Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › EU-Normen: Apple darf Mac Pro…
  6. Thema

iMacs verboten

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: iMacs verboten

    Autor: AlexanderSchäfer 01.02.13 - 12:55

    Also ich war erst vor kurzem bei einem recht großen Fotostudio, die gerade dabei waren alle Rechner auf die neuen iMac umzustellen. So schlimm kann das mit der Reflexion wohl dann auch nicht sein.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: iMacs verboten

    Autor: fac3 01.02.13 - 13:49

    Die iMacs sind derzeit die einzige Alternative zum Mac Pro, wenn es auf Leistung ankommt und man auf Mac OS X angewiesen ist.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: iMacs verboten

    Autor: Whitey 01.02.13 - 19:36

    herzeleid schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dumdideidum schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Es ist soweit ich weiß auch keine rechtlich bindende Verordnung...eher
    > kann
    > > man sich daran orientieren, wenn man denn möchte.
    >
    > Die Verordnung ist rechtlich bindend und die Einhaltung kann sogar vom
    > Arbeitnehmer theoretisch eingeklagt werden.
    >
    > Theoretisch, weil das in der Regel keiner macht. Entweder weil man seinen
    > Arbeitsplatz auf Dauer behalten will, oder eben weil etwa 99% der
    > Arbeitnehmer zwar wissen das es sowas gibt, aber keine Ahnung haben was da
    > drin steht oder wozu das gut sein soll.

    oder c) (die einfachste Lösung) der Arbeitsplatz wird so gestaltet, dass eben nichts spiegelt....

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: iMacs verboten

    Autor: m9898 01.02.13 - 20:40

    Gismi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn man die Helligkeit auf 300 cd/m2 einstellt, spiegelt das Display nicht
    > so stark...
    > Leider stirbt man dann auch nach 1 Jahr an Augenkrebs. Man muss sich halt
    > entscheiden.
    Ich lebe noch und meine Augen sind laut Augenarzt in Bestform.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Junior Experte CERT im Cyber Defense Center (m/w)
    T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte
  2. Applikationsdesigner und -architekt (m/w)
    T-Systems International GmbH, Trier, Saarbrücken, Darmstadt
  3. Software Development Engineer C++ (m/w) Low Frequency Solver Technology
    CST - Computer Simulation Technology AG, Darmstadt
  4. Deputy Business System Owner BPM/PM Tool (m/w)
    Daimler AG, Stuttgart

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Darknet: Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
Darknet
Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
  1. Privatsphäre 1 Million Menschen nutzen Facebook über Tor
  2. Security Tor-Nutzer über Mausrad identifizieren

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. Hack von Rüstungskonzern Schweizer Cert gibt Security-Tipps für Unternehmen
  2. APT28 Hackergruppe soll CDU angegriffen haben
  3. Veröffentlichung privater Daten AfD sucht mit Kopfgeld nach "Datendieb"

Traceroute: Wann ist ein Nerd ein Nerd?
Traceroute
Wann ist ein Nerd ein Nerd?

  1. Kupferkabel: M-net setzt im Kupfernetz schnelles G.fast ein
    Kupferkabel
    M-net setzt im Kupfernetz schnelles G.fast ein

    M-Net will in München 35.000 Gebäude mit G.fast erschließen. Die Technik kommt von Huawei. Auf Kupferstrecken unter 100 Metern sollten so Datenraten von einem GBit/s erreicht werden.

  2. Facebook: EuGH könnte Datentransfer in die USA endgültig stoppen
    Facebook
    EuGH könnte Datentransfer in die USA endgültig stoppen

    Nach dem Aus des Safe-Harbor-Abkommens hatten US-Firmen schnell eine Alternative gefunden. Nun könnte Facebooks Datentransfer in die USA erneut vom EuGH geprüft werden.

  3. Prozessoren: Intel soll in Deutschland Abbau von 350 Stellen planen
    Prozessoren
    Intel soll in Deutschland Abbau von 350 Stellen planen

    Intel setzt das konzernweite Entlassungsprogramm auch in Deutschland um. Die Arbeitsplätze werden mit Aufhebungsverträgen abgekauft. Ein Standort wird geschlossen.


  1. 18:48

  2. 17:49

  3. 17:32

  4. 16:54

  5. 16:41

  6. 15:47

  7. 15:45

  8. 15:38