1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fritzbox 7490: AVMs neues…

Fritz!OS 5.50 für alle? Leider nein!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Fritz!OS 5.50 für alle? Leider nein!

    Autor: n3m0 05.03.13 - 13:48

    Wir warten noch immer! Denn leider müssen Österreicher , Schweizer und Luxemburger oft über ein halbes Jahr warten, bis die Austria/Schweiz Versionen der Firmwares erscheinen.
    Daher können wir "Vernachlässigten" noch einige (lange) Zeit unter anderem die netten Smart-Home Gadgets von AVM, wie FRITZ!DECT 200, nicht nutzen. Schade!

    www.allOnlineShops.ch - Alle OnlineShop Aktions-, Rabatt- und Gutschein Codes der Schweiz!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Fritz!OS 5.50 für alle? Leider nein!

    Autor: Groundhog Day 05.03.13 - 16:02

    Da steht für alle _Fritzboxen_, und nicht für _alle_. Auch Ösi/CH-User könnten ihre Boxen theoretisch damit flashen. Um sie weiter benutzen zu können, müssten sie dann halt nach DE umziehen oder eine lange Strippe über die Grenze legen.

    Ansonsten würde ich AVM anschreiben, anstatt hier im Forum rumzujammern. Was soll das bringen? Überleg doch mal: wieviele Fritzboxen stehen wohl in deutschen Haushalten und wieviele in AT/CH/LU? Das werden keine 10% der DE-Geräte sein und somit ist auch klar, wieso diese Spezial-Firmware so stiefmütterlich gepflegt wird.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Fritz!OS 5.50 für alle? Leider nein!

    Autor: x2k 05.03.13 - 17:04

    n3m0 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wir warten noch immer! Denn leider müssen Österreicher , Schweizer und
    > Luxemburger oft über ein halbes Jahr warten, bis die Austria/Schweiz
    > Versionen der Firmwares erscheinen.
    > Daher können wir "Vernachlässigten" noch einige (lange) Zeit unter anderem
    > die netten Smart-Home Gadgets von AVM, wie FRITZ!DECT 200, nicht nutzen.
    > Schade!


    Wie unterscheiden sich denn die dsl anschlüsse von deutschland und Österreich? Das man da ne extra Firmware braucht?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Fritz!OS 5.50 für alle? Leider nein!

    Autor: StefanGrossmann 05.03.13 - 20:05

    Das Schlagwort heißt Annex A und Annex B.
    B haben wir in Deutschland x) (und J auch :P)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Fritz!OS 5.50 für alle? Leider nein!

    Autor: axelf639 05.03.13 - 22:40

    Also eigentlich sollte es funktionieren.
    Ich habe meine Deutsche Fritzbox 7270 v2 mit nach Polen genommen und dort auf Annex A umgestellt, wie auch in Österreich und einfach das Update durchgeführt. Habe bis jetzt keinerlei Probleme trotz Annex A.
    Soweit ich mich erinnern kann gibt es seit der Version 54/74.04.24 keine Unterschiede mehr zwischen Deutsch und der Version Österreich/Schweiz. Wird auch durch die Versionsnummer 54/74 angezeigt. Ich meine früher war 54 Deutsch und 74 Österreich/Schweiz.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Fritz!OS 5.50 für alle? Leider nein!

    Autor: Wunderlich 06.03.13 - 01:21

    Also meine Box kann ich problemlos umstellen was das Annex angeht. Aber schau mal hier:
    http://www.chip.de/downloads/FritzBox-Image-Generator_19515156.html

    Einfach folgenden Punkt beachten: "Branding: Alle Funktionen der Box werden freigeschaltet." und schon kannst du auch bei dir von Annex B auf Annex A wechseln.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Banana Pi M2 angesehen: Noch kein Raspberry-Pi-Killer
Banana Pi M2 angesehen
Noch kein Raspberry-Pi-Killer
  1. Die Woche im Video Galaxy S6 gegen One (M9), selbstbremsende Autos und Bastelei
  2. MIPS Creator CI20 angetestet Die Platine zum Pausemachen
  3. Raspberry Pi 2 ausprobiert Schnell rechnen, langsam speichern

HTC One (M9) im Test: Endlich eine gute Kamera
HTC One (M9) im Test
Endlich eine gute Kamera
  1. Lollipop Erstes HTC-One-Smartphone erhält kein Android 5.1

Mini-Business-Rechner im Test: Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
Mini-Business-Rechner im Test
Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
  1. Shuttle DS57U Passiver Mini-PC mit Broadwell und zwei seriellen Com-Ports
  2. Broadwell-Mini-PC Gigabytes Brix ist noch kompakter als Intels NUC
  3. Mouse Box Ein Mini-PC in der Maus

  1. Onion Omega: Preiswertes Bastelboard für OpenWrt
    Onion Omega
    Preiswertes Bastelboard für OpenWrt

    Per Crowdfunding wird für einen preiswerten und kleinen Bastelcomputer nach Käufern gesucht. Darauf läuft aber nur die abgespeckte Linux-Variante OpenWrt.

  2. Noki: Intelligentes Türschloss ohne Umbauten installierbar
    Noki
    Intelligentes Türschloss ohne Umbauten installierbar

    Noki heißt ein per Smartphone bedienbares Motorschloss für die Haustür, das keinen Austausch des Zylinders erfordert. Der Aufsatz wird auf das vorhandene Schloss gesetzt und nun per Crowdfunding finanziert.

  3. Samsung 850 Evo: M.2- und mSATA-Kärtchen erhalten mehr Cache
    Samsung 850 Evo
    M.2- und mSATA-Kärtchen erhalten mehr Cache

    Samsungs mSATA- und M.2-Varianten der SSD 850 Evo kosten weniger als die 2,5-Zoll-Version. Zwar geizt Samsung bei der Anzahl der Flash-Chips, packt dafür aber teils mehr DRAM-Cache auf die Platinen.


  1. 07:46

  2. 07:29

  3. 23:51

  4. 18:29

  5. 18:00

  6. 17:59

  7. 17:22

  8. 16:32