1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kingston: USB-Stick mit 1 TByte…

Warten wir mal noch 3 Jahre...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warten wir mal noch 3 Jahre...

    Autor: thecrew 08.01.13 - 09:39

    Dann kosten die 1 TB Versionen 39,90 Euro und ich bin dabei :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Warten wir mal noch 3 Jahre...

    Autor: flasherle 08.01.13 - 09:42

    das dachte ich auch

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Warten wir mal noch 3 Jahre...

    Autor: Husten 08.01.13 - 10:01

    quark, in 3 jahren sind die 1tb werbegeschenke, weil es gar keine kleineren mehr gibt :)

    vor 5 jahren hab ich mir noch 512mb gekauft, heute haben die werbesticks alle 4gb.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Warten wir mal noch 3 Jahre...

    Autor: nder 08.01.13 - 10:02

    "Spendable" Firmen verschenken auch schon gerne mal 8 oder 16GB... ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Warten wir mal noch 3 Jahre...

    Autor: BenediktRau 08.01.13 - 11:38

    Husten schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > quark, in 3 jahren sind die 1tb werbegeschenke, weil es gar keine kleineren
    > mehr gibt :)
    >
    > vor 5 jahren hab ich mir noch 512mb gekauft, heute haben die werbesticks
    > alle 4gb.

    Macht Sinn, im Vergleich von vor 5 Jahren zu heute hat sich die Kapazität von "Werbesticks" mit 8 Multipliziert also wird sie sich in den nächsten 3 Jahren um den Faktor 256 vergrößern... wohl eher nicht :P

    Ja ich weiß war nur als Spaß geschrieben aber bis es so weit ist wird noch laaaaange Zeit vergehen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Warten wir mal noch 3 Jahre...

    Autor: Husten 08.01.13 - 14:37

    das steigert sich alles exponentiaaaaaaaal! ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Warten wir mal noch 3 Jahre...

    Autor: wientanz 22.01.13 - 12:17

    Also ich hab vor einem Monat auf einer Konferenz noch einen 128 MB Werbestick bekommen... Für die Werbeunterlagen im PDF Format reichte der noch. Nehmen und Wegschmeißen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Everybody's Gone to the Rapture: Apokalypse in der Nachbarschaft angespielt
Everybody's Gone to the Rapture
Apokalypse in der Nachbarschaft angespielt
  1. Indiegame Sony bringt Journey in Full-HD auf die Playstation 4
  2. Alienation angespielt Zerstörungsorgie von den Resogun-Machern
  3. Axiom Verge im Test 16 Bit für Genießer

Storytelling-Werkzeug: Linius und die Tücken von Open-Source
Storytelling-Werkzeug
Linius und die Tücken von Open-Source
  1. ARM-SoC Allwinner soll LGPL-Verletzungen verschleiern
  2. Linux Siri bekommt Open-Source-Konkurrenz
  3. Microsoft Windows Driver Frameworks werden Open Source

Die Woche im Video: Ein Zombie, Insekten und Lollipop
Die Woche im Video
Ein Zombie, Insekten und Lollipop
  1. Die Woche im Video Apple Watch, GTA 5 für PC und Akku mit Aluminium-Anode
  2. Die Woche im Video Win 10 für Smartphones, Facebook Tracking und Aprilscherze
  3. Die Woche im Video Galaxy S6 gegen One (M9), selbstbremsende Autos und Bastelei

  1. Lite: Huaweis kleines P8 kostet 250 Euro
    Lite
    Huaweis kleines P8 kostet 250 Euro

    Offiziell ist es noch nicht vorgestellt worden, bestellen können es Interessenten aber schon: Huaweis Android-Smartphone P8 Lite ist im Saturn-Onlineshop aufgetaucht. Das Gerät kommt mit einem 5-Zoll-Display und einer 13-Megapixel-Kamera.

  2. Test Assassin's Creed Chronicles: Meuchelmord und Denksport in China
    Test Assassin's Creed Chronicles
    Meuchelmord und Denksport in China

    Die Ming-Dynastie als historische Kulisse, das Mordinstrument fest in der Faust: Im ersten Teil von Assassin's Creed Chronicles kämpft eine weibliche Hauptfigur mit Grips und schnellen Reflexen gegen eine Gruppe von bösen Templer-Eunuchen.

  3. Jobcenter: Hardware verursachte IT-Ausfall bei Agentur für Arbeit
    Jobcenter
    Hardware verursachte IT-Ausfall bei Agentur für Arbeit

    Der gestrige Ausfall bei der Bundesagentur für Arbeit und allen Jobcentern ist kein Hackerangriff gewesen. Schuld sei ein Hardwareproblem gewesen, erklärt ein Sprecher.


  1. 14:54

  2. 14:00

  3. 13:04

  4. 12:54

  5. 12:46

  6. 12:36

  7. 12:28

  8. 12:22