1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kabellos: Kartenleser lässt SD…

Das Gerät für daAndroid Nutzer

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das Gerät für daAndroid Nutzer

    Autor: kuemmeltuerk 07.12.12 - 11:19

    Hier ist die Lösung für die User die unbedingt permanent 64GB an Daten dabei haben "müssen".
    8GB im handy (Nexus) für die Apps und das Teil und Speicherprobleme sind vorbei
    Tschüss micro-SD Slot, hallo Wlan Kartenleser!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Das Gerät für daAndroid Nutzer

    Autor: Wunderlich 07.12.12 - 16:16

    kuemmeltuerk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hier ist die Lösung für die User die unbedingt permanent 64GB an Daten
    > dabei haben "müssen".
    > 8GB im handy (Nexus) für die Apps und das Teil und Speicherprobleme sind
    > vorbei
    > Tschüss micro-SD Slot, hallo Wlan Kartenleser!

    So ein Schwachsinn und deinen Auto-Tank ziehst du wahrscheinlich auch im Bollerwagen hinterher?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Das Gerät für daAndroid Nutzer

    Autor: Lala Satalin Deviluke 07.12.12 - 17:28

    Und noch ein weiterer Akku der ständig nur leer ist, weil sich an der Akkutechnologie seit den 80er Jahren nicht viel geändert hat...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Das Gerät für daAndroid Nutzer

    Autor: ichbinsmalwieder 07.12.12 - 17:35

    kuemmeltuerk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hier ist die Lösung für die User die unbedingt permanent 64GB an Daten
    > dabei haben "müssen".
    > 8GB im handy (Nexus) für die Apps und das Teil und Speicherprobleme sind
    > vorbei
    > Tschüss micro-SD Slot, hallo Wlan Kartenleser!

    Ich hab halt einfach eine 64GB-Karte in mein Android-Smartphone gesteckt, ist unterwegs irgendwie praktischer...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Raspberry Pi 2: Die Feierabend-Maschine
Raspberry Pi 2
Die Feierabend-Maschine
  1. GCHQ Bastelnde Spione bauen Raspberry-Pi-Cluster
  2. Raspberry Pi 2 Fotografieren nur ohne Blitz
  3. Internet der Dinge Windows 10 läuft kostenlos auf dem Raspberry Pi 2

Gnome 3.16 angesehen: "Tod der Nachrichtenleiste"
Gnome 3.16 angesehen
"Tod der Nachrichtenleiste"
  1. Server-Technik Gnome erstellt App-Sandboxes
  2. Display-Server Volle Wayland-Unterstützung für Gnome noch dieses Jahr
  3. Linux Gnome-Werkzeug soll für bessere Akkulaufzeiten sorgen

Openstack: Viele brauchen es, keiner versteht es - wir erklären es
Openstack
Viele brauchen es, keiner versteht es - wir erklären es
  1. Cebit 2015 Das Open Source Forum debattiert über Limux

  1. Phase One iXU 180: 80 Megapixel für die Drohnenfotografie
    Phase One iXU 180
    80 Megapixel für die Drohnenfotografie

    Phase One Industrial hat mit der iXU 180 eine vergleichsweise kleine Kamera für Drohnen vorgestellt, die mit einem Mittelformat-Sensor ausgerüstet ist und Fotos mit 80 Megapixeln aufnehmen kann. Mit kleinen Hobbydrohnen wird sie - einmal abgesehen vom Preis - allerdings nicht abheben.

  2. Metashop: Zalando will innerhalb von 30 Minuten liefern
    Metashop
    Zalando will innerhalb von 30 Minuten liefern

    Zalando will eine Art Metashop werden, der auch Kleidung aus anderen Läden beschafft und innerhalb von 30 Minuten liefert. Zalando-Vorstand Robert Gentz erklärt, wie das einmal funktionieren könnte.

  3. Mathias Döpfner: Axel-Springer-Chef wird Vodafone-Aufsichtsrat
    Mathias Döpfner
    Axel-Springer-Chef wird Vodafone-Aufsichtsrat

    Vodafone holt den Chef des Axel-Springer-Konzerns in seinen Aufsichtsrat und lobt Döpfner als einen der "führenden Visionäre der globalen Medienindustrie". Die beiden Konzerne arbeiten bereits zusammen.


  1. 22:59

  2. 19:05

  3. 16:54

  4. 16:22

  5. 14:50

  6. 13:48

  7. 12:59

  8. 12:48