  1. Spiele-API: DirectX-11 wird parallel zu DirectX-12 weiterentwickelt
    Spiele-API
    DirectX-11 wird parallel zu DirectX-12 weiterentwickelt

    Nicht nur ein neues DirectX-12 mit weniger CPU-Overhead, sondern auch ein DirectX 11.3 wird es geben - Microsoft hat die Weiterentwicklung der Schnittstelle US-Medien bestätigt. Ob für beide neue Versionen auch neue Hardware nötig ist, steht aber noch nicht fest.

  2. Streaming-Box: Netflix noch im Herbst für Amazons Fire TV
    Streaming-Box
    Netflix noch im Herbst für Amazons Fire TV

    Bisher ist Netflix für die deutsche Version des Fire TV nicht verfügbar. Das bleibt offenbar auch zum Verkaufsstart am 25. September 2014 so, Amazon will die App aber kurz darauf nachliefern. Das geht aus Fotos der Verpackung des Geräts hervor.

  3. Schnell, aber ungenau: Roboter springt im Explosionsschritt
    Schnell, aber ungenau
    Roboter springt im Explosionsschritt

    US-Forscher haben einen Roboter vorgestellt, der durch Gasexplosionen in seinem Fuß angetrieben wird. Er landet zwar nicht sehr zielgenau, aber seine Sprünge sind beeindruckend.


  1. 14:11

  2. 13:09

  3. 18:22

  4. 16:41

  5. 16:31

  6. 16:13

  7. 15:09

  8. 15:03