Abo Login
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Geforce Experience: Automatische…

Genau richtig, aber 10 Jahre zu spät...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Genau richtig, aber 10 Jahre zu spät...

    Autor: flasher395 25.01.13 - 11:57

    Ich finde das hätte bereits vor 10 Jahren realisiert werden sollen. So kann jeder auch nicht so versierter Spieler in bestmöglicher noch flüssiger Bildqualität spielen...
    Jetzt fehlt nur noch das AMD das auch noch anbietet...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Genau richtig, aber 10 Jahre zu spät...

    Autor: Himmerlarschundzwirn 25.01.13 - 11:59

    Und vor allem nicht nur für Spiele. Ich könnte mir das bei den Quadro-Karten auch gut für diverse CAD- & 3D-Systeme vorstellen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Genau richtig, aber 10 Jahre zu spät...

    Autor: EqPO 25.01.13 - 12:38

    Bestmöglich ist aber auch sehr subjektiv. Nicht jeder mag Glänzgrafik, andere mögen es wenn es wie Plasik glänzt. Manche mögen Tiefenunschärfe, andere nicht. Was ist also bestmögliche Grafik?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Genau richtig, aber 10 Jahre zu spät...

    Autor: Himmerlarschundzwirn 25.01.13 - 12:41

    Da geht's wahrscheinlich schlicht um die Ausreizung dessen, was an Features möglich ist. So viele Features wie möglich. Für das "so wenig wie nötig" bist du dann vermutlich - je nach Geschmack - immer noch selbst verantwortlich, denke ich mir.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Mitarbeiter (m/w) im 1st Level Support
    CONJECT AG, München
  2. Business Intelligence (BI) Developer (m/w)
    Mister Spex GmbH, Berlin
  3. IT-Administrator (m/w)
    synlab Services GmbH, Augsburg
  4. Trainee (m/w) Information Technology
    Interhyp AG, München

 

Detailsuche



Hardware-Angebote
  1. NEU: Apple TV MD199FD/A (3. Generation, 1080p) schwarz
    65,00€
  2. PCGH-Performance-PC Fury-X-Edition
    (Core i7-4790K + AMD Radeon R9 Fury X)
  3. TIPP: SanDisk SDCZ48-064G-U46 Ultra 64GB USB-Flash-Laufwerk USB 3.0
    19,00€

 

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kritik an Dieter Nuhr: Wir alle sind der Shitstorm
Kritik an Dieter Nuhr
Wir alle sind der Shitstorm

Visual Studio 2015 erschienen: Ganz viel für Apps und Open Source
Visual Studio 2015 erschienen
Ganz viel für Apps und Open Source

Meizu MX4 mit Ubuntu im Test: Knapp daneben ist wieder vorbei
Meizu MX4 mit Ubuntu im Test
Knapp daneben ist wieder vorbei
  1. Meizu MX4 Ubuntu-Smartphone kommt noch diese Woche nach Europa
  2. Canonical Ubuntu-Phone mit Konvergenz kommt im Oktober
  3. Unity8 Ubuntu-Phone mit konvergentem Desktop kommt dieses Jahr

  1. Trampender Roboter: Hitchbot bei seiner Reise durch die USA zerstört
    Trampender Roboter
    Hitchbot bei seiner Reise durch die USA zerstört

    Die Reise des trampenden Roboters Hitchbot durch die USA hat in Philadelphia im US-Bundesstaat Pennsylvania ein jähes Ende gefunden. Ein Foto auf Twitter soll die Überreste des zerstörten Roboters zeigen.

  2. Multimedia-Bibliothek: Der Leiter des FFmpeg-Projekts tritt zurück
    Multimedia-Bibliothek
    Der Leiter des FFmpeg-Projekts tritt zurück

    Michael Niedermayer, seit 11 Jahren Leiter des Projekts FFmpeg, tritt von seinem Posten zurück. Er hoffe, damit die Entwickler aus dem Schwesterprojekt Libav zur Rückkehr zu bewegen.

  3. Demo wegen #Landesverrat: "Come and get us all, motherfuckers"
    Demo wegen #Landesverrat
    "Come and get us all, motherfuckers"

    Mehr als 2.000 Menschen haben am Samstag in Berlin für die Pressefreiheit demonstriert. Die Redner forderten, die Ermittlungen wegen Landesverrats gegen das Blog Netzpolitik.org und dessen Informanten sofort einzustellen.


  1. 19:44

  2. 11:30

  3. 10:46

  4. 12:40

  5. 12:00

  6. 11:22

  7. 10:34

  8. 09:37