1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › EU-Normen: Apple darf Mac Pro…

HääH? wo denn bitte?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. HääH? wo denn bitte?

    Autor: Duke83 01.02.13 - 08:35

    Also ich hab mitr mal ein paar Fotos angesehen und kann nicht erkennen wo es von aussen grobmaschig sein soll?

    Und von innen müssen Lüfter auch geschützt sein?

    Aber der Hersteller schreibt doch vor, dass das Gehäuse nur geöffnet werden darf wenn es Stromlos ist.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: HääH? wo denn bitte?

    Autor: Phreeze 01.02.13 - 08:45

    frag ich mich auch. Ich hab in meinem PC einen Noctua Lüfter, der ist RIESIG und hat 2 Lüfter ohne Lüftergitter, die im Gehäuse installierten Lüfter haben auch kein Gitter. Von aussen ist's immerhin feinmaschig..

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: HääH? wo denn bitte?

    Autor: Peter Brülls 01.02.13 - 09:03

    Auf der Rückseite unten ist das Gitter grobmaschiger.

    Eine Gefahr für einen Erwachsenen kann ich da nicht erkennen, aber Normen wie diese haben halt öfter mal Beifang.

    Da der Pro 2013 überarbeitet rauskommen soll laut Apple, werden sie wohl am aktellen Modell nichts mehr ändern. Ankündigung dürfte zur WWDC zu erwarten sein.

    Ist ja auch nicht so kritisch, da der iMac oder das MBP im vielen Bereichen, die vormals Mac Pro Territorium waren, völlig adäquate Arbeitsgeräte sind, wenn man keine Proleme mit dem Monitor hat.

    (Das Gejammer über Eronierichtlinien nehme ich ernst, sobald die Mehrheit davon auf vernünftigen Stühlen sitzend getippt wird anstatt auf bestenfalls 300-Euro-Baumarktgurken. )

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Zbox Pico im Test: Der Taschenrechner, der fast alles kann
Zbox Pico im Test
Der Taschenrechner, der fast alles kann

SE Android: In Lollipop wird das Rooten schwer
SE Android
In Lollipop wird das Rooten schwer
  1. Lollipop Android 5.0 für deutsche Nexus-Geräte ist da
  2. Android 5.0 Lollipop wird für Nexus-Geräte verteilt
  3. Android 5.0 Aktuelles Moto G ist erstes Smartphone mit Lollipop-Update

Battlefield Hardline angespielt: New Action Hero
Battlefield Hardline angespielt
New Action Hero
  1. Videostreaming Youtube startet 60-fps-Wiedergabe
  2. Electronic Arts Business-Ergebnisse und Battlefield-Termine
  3. Dreijahresplan EA will Spielervertrauen zurückgewinnen

  1. Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test: Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln
    Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test
    Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln

    Mit der Edelkamera LX100 versucht Panasonic, einen großen Micro-4/3-Sensor mit einem lichtstarken Objektiv zu verbinden. Ob sie sich gut bedienen lässt und wie es um die Bildqualität steht, zeigt der Golem.de-Test.

  2. Kanzlerhandy: Bundesanwaltschaft will NSA-Ermittlungsverfahren einstellen
    Kanzlerhandy
    Bundesanwaltschaft will NSA-Ermittlungsverfahren einstellen

    Das mutmaßliche Abhören des Mobiltelefons von Kanzlerin Merkel bleibt straffrei: Die Bundesanwaltschaft will das Ermittlungsverfahren gegen den US-Geheimdienst NSA einstellen.

  3. Internetsuche: EU-Parlamentarier erwägen Google-Aufspaltung
    Internetsuche
    EU-Parlamentarier erwägen Google-Aufspaltung

    Was tun gegen Googles marktbeherrschende Stellung? Einige Europa-Abgeordnete haben eine Idee, die Google nicht gefallen dürfte. Sie wollen der EU-Kommission einen Vorschlag dazu unterbreiten.


  1. 00:15

  2. 12:34

  3. 10:35

  4. 09:00

  5. 19:11

  6. 18:44

  7. 17:49

  8. 16:37