1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kingston: USB-Stick mit 1 TByte…

Schöne neue Welt

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schöne neue Welt

    Autor: morecomp 08.01.13 - 10:00

    Kann mich noch daran erinnern, dass Sticks mit 2GB um den Preis gekostet haben :) 1TB jo... ich weiß zwar noch nicht was ich da drauf machen würde, aber mir würde, wenn ich erst einmal einen will, der Preis um 39,99 Euro auch mehr zusagen :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Schöne neue Welt

    Autor: Its_Me 08.01.13 - 12:55

    Also ich hatte mal eine 1GB Festplatte, die 2000 DM kostete.
    Da haben alle gesagt, die kriegst Du doch nie voll...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Schöne neue Welt

    Autor: Amüsierter Leser 08.01.13 - 13:33

    Das dachte ich bei meiner ersten 144MB (124MB) Festplatte auch... und wenn ich ehrlich bin... die versionierte Fassung (also das Backup des SVN-Repositories mit dem ich aktuell arbeite) ist gerade mal 55MB groß.
    Die exportierten Quelltexte schätze ich auf 1,5MB. Das Problem ist heute eher darauf noch ein OS zu installieren...

    Mache ich ein Foto mit der DigiCam sind das 20MB. Wenn man eine Platte voll machen will, bekommt man das schon hin :->

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Schöne neue Welt

    Autor: morecomp 08.01.13 - 13:33

    Its_Me schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also ich hatte mal eine 1GB Festplatte, die 2000 DM kostete.
    > Da haben alle gesagt, die kriegst Du doch nie voll...

    400 Euro fürn 2GB Stick :) heute kriegst du sowas geschenkt, wenn du dir einen Film ausleihst!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Schöne neue Welt

    Autor: robinx999 08.01.13 - 16:46

    morecomp schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kann mich noch daran erinnern, dass Sticks mit 2GB um den Preis gekostet
    > haben :) 1TB jo... ich weiß zwar noch nicht was ich da drauf machen würde,
    > aber mir würde, wenn ich erst einmal einen will, der Preis um 39,99 Euro
    > auch mehr zusagen :)


    bis wir solche Preise haben wird es noch dauern. Aber was man drauf machen will. vermutlich videos.
    http://www.golem.de/news/ultra-hd-fernsehen-4k-demokanal-ueber-satellit-eutelsat-10a-gestartet-1301-96760.html
    40 Mbit/s
    Sind also ca. 17,5 Gigabyte pro Stunde, da ist das ding bei etwas über 58 Stunden voll, wenn ich mich jetzt nicht verrechnet habe

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Gipfel 2014: De Maizière nennt De-Mail "nicht ganz zufriedenstellend"
IT-Gipfel 2014
De Maizière nennt De-Mail "nicht ganz zufriedenstellend"
  1. Digitale Agenda 38 Seiten Angst vor festen Zusagen
  2. E-Mail Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für Yahoo Mail

Retro-Netzwerk: Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern
Retro-Netzwerk
Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern

Data Management: Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten
Data Management
Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten

  1. Toybox Turbos: Codemasters veranstaltet Rennen auf dem Frühstückstisch
    Toybox Turbos
    Codemasters veranstaltet Rennen auf dem Frühstückstisch

    Einst waren Arcade-Rennspiele sehr beliebt, jetzt reaktiviert Codemasters das Genre: In Toybox Turbos rasen Minivehikel über den Frühstückstisch, durch Chemielabore und Plastiksoldatenarmeen.

  2. Xamarin: C# dank Mono für die Unreal Engine 4
    Xamarin
    C# dank Mono für die Unreal Engine 4

    Die freie .NET-Implementierung Mono und damit auch die Sprache C# stehen für den Einsatz in der Unreal Engine 4 bereit. Noch wird das Produkt nicht offiziell unterstützt, Spiele-Entwickler benötigen zudem eine kommerzielle Mono-Lizenz.

  3. Tor-Router: Invizbox will besser sein als die Anonabox
    Tor-Router
    Invizbox will besser sein als die Anonabox

    Nach dem Scheitern des Kickstarter-Projekts Anonabox will Invizbox alles besser machen. Das Projekt sammelt bei Indiegogo Geld für seinen Tor-Router.


  1. 14:38

  2. 14:33

  3. 12:33

  4. 11:56

  5. 11:28

  6. 11:16

  7. 10:13

  8. 09:04