1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hewlett-Packard: Monitor mit…

Dre und Homosexualität

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Dre und Homosexualität

    Autor: Fizze 07.01.13 - 14:35

    Ich weiss immer noch nicht, wie Dr Dre zu Homosexuellen steht. HP sind mir deshalb sehr unsympathisch in der Hinsicht, dass sie mit diesem Rap-Produzenten zusammenarbeiten.

    > Dicke Bässe, klare Höhen und in der Mitte ein bewusst eher unauffälliger Klang

    Nein Golem, das ist eine Lüge. "Viel zu lauter Bass, der die Höhen und Mitten zermatscht" kommt eher heran.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Dre und Homosexualität

    Autor: wuschti 07.01.13 - 14:46

    Markenprodukte von Sennheiser oder noch besser, beyerdynamic kaufen, und sich über ein echtes Klangerlebnis freuen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Dre und Homosexualität

    Autor: damnit.exe 07.01.13 - 14:56

    Fizze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein Golem, das ist eine Lüge. "Viel zu lauter Bass, der die Höhen und
    > Mitten zermatscht" kommt eher heran.

    Nein Fizze, das ist eine Lüge. "Zu lauter Bass, der die Höhen und
    Mitten bei rockmusik zermatscht" kommt eher heran ;).

    Aber mal ohne spass, für elektronische musik taugen die dinger, für alles andere nicht.
    Überteuert sind sie trotzdem maßlos.

    man bekommt viel bessere beyerdynamik 770pro oder audio technika m50 für weniger geld.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Dre und Homosexualität

    Autor: KleinerWolf 07.01.13 - 16:24

    Meine Schwester hat zu Kopfhörer zu ihrem HTC Handy dazu bekommen. Die Dinger sind ein Witz. Meine 3x so günstigen Sennheiser Kopfhörer stecken die Beats 3x in die Tasche.
    Aber in dem Fall geht es gar nicht um Qualität, es geht im "gesehen werden".

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Dre und Homosexualität

    Autor: sestebeste 17.01.13 - 01:33

    geht´s noch? du ziehst rückschlüße auf etwas, weil du nicht weißt wie jemand über homosexuelle denkt? ... oh mein gott. was interessiert dich jemand den du nie im leben treffen wirst...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Dre und Homosexualität

    Autor: IrgendeinNutzer 17.01.13 - 02:08

    sestebeste schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > geht´s noch? du ziehst rückschlüße auf etwas, weil du nicht weißt wie
    > jemand über homosexuelle denkt? ... oh mein gott. was interessiert dich
    > jemand den du nie im leben treffen wirst...


    Hättest du das auch geschrieben wenn er zum Beispiel "Umweltverschmutzung" als Grund genommen hätte?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Lichtfeldkamera Lytro Illum: Das Spiel mit der Tiefenschärfe
Lichtfeldkamera Lytro Illum
Das Spiel mit der Tiefenschärfe
  1. Lichtfeldkamera Lytro will in neue Märkte einsteigen
  2. Augmented Reality Google investiert 542 Millionen US-Dollar in Magic Leap
  3. Lytro Lichtfeldfotografie bildet die Tiefe der Welt ab

Yoga Tablet 2 Pro im Test: Das Tablet mit dem eingebauten Kino
Yoga Tablet 2 Pro im Test
Das Tablet mit dem eingebauten Kino
  1. Lenovos Yoga Tablet 2 im Test Das Tablet mit dem Aufhänger
  2. Motorola Lenovo übernimmt Googles Smartphone-Sparte
  3. Yoga Tablet 2 Pro Lenovos 13-Zoll-Tablet mit Projektor und Subwoofer

IMHO zum Jugendmedienschutz: Altersschranke nützt nicht Kindern, sondern Erotikseiten
IMHO zum Jugendmedienschutz
Altersschranke nützt nicht Kindern, sondern Erotikseiten
  1. Pornofilter Internet Provider gegen britische Zensurkultur
  2. Internetzensur Tor und die große chinesische Firewall
  3. Kein britisches Modell Medienrat will Pornofilter ohne Voraktivierung

  1. Kaspersky Lab: Cyberwaffe Regin griff Mobilfunk-Basisstationen an
    Kaspersky Lab
    Cyberwaffe Regin griff Mobilfunk-Basisstationen an

    Regin kann Admin-Passwörter für Mobilfunk-Netzwerke auslesen und so Basisstationen angreifen. Zudem kann es wohl Geheimdienstschnittstellen nutzen. Die Cyberwaffe kam auch in Deutschland zum Einsatz.

  2. Halbleiterforschung: Neuer Memristor kann zehn Zustände speichern
    Halbleiterforschung
    Neuer Memristor kann zehn Zustände speichern

    Irische Wissenschaftler haben einen neuartigen Memristor entwickelt, dessen Widerstandswerte gezielt verändert werden können. Damit können in nur einem Bauteil zehn Werte gespeichert werden, was sich für völlig neuartige Computer nutzen lassen könnte.

  3. Transpiler: Googles Inbox zu zwei Dritteln plattformübergreifender Code
    Transpiler
    Googles Inbox zu zwei Dritteln plattformübergreifender Code

    Um native iOS- und Android-Apps sowie die Web-App für Inbox möglichst gemeinsam weiter zu entwickeln, setzt Google auf Transpiler, die Java in Javascript und Objective-C übersetzen.


  1. 19:05

  2. 18:23

  3. 18:07

  4. 17:44

  5. 17:00

  6. 16:17

  7. 15:56

  8. 15:35