Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Geforce Titan: Nvidias 1.000-Euro…

120hz.net

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 120hz.net

    Autor: spam303 19.02.13 - 15:30

    Just saying:
    http://120hz.net oder http://www.overlordcomputer.com/

    Too late, Nvidia. Aber immerhin wird erkannt, dass 60fps für einen geübten Spieler noch nicht als komplett flüssig wahrgenommen werden müssen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: 120hz.net

    Autor: Analysator 19.02.13 - 16:47

    Jaja, geübte Spieler haben einfach überragende Augen!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: 120hz.net

    Autor: Kampfmelone 19.02.13 - 16:56

    60 fps sind meiner Meinung nach flüssig. Mehr stellt der Monitor ja im normalfall auch nicht dar. Mein Problem mit den meisten Games ist, dass das Spiel "trotz" 60fps nicht flüssig im Sinne von verzögerungsfrei läuft. Mouselag/Schwammige Steuerung.

    Während CS:S mit unter 100fps sich ruckelig anfühlt läuft BF3 mit 80fps sehr flüssig und ArmA2... naja andere relationen - aber ich spiele es auch noch mit 30fps.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: 120hz.net

    Autor: Poison Nuke 19.02.13 - 16:56

    Analysator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jaja, geübte Spieler haben einfach überragende Augen!


    ich bin kein geübter Spieler und ich sehe trotzdem einen Unterschied zwischen 60Hz und 120Hz (mein Monitor kann von Haus aus 120Hz).

    Greetz

    Poison Nuke

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: 120hz.net

    Autor: selcukgd 19.02.13 - 18:02

    Poison Nuke schrieb:
    > ich bin kein geübter Spieler und ich sehe trotzdem einen Unterschied
    > zwischen 60Hz und 120Hz (mein Monitor kann von Haus aus 120Hz).

    Ich wäre auch geschockt wenn Du das könntest :)
    Monitor mit 120Hz sind für 3D aus gelegt - einfach ausgedrückt 60Hz für das eine Bild und 60Hz für das andere - so das jeweils deine Augen eine andere eben wahrnehmen und so dein Gehirn die Bilder zusammen setzt mit Tiefenwahrnehmung.
    Nehmen wir mal an das würde auch mit einem 60Hz Monitor gehen (was es natürlich nicht tut) wären das dann 30Hz für das Linke und 30Hz für das Rechte Auge - ergo eine gesamt Wahrnehmung von 30Hz; Das würde jeder wahrnehmen dass das etwas mit dem Bild nicht stimmt.

    Falls noch Fragen offen sein sollten- guckst du!
    www.nvidia.de/object/3d-vision-faq-de.html

    Auf die FPS gehe nicht mehr ein - es wurde schon oft genug erklärt was alles auf die Frames einwirkt - und es ist schrecklich das nach so viel Zeit immer noch Leute gibt die mit dieser Zahl um sich schmeißen ohne zu wissen was genau dahinter steckt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: 120hz.net

    Autor: Sharky444 19.02.13 - 18:56

    Das menschliche Auge kann je nach Testperson 90 bis 110 maximal erfassen. 60 fps sind normal flüssig, wenn es konstante 60 sind, also mit gleicher Verteilung innerhalb einer Sekunde. Leider gibt es oft ausschläge nach unten, so dass 60 Fps trotzdem ruckeln können. Besonders bei AMD Karten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: 120hz.net

    Autor: Erster 19.02.13 - 19:04

    selcukgd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Poison Nuke schrieb:
    > > ich bin kein geübter Spieler und ich sehe trotzdem einen Unterschied
    > > zwischen 60Hz und 120Hz (mein Monitor kann von Haus aus 120Hz).
    >
    > Ich wäre auch geschockt wenn Du das könntest :)

    Den Text des Vorposters falsch gelesen?

    > Nehmen wir mal an das würde auch mit einem 60Hz Monitor gehen (was es
    > natürlich nicht tut)

    Das ging sogar schon als es noch garkeine speziellen 3D-TFTs gab.
    Allerdings nur, wenn zufällig die Ausrichtung der Shuttergläser zum Monitor passte, sonst hatte man durchgängig ein schwarzes Bild.
    Natürlich war das nicht brauchbar mit 30Hz pro Auge.
    Aber damals waren Röhrenmonitore noch üblich und die konnten oft weit mehr als 120Hz.

    Gruß
    Erster

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: 120hz.net

    Autor: xmaniac 19.02.13 - 19:41

    Poison Nuke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Analysator schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Jaja, geübte Spieler haben einfach überragende Augen!
    >
    > ich bin kein geübter Spieler und ich sehe trotzdem einen Unterschied
    > zwischen 60Hz und 120Hz (mein Monitor kann von Haus aus 120Hz).

    Ist überhaupt kein Problem, selbst für die ungeübtesten. Einfach mal die Maus kreiseln. Die Abstände dazwischen den einzelnen Mauszeigern sind deutlich zu erkennen. Und die Maus wird mit 60Hz aktualisiert. Auch bei 120Hz sieht man noch deutlich einzelne Mauszeiger - selbst bei einem viertel Abstand (also 240Hz) wären diese noch zu erkennen.

