Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › EU-Normen: Apple darf Mac Pro…

IEC60950-1 kommt auch so überraschend

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. IEC60950-1 kommt auch so überraschend

    Autor: Pingu 01.02.13 - 09:16

    Die IEC 609050-1 Ed. 2.0 ist auch so überraschend gekommen. Sie wurde 2005 ratifiziert. Dann kam 2009 das Amd 1 und im August letzten Jahres das Corrigendum. Das ist alles so überraschend. http://www.iec.ch/dyn/www/f?p=103:22:0::::FSP_ORG_ID,FSP_LANG_ID:1311,25

    Die Begründung ist arg lame. Außerdem findet die IEC-Norm auch in den Staaten Anwendung. Interessant, dass es da irrelevant ist.

  2. Re: IEC60950-1 kommt auch so überraschend

    Autor: Der Supporter 01.02.13 - 09:19

    Es ist offenbar ein neuer Mac Pro (oder ein Ersatz) dafür in der Entwicklung. Deshalb ist es doch nachvollziehbar, dass Apple den alten Mac Pro (und er ist wirlich alt) nicht noch extra modifizieren will.

  3. Re: IEC60950-1 kommt auch so überraschend

    Autor: 1st1 01.02.13 - 09:21

    Ich bin vor allem mal gespannt, was selbst die billigste China-Klitsche besser gemacht hat als Apple, um ihre PCs dennoch weiter verkaufen zu können? Kann jemand Beispielfotos der Probleme des Apple-Gehäuses zeigen? Irgendwie ist mir nicht so ganz klar, was es da für Designprobleme gibt?

  4. Re: IEC60950-1 kommt auch so überraschend

    Autor: Pingu 01.02.13 - 09:25

    Der Supporter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es ist offenbar ein neuer Mac Pro (oder ein Ersatz) dafür in der
    > Entwicklung. Deshalb ist es doch nachvollziehbar, dass Apple den alten Mac
    > Pro (und er ist wirlich alt) nicht noch extra modifizieren will.

    Die Norm ist von 2005 und der erste MacPro1,1 wurde im August 2006 veröffentlicht.

    So viel zu "nicht extra modifizieren".

  5. Re: IEC60950-1 kommt auch so überraschend

    Autor: Der Supporter 01.02.13 - 10:01

    Aber erst jetzt wird die Norm bindend. Ich denke Apple dachte nicht, dass der MacPro so lange praktisch unverändert im Verkauf bleibt.

    Ist ja auch egal.

  6. Re: IEC60950-1 kommt auch so überraschend

    Autor: Lord Gamma 01.02.13 - 10:51

    1st1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Irgendwie ist mir nicht so ganz klar, was es da für Designprobleme gibt?

    Siehe Artikel:
    Die großen Lüfter im Mac Pro sind von außen durch ein recht grobmaschiges Gitter geschützt. Von der Innenseite sind sie aber nicht abgedeckt.

    Wenn das Gehäuse offen ist, kann man einen Finger von hinten in einen rotierenden Lüfter stecken.

  7. Re: IEC60950-1 kommt auch so überraschend

    Autor: hifimacianer 01.02.13 - 11:37

    > Siehe Artikel:
    > Die großen Lüfter im Mac Pro sind von außen durch ein recht grobmaschiges
    > Gitter geschützt. Von der Innenseite sind sie aber nicht abgedeckt.
    >
    > Wenn das Gehäuse offen ist, kann man einen Finger von hinten in einen
    > rotierenden Lüfter stecken.

    So weit ich weiß schalten die MacPros in den Ruhezustand wenn man die seitliche Tür öffnet! So war es zumindest früher mal. Aber mal davon abgesehen sehe ich es auch eher so dass Apple für die 2 Monate bis zum neuen Modell das alte nicht noch mal ändern wollte. Zumal die Bauteile sicher noch in ausreichenden Mengen auf Lager liegen.

  8. Re: IEC60950-1 kommt auch so überraschend

    Autor: Pingu 01.02.13 - 13:34

    Der Supporter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber erst jetzt wird die Norm bindend. Ich denke Apple dachte nicht, dass
    > der MacPro so lange praktisch unverändert im Verkauf bleibt.
    >
    > Ist ja auch egal.

