Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › HP U160: Hewlett-Packard bringt…

5W über USB2.0?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 5W über USB2.0?

    Autor: Tantalus 07.01.13 - 11:57

    Hallo Golem-Redakteure,

    seid ihr sicher, dass die Leistungsaufnahme bei 5W liegen und der Anschluss über USB2.0 erfolgen soll? Falls ja, bitte mal nachhaken, wie HP das geschafft haben will.

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

  2. Re: 5W über USB2.0?

    Autor: x2phantom 07.01.13 - 12:25

    Wo ist das Problem? 2xUSB = 5W (2*5V*0,5A)

  3. Re: 5W über USB2.0?

    Autor: Tantalus 07.01.13 - 12:31

    Das ist 1. nicht standardkonform (auch wenn es bei älteren externen Platten gemacht wurde) und 2. "lässt sich mit einem USB-2.0-Kabel an einen Rechner anschließen".

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

  4. Re: 5W über USB2.0?

    Autor: x2phantom 07.01.13 - 12:48

    http://cdn.idealo.com/folder/Product/1390/7/1390783/s1_produktbild_gross/inline-y-kabel-usb-mini-33107y.png

    Ein Kabel, zwei Stecker :D

  5. Re: 5W über USB2.0?

    Autor: MarioWario 07.01.13 - 12:52

    x2phantom schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wo ist das Problem? 2xUSB = 5W (2*5V*0,5A)

    … dazu noch einen Link über Extra-Power beim MacBook Pro:
    http://www.heise.de/mac-and-i/meldung/kurz-knapp-MacBook-Pro-Modelle-mit-mehr-USB-Power-Apple-Alu-hilft-beim-Recycling-1216011.html

    1 * 5V * 2100 mA (bei Apple's Stütz-Strom-Lösung (klingt etwas wie Stützstrumpfhose))

  6. Re: 5W über USB2.0?

    Autor: Tantalus 07.01.13 - 14:21

    x2phantom schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > cdn.idealo.com
    >
    > Ein Kabel, zwei Stecker :D

    Ok, also haben sie wieder getrickst.

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Vaillant GmbH, Remscheid (Home-Office möglich)
  2. MEIERHOFER AG, München, St. Valentin (Österreich)
  3. B. Braun Melsungen AG, Melsungen oder Tuttlingen
  4. Takata AG, Aschaffenburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 349,00€
  2. 59,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


MacOS 10.12 im Test: Sierra - Schreck mit System
MacOS 10.12 im Test
Sierra - Schreck mit System
  1. MacOS 10.12 Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra
  2. MacOS 10.12 Sierra fungiert als alleiniges Sicherheitsupdate für OS X
  3. MacOS Sierra und iOS 10 Apple schmeißt unsichere Krypto raus

Rocketlab: Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
Rocketlab
Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
  1. Osiris Rex Asteroid Bennu, wir kommen!
  2. Raumfahrt Erster Apollo-Bordcomputer aus dem Schrott gerettet
  3. Startups Wie Billig-Raketen die Raumfahrt revolutionieren

Osmo Mobile im Test: Hollywood fürs Smartphone
Osmo Mobile im Test
Hollywood fürs Smartphone
  1. Osmo Mobile DJI präsentiert Gimbal fürs Smartphone
  2. Hasselblad DJI hebt mit 50-Megapixel-Luftbildkamera ab
  3. DJI Flugverbotszonen in Drohnensoftware lassen sich ausschalten

  1. Neues iPhone: US-Late-Night-Komiker witzeln über Apple
    Neues iPhone
    US-Late-Night-Komiker witzeln über Apple

    US-Komiker nehmen in ihren Talkshows seit der Vorstellung des iPhone 7 verstärkt Apple aufs Korn. Seien es die drahtlose Apple-Tasche, herumfliegende Airpods oder allgemeine Konsumkritik an dem Zwang, sich jedes Jahr etwas Neues zu kaufen.

  2. Festnetz: Weiterhin kein Internet ohne Telefonie bei der Telekom
    Festnetz
    Weiterhin kein Internet ohne Telefonie bei der Telekom

    Trotz Rückgang bei der Sprachtelefonie bietet die Deutsche Telekom keine reinen Internetzugänge an. Bündelangebote im Festnetz sind für den Netzbetreiber lukrativ.

  3. Zertifikate: Mozilla will Startcom und Wosign das Vertrauen entziehen
    Zertifikate
    Mozilla will Startcom und Wosign das Vertrauen entziehen

    Nach mehreren Problemen mit Startcom- und Wosign-Zertifikaten will Mozilla den Zertifikaten der Unternehmen offenbar das Vertrauen entziehen. Auch Google könnte diesem drastischen Schritt folgen.


  1. 19:12

  2. 18:52

  3. 18:34

  4. 18:17

  5. 17:51

  6. 17:25

  7. 16:25

  8. 16:08