    Nur weil das Gehirn ab ca. 15Hz in der Lage ist aus realen Einzelbildern eine Bewegung zu deuten, heißt das nicht das darüberliegendes nicht deutlich zu erkennen ist. Auch sehr gut zu beobachten bei Modernen LED-Rückscheinwerfern an Autos. Diese blitzen nur ganz kurz auf, weil echtes dimmen einen Baustein mit kosten von 1-2¤ verlangen würde. Schaut man schnell hin und her, hinterlassen diese einzelne Lichtflecke auf der Netzhaut die eindeutig zu identifizieren sind (und mich tierisch Nerven wenn auf einer dunklen Autobahn lediglich ein solches Fahrzeug am horizont zu sehen ist) - und diese LED scheinwerfer tackten mit >500Hz...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: 120hz.net

    Autor: Erster 19.02.13 - 19:56

    xmaniac schrieb:

    > echtes dimmen einen Baustein mit kosten von 1-2¤ verlangen würde. Schaut
    > man schnell hin und her, hinterlassen diese einzelne Lichtflecke auf der
    > Netzhaut die eindeutig zu identifizieren sind (und mich tierisch Nerven
    > wenn auf einer dunklen Autobahn lediglich ein solches Fahrzeug am horizont
    > zu sehen ist) - und diese LED scheinwerfer tackten mit >500Hz...

    Diese blöden Flackerrücklichter nerven wirklich tierisch.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: 120hz.net

    Autor: Lala Satalin Deviluke 19.02.13 - 21:56

    VSynch wäre ja total überflüssig und bullshit, wenn Displays endlich mal variable Frameraten unterstützen würden...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: 120hz.net

    Autor: 486dx4-160 20.02.13 - 00:07

    >- und diese LED scheinwerfer tackten mit >500Hz...

    Nein, mit 60-200 Hz, je nach verbautem PWM-Modul.
    Und es heißt "takten".

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: 120hz.net

    Autor: selcukgd 21.02.13 - 10:58

    Erster schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > selcukgd schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Poison Nuke schrieb:
    > > > ich bin kein geübter Spieler und ich sehe trotzdem einen Unterschied
    > > > zwischen 60Hz und 120Hz (mein Monitor kann von Haus aus 120Hz).
    > >
    > > Ich wäre auch geschockt wenn Du das könntest :)
    >
    > Den Text des Vorposters falsch gelesen?
    >
    Danke - Schande über mein Haupt

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Referent/in Porfolio- / Projektmanagement
    Wüstenrot Bausparkasse AG, Ludwigsburg
  2. Ingenieur (m/w) Funktionsabsicherung für Airbagelektronik
    Automotive Safety Technologies GmbH, Ingolstadt, Gaimersheim
  3. E-Commerce Manager - eCare & Portale (m/w)
    M-net Telekommunikations GmbH, München
  4. Senior Consultant SAP BI (m/w)
    INTENSE AG, Würzburg und Köln

Detailsuche



Blu-ray-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Der Hobbit Trilogie - Extended Edition [3D Blu-ray]
    145,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. Planet 51 [Blu-ray]
    6,90€
  3. NUR NOCH HEUTE: Tiefpreiswoche - Über 9.000 Titel reduziert

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Autonomes Fahren: Auf dem Highway ist das Lenkrad los
Autonomes Fahren
Auf dem Highway ist das Lenkrad los
  1. Autonome Autos Daimler würde mit Google oder Apple kooperieren
  2. Testbetrieb Öffentliche Straßen für autonom fahrende Lkw freigegeben
  3. Ford Autonomes Auto mit Couch patentiert

Windows 10 im Upgrade-Test: Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
Windows 10 im Upgrade-Test
Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
  1. Microsoft Neuer Insider-Build von Windows 10
  2. Windows 10 Erfolgreicher als das angeblich erfolgreiche Windows 8
  3. Windows 10 Updates lassen sich unter Umständen 12 Monate aufschieben

Until Dawn im Test: Ich weiß, was du diesen Sommer spielen solltest
Until Dawn im Test
Ich weiß, was du diesen Sommer spielen solltest
  1. Everybody's Gone to the Rapture im Test Spaziergang am Rande der Apokalypse
  2. Submerged im Test Einschläferndes Abenteuer
  3. Tembo the Badass Elephant im Test Elefant im Elite-Einsatz

  1. Autosteuerung: Uber heuert die Jeep-Hacker an
    Autosteuerung
    Uber heuert die Jeep-Hacker an

    Wenige Wochen nach dem Hack eines Jeep Cherokee haben zwei Sicherheitsforscher einen neuen Job: Sie arbeiten ab sofort für den Fahrdienst Uber an autonomen Autos.

  2. Contributor Conference: Owncloud führt Programm für Bug-Bounties ein
    Contributor Conference
    Owncloud führt Programm für Bug-Bounties ein

    Hacker können nun auch mit der Sicherheitsprüfung von Owncloud Geld verdienen. Die Prämien können sich allerdings noch nicht mit denen von großen Unternehmen wie Google oder Microsoft messen.

  3. Flexible Electronics: Pentagon forscht mit Apple und Boeing an Wearables
    Flexible Electronics
    Pentagon forscht mit Apple und Boeing an Wearables

    Das US-Verteidigungsministerium bildet zusammen mit Partnern wie Apple, Boeing und Qualcomm eine millionenschwere Allianz, um die Herstellung von Flexible Electronics zu erforschen - die unter anderem bei neuen Wearables im militärischen und zivilen Bereich einsetzbar sind.


  1. 12:46

  2. 11:30

  3. 11:21

  4. 11:00

  5. 10:21

  6. 09:02

  7. 19:06

  8. 18:17