    Auch das ist nicht korrekt. Die Übergangsfrist zur Anwendung der Ed. 1 ging bis Ende 2010. Die Ed. 2 muss seit dem 1.12.2010 angewendet werden. Also seit inzwischen über 2 Jahren.

    siehe auch hier: http://www.emv-testhaus.com/?lang=de&site_id=574&news_id=18

    Die entsprechende Bekanntmachung im EC-Amtsblatt herauszusuchen, macht mir jetzt zu viel Arbeit.

  9. Re: IEC60950-1 kommt auch so überraschend

    Autor: Luke321 01.02.13 - 14:37

    hifimacianer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Wenn das Gehäuse offen ist, kann man einen Finger von hinten in einen
    > > rotierenden Lüfter stecken.
    >
    > So weit ich weiß schalten die MacPros in den Ruhezustand wenn man die
    > seitliche Tür öffnet! So war es zumindest früher mal.

    Häh?
    Ist das nicht bei jedem PC so?!
    Von Prozessorlüfter und Grafikkarte ganz zu schweigen...

  10. Re: IEC60950-1 kommt auch so überraschend

    Autor: zilti 01.02.13 - 14:39

    Yeah. Tierschutz für Deppen. Das fehlt gerade noch.

  11. Re: IEC60950-1 kommt auch so überraschend

    Autor: QDOS 01.02.13 - 16:02

    Äh, bei welchem normalen PC sind die Lufter innen abgedeckt?

  12. Re: IEC60950-1 kommt auch so überraschend

    Autor: msdong71 01.02.13 - 17:04

    bei so ziemlich allen die einen vernünftigen luftstrom haben wollen und jedem der fertig pc die ich in den letzten jahren aufgemacht hab.

  13. Re: IEC60950-1 kommt auch so überraschend

    Autor: gonade 01.02.13 - 17:54

    Ist doch genauso wie mit der 60601-1 3. Ausgabe :)

    Generell muss eine Norm nicht angewandt werden, man muss nur sinnvoll Begründen, warum etwas nicht angewandt werden muss.

    Das interessiert keinen, höchstens wenn es mal vor Gericht geht.. Wenn die Begründung stand hät ist alles OK

  14. Re: IEC60950-1 kommt auch so überraschend

    Autor: Luke321 01.02.13 - 21:23

    msdong71 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > bei so ziemlich allen die einen vernünftigen luftstrom haben wollen und
    > jedem der fertig pc die ich in den letzten jahren aufgemacht hab.


    Da waren alle Lüfter abgedeckt?!
    Das willst du mir doch jetzt nicht im ernst erzählen

    Gruß

  15. Re: IEC60950-1 kommt auch so überraschend

    Autor: Lord Gamma 01.02.13 - 22:04

    Naja. Wenn man in der Google-Bildersuche "Gehäuselüfter" eingibt, sieht es irgendwie nicht so aus, als ob da die meisten hinten abgedeckt wären.

  16. Re: IEC60950-1 kommt auch so überraschend

    Autor: LordSiesta 01.02.13 - 23:03

    Luke321 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hifimacianer schrieb:
    >
    > > So weit ich weiß schalten die MacPros in den Ruhezustand wenn man die
    > > seitliche Tür öffnet! So war es zumindest früher mal.
    >
    > Häh?
    > Ist das nicht bei jedem PC so?!

    Nope, die anderen PCs laufen einfach weiter. Vor allem die Business-Modelle haben zwar einen Gehäuseschalter, aber der dient bloß dazu, Basteleien durch Unbefugte auf die Schliche zu kommen.

    Grueße

  17. Re: IEC60950-1 kommt auch so überraschend

    Autor: m9898 01.02.13 - 23:57

    hifimacianer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Siehe Artikel:
    > > Die großen Lüfter im Mac Pro sind von außen durch ein recht
    > grobmaschiges
    > > Gitter geschützt. Von der Innenseite sind sie aber nicht abgedeckt.
    > >
    > > Wenn das Gehäuse offen ist, kann man einen Finger von hinten in einen
    > > rotierenden Lüfter stecken.
    >
    > So weit ich weiß schalten die MacPros in den Ruhezustand wenn man die
    > seitliche Tür öffnet!
    Kann jetzt nichts zum MacPro sagen, aber bei einigen HP-PCs hat es mich sehr viele Nerven gekostet, diesen Gehäuseschalter zu überlisten, um alle Lüfter und die Statuslampen der Komponenten prüfen zu können.
    Jemand der eine Maschine aufschraubt, muss einfach wissen, was er da tut. Egal ob PC, Toaster oder Backofen.
    Und wer dann noch so dämlich ist, in einen Lüfter zu greifen, naja. Gibt übrigens auch Modelle mit Aluminiumrotoren, die Messerscharf geschliffen sind.
    Sind zwar sehr leise, wirken aber wie eine Mulinex wenn man reintapscht. Da diese aber hauptsächlich in Servern zum Einsatz kommen, werden sie zum Glück auch nur von qualifiziertem Personal gewartet.

