1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kabellos: Kartenleser lässt SD…

Das Gerät für daAndroid Nutzer

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das Gerät für daAndroid Nutzer

    Autor kuemmeltuerk 07.12.12 - 11:19

    Hier ist die Lösung für die User die unbedingt permanent 64GB an Daten dabei haben "müssen".
    8GB im handy (Nexus) für die Apps und das Teil und Speicherprobleme sind vorbei
    Tschüss micro-SD Slot, hallo Wlan Kartenleser!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Das Gerät für daAndroid Nutzer

    Autor Wunderlich 07.12.12 - 16:16

    kuemmeltuerk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hier ist die Lösung für die User die unbedingt permanent 64GB an Daten
    > dabei haben "müssen".
    > 8GB im handy (Nexus) für die Apps und das Teil und Speicherprobleme sind
    > vorbei
    > Tschüss micro-SD Slot, hallo Wlan Kartenleser!

    So ein Schwachsinn und deinen Auto-Tank ziehst du wahrscheinlich auch im Bollerwagen hinterher?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Das Gerät für daAndroid Nutzer

    Autor Lala Satalin Deviluke 07.12.12 - 17:28

    Und noch ein weiterer Akku der ständig nur leer ist, weil sich an der Akkutechnologie seit den 80er Jahren nicht viel geändert hat...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Das Gerät für daAndroid Nutzer

    Autor ichbinsmalwieder 07.12.12 - 17:35

    kuemmeltuerk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hier ist die Lösung für die User die unbedingt permanent 64GB an Daten
    > dabei haben "müssen".
    > 8GB im handy (Nexus) für die Apps und das Teil und Speicherprobleme sind
    > vorbei
    > Tschüss micro-SD Slot, hallo Wlan Kartenleser!

    Ich hab halt einfach eine 64GB-Karte in mein Android-Smartphone gesteckt, ist unterwegs irgendwie praktischer...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Google: Nexus 9 als erstes Tablet mit 64-Bit-Tegra von Nvidia
Google
Nexus 9 als erstes Tablet mit 64-Bit-Tegra von Nvidia
  1. Android L Das L steht für Lollipop
  2. Volantis Nexus 9 bekommt FCC-Zertifizierung

Nanotechnologie: Die unbekannten Teilchen
Nanotechnologie
Die unbekannten Teilchen
  1. Anode aus Titandioxid Neuer Akku lädt in wenigen Minuten
  2. Nanotechnologie Mit Nanoröhrchen gegen Produktfälschungen
  3. Bioelektronik Pilze sind die besten Zellschnittstellen

Dell Latitude 12 Rugged Extreme im Test: Convertible zum Fallenlassen
Dell Latitude 12 Rugged Extreme im Test
Convertible zum Fallenlassen
  1. Lenovo Neues Thinkpad Helix wird dank Core M lüfterlos
  2. PLA, ABS und Primalloy 3D-Druckermaterial und M-Discs von Verbatim
  3. Samsung Curved Display Gebogener 21:9-Monitor für PCs

  1. Olloclip: Zusatzobjektive für iPhone 6 und 6 Plus
    Olloclip
    Zusatzobjektive für iPhone 6 und 6 Plus

    Von Olloclip gibt es nun Vorsatzlinsen für die Kameras des iPhone 6 und des iPhone 6 Plus, die aus den Kameras ein Fisheye, ein Weitwinkelobjektiv und ein Makro machen. Sie werden vor die Front- oder Rückkamera gesetzt.

  2. 2Play Premium 200: Unitymedia KabelBW bietet 200 MBit/s für 35 Euro
    2Play Premium 200
    Unitymedia KabelBW bietet 200 MBit/s für 35 Euro

    Unitymedia KabelBW hat die Preise für seine lange angekündigten 200-MBit/s-Zugänge angekündigt. "Im nächsten Jahr schrauben wir die Geschwindigkeit unserer Anschlüsse weiter nach oben. Mittelfristig streben wir Transferraten im GBit-Bereich an", sagte der Firmenchef.

  3. Fabric: Twitter stellt eigenes Delevoper-Kit vor
    Fabric
    Twitter stellt eigenes Delevoper-Kit vor

    Mit Fabric hat Twitter erstmals ein eigenes Software Development Kit vorgestellt. Nebenbei könnte Twitter damit die Anmeldung per Passwort in Zukunft überflüssig machen.


  1. 07:59

  2. 07:57

  3. 07:55

  4. 07:27

  5. 00:45

  6. 20:52

  7. 19:50

  8. 19:46