Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Geforce Titan: Nvidias 1.000-Euro…

Der Sinn der Sache erschließt mir nicht wirklich.

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Der Sinn der Sache erschließt mir nicht wirklich.

    Autor: Internetist 20.02.13 - 07:06

    Eine neue Grafikkarte rauszubringen für 1000¤ die aber langsamer ist als GTX690???
    Wer soll sich denn so was kaufen? Wegen angeblichen 50Watt niedrigeren Stromverbrauch? (Den Test kann man beim Tom´s Hardware nachlesen).
    Die Enthusiasten werden auf jeden Fall weiter zu GTX690 greifen, da schneller und ca. 150¤ günstiger.
    Just my 2 Cents

  2. Re: Der Sinn der Sache erschließt mir nicht wirklich.

    Autor: ichbert 20.02.13 - 08:37

    Öhm, ne GTX690 hat zwei GPUS und ne Titan eine!?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.02.13 08:37 durch ichbert.

  3. Re: Der Sinn der Sache erschließt mir nicht wirklich.

    Autor: ripclaw666 20.02.13 - 09:13

    Das ist keine Spielekarte, aber dafuer super interessant fuer 3D Grafiker. Es gibt einige neue, CUDA basierte Render Engines wie Octane, oder auch Color Correction Suites wie Resolve, die auf nvidia Karten setzen. Und wenn ich da in einem PCIe Steckplatz die Leistung von fast zwei 680ern haben kann, dann ist das super.

    Die 690er fallen da leider aus, einmal wegen Energieverbrauch (bei 4 Stueck davon im Rechner...) und zum anderen weil sie afaik als SLI erscheinen, und SLI funktioniert bei solchen Anwendungen nicht.

  4. Re: Der Sinn der Sache erschließt mir nicht wirklich.

    Autor: ichbert 20.02.13 - 09:18

    Wenn ich mal so eben 5000¤ über hätte dann würde ich mir damit nen GPU HP Rechner aufbauen ;D
    Zum Wetter, Atombomben oder Protein-berechnen ^^

  5. Re: Der Sinn der Sache erschließt mir nicht wirklich.

    Autor: Prypjat 20.02.13 - 15:18

    Oder um Spidersoltitär in Höchster Auflösung mit FSAA, MSAA, Postprossesing und Anisotropische Filterung bei Maximalen Details und höchster Skalierung spielen zu können.

    *SCNR*

  6. Re: Der Sinn der Sache erschließt mir nicht wirklich.

    Autor: Internetist 20.02.13 - 21:18

    ichbert schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Öhm, ne GTX690 hat zwei GPUS und ne Titan eine!?


    Das ist ja völlig egal 1 oder 2 GPUS. Fakt ist, dass Titan mehr kostet und in Spielebenchmarks langsamer ist als GTX960......

  7. Re: Der Sinn der Sache erschließt mir nicht wirklich.

    Autor: ichbert 20.02.13 - 22:12

    Internetist schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ichbert schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Öhm, ne GTX690 hat zwei GPUS und ne Titan eine!?
    >
    > Das ist ja völlig egal 1 oder 2 GPUS. Fakt ist, dass Titan mehr kostet und
    > in Spielebenchmarks langsamer ist als GTX960......

    Na dann überleg mal was beim SLI oder gar Quad SLI rauskommt. 4 der Titan Karten stecken 2 GTX960 sowas von in die Tonne.

  8. Re: Der Sinn der Sache erschließt mir nicht wirklich.

    Autor: Internetist 21.02.13 - 07:30

    ichbert schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Internetist schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ichbert schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Öhm, ne GTX690 hat zwei GPUS und ne Titan eine!?
    > >
    > >
    > > Das ist ja völlig egal 1 oder 2 GPUS. Fakt ist, dass Titan mehr kostet
    > und
    > > in Spielebenchmarks langsamer ist als GTX960......
    >
    > Na dann überleg mal was beim SLI oder gar Quad SLI rauskommt. 4 der Titan
    > Karten stecken 2 GTX960 sowas von in die Tonne.
    Und kosten mit ca. 4000¤ das doppelte? Also viele werden sich so eine Konfiguration nicht zulegen. Würde ich jetzt mal behaupten.

  9. Re: Der Sinn der Sache erschließt mir nicht wirklich.

    Autor: Hu5eL 27.02.13 - 12:22

    *Troll*
    bewerbe dich am besten bei NVidia für den Vertrieb / Marketing :-) . Das hat dennen noch keiner gesagt

  10. Re: Der Sinn der Sache erschließt mir nicht wirklich.

    Autor: justanotherhusky 28.09.13 - 08:34

    Prypjat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oder um Spidersoltitär in Höchster Auflösung mit FSAA, MSAA, Postprossesing
    > und Anisotropische Filterung bei Maximalen Details und höchster Skalierung
    > spielen zu können.
    >
    > *SCNR*

    Du hast 3D vergessen ;-)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Esslingen
  2. Daimler AG, Ulm
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  4. Landeshauptstadt München, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 1169,00€
  2. (u. a. ROG Strix GTX1080-8G-Gaming, ROG Strix GTX1070-8G-Gaming u. ROG Strix Radeon RX 460 OC)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Super Mario Bros. (1985): Fahrt ab auf den Bruder!
Super Mario Bros. (1985)
Fahrt ab auf den Bruder!
  1. Quake (1996) Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
  2. NES Classic Mini im Vergleichstest Technischer K.o.-Sieg für die Original-Hardware

HPE: Was The Machine ist und was nicht
HPE
Was The Machine ist und was nicht
  1. IaaS und PaaS Suse bekommt Cloudtechnik von HPE und wird Lieblings-Linux
  2. Memory-Driven Computing HPE zeigt Prototyp von The Machine
  3. HPE Hikari Dieser Supercomputer wird von Solarenergie versorgt

Breath of the Wild: Spekulationen über spielbare Zelda
Breath of the Wild
Spekulationen über spielbare Zelda
  1. Konsole Nintendo gibt Produktionsende der Wii U bekannt
  2. Hybridkonsole Nintendo will im ersten Monat 2 Millionen Switch verkaufen
  3. Switch Nintendo erwartet breite Unterstützung durch Entwickler

  1. Petya-Variante: Goldeneye-Ransomware verschickt überzeugende Bewerbungen
    Petya-Variante
    Goldeneye-Ransomware verschickt überzeugende Bewerbungen

    Kurz vor dem Jahresende gibt es erneut eine größere Ransomware-Kampagne in Deutschland. Kriminelle verschicken mit Goldeneye professionell aussehende Bewerbungen an Personalabteilungen - und nutzen möglicherweise Informationen des Arbeitsamtes.

  2. Sony: Mehr als 50 Millionen Playstation 4 verkauft
    Sony
    Mehr als 50 Millionen Playstation 4 verkauft

    Den letzten Schub brachte der Black Friday: Sony hat nach eigenen Angaben über 50 Millionen Exemplare der Playstation 4 verkauft - inklusive Pro-Modell. Auch die Zahl der insgesamt für die Plattform verkauften Games ist beeindruckend.

  3. Weltraumroboter: Ein R2D2 für Satelliten
    Weltraumroboter
    Ein R2D2 für Satelliten

    Die Nasa will mit Restore-L einen Satelliten mit Roboterarmen testen, um damit andere Satelliten zu reparieren und aufzutanken. Das erste Ziel ist ein alter Erdbeobachtungssatellit. Möglicherweise verfolgt die Nasa damit aber nicht nur zivile Absichten.


  1. 17:04

  2. 16:33

  3. 16:10

  4. 15:54

  5. 15:50

  6. 15:40

  7. 15:34

  8. 14:43