  18. Re: IEC60950-1 kommt auch so überraschend

    Autor: non_sense 02.02.13 - 00:52

    Luke321 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da waren alle Lüfter abgedeckt?!
    > Das willst du mir doch jetzt nicht im ernst erzählen
    >
    > Gruß

    Es geht um das Netzteil ...
    Dass die meisten es nicht begreifen ...

  19. Re: IEC60950-1 kommt auch so überraschend

    Autor: Lord Gamma 03.02.13 - 00:46

    non_sense schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es geht um das Netzteil ...
    > Dass die meisten es nicht begreifen ...

    Ist das ein Wunder, wenn im Artikel die Rede vom Plural ist?:
    Die großen Lüfter im Mac Pro sind von außen durch ein recht grobmaschiges Gitter geschützt. Von der Innenseite sind sie aber nicht abgedeckt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. GEUTEBRÜCK, Windhagen
  2. Der Polizeipräsident in Berlin, Berlin
  3. init AG, Karlsruhe
  4. Kassenzahnärztliche Vereinigung Bayerns, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. 5€ Gratis-PSN-Guthaben zur PlayStation-Plus-Mitgliedschaft)
  2. Gratis H3 Headset by B&O beim Kauf des LG G5 Smartphones


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gear S3 im Test: Großes Display, großer Akku, große Uhr
Gear S3 im Test
Großes Display, großer Akku, große Uhr
  1. In der Zuliefererkette Samsung und Panasonic sollen Arbeiter ausgebeutet haben
  2. Vernetztes Auto Samsung kauft Harman für 8 Milliarden US-Dollar
  3. 10LPU und 14LPU Samsung mit günstigerem 10- und schnellerem 14-nm-Prozess

Big-Jim-Sammelfiguren: Ebay-Verkäufer sind ehrlich geworden
Big-Jim-Sammelfiguren
Ebay-Verkäufer sind ehrlich geworden
  1. Marktplatz Ebay Deutschland verkauft 80 Prozent Neuwaren

Robot Operating System: Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
Robot Operating System
Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
  1. Roboterarm Dobot M1 - der Industrieroboter für daheim
  2. Roboter Laundroid faltet die Wäsche
  3. Fahrbare Roboter Japanische Firmen arbeiten an Transformers

  1. Nintendo: Super Mario Run für iOS läuft nur mit Onlineverbindung
    Nintendo
    Super Mario Run für iOS läuft nur mit Onlineverbindung

    Bei langen Flugzeugreisen oder im Ausland läuft Super Mario Run nur mit Hindernissen: Nintendo hat wenige Tage vor der Veröffentlichung des Games für iOS bekanntgegeben, dass das Spiel immer eine aktive Onlineverbindung zu den Servern des Herstellers benötigt.

  2. USA: Samsung will Note 7 in Backsteine verwandeln
    USA
    Samsung will Note 7 in Backsteine verwandeln

    Wer sein Galaxy Note 7 immer noch nicht zurückgegeben hat, soll in den USA mit einer drastischen Maßnahme dazu gewungen werden: Samsung will das Laden des Akkus komplett unterbinden. Ein Netzbetreiber will dabei aber nicht mitmachen.

  3. Hackerangriffe: Obama will Einfluss Russlands auf US-Wahl untersuchen lassen
    Hackerangriffe
    Obama will Einfluss Russlands auf US-Wahl untersuchen lassen

    Hat Russland die US-Präsidentschaftswahl gehackt? Präsident Obama will untersuchen, ob fremde Nachrichtendienste zur Wahl von Donald Trump beigetragen haben. Der kommuniziert derweil weiter unverschlüsselt.


  1. 17:27

  2. 12:53

  3. 12:14

  4. 11:07

  5. 09:01

  6. 18:40

  7. 17:30

  8. 